Nachrichten > Sport, Guten Morgen, Hessen! >

Vereinspräsident Peter Fischer von Eintracht Frankfurt hört auf

Abschied von Peter Fischer - "Die Eintracht ist wie eine Zwiebel"

Peter Fischer zu Gast bei Guten Morgen, Hessen! Mit Julia Nestle und Daniel Fischer

Peter Fischer hat sich nach 24 Jahren als Präsident von Eintracht Frankfurt verabschiedet. Damit legte der Dienstälteste-Bundesliga-Präsident sein Amt nieder. Peter Fischer versichert jedoch zugleich, dass es ihn auch danach noch geben wird. Auch auf der Eintracht-Frankfurt-Bildfläche wird er weiterhin zu sehen sein.

Collage

Eine Zusammenfassung von Peter Fischers Zeit bei Eintracht Frankfurt

© HIT RADIO FFH

24 Jahre Peter Fischer

Eine Vereinslegende nimmt Abschied

Am 05.02. war es so weit, die Amtszeit von Peter Fischer ist vorbei. Mathias Beck ist sein Nachfolger. Ein ganz anderer Typ Mensch als Peter Fischer. Wie soll es aber auch anders sein? Peter Fischer ist ein Unikat. Mit seiner markanten Stimme und seinen emotionalen Auftritten. Wie er selbst sagt, er ist kein Mainstream-Mensch. Doch es ist gut, dass sein Nachfolger kein Peter Fischer 2.0 wird. Denn Mathias Beck wird dem Verein guttun, er weiß laut Fischer, wo er die Hebel anzusetzen hat. Auch in Zukunft wird es eine enge Zusammenarbeit geben und es werden gemeinsam Dinge gemacht. Mathias Beck sei ein richtiger Eintrachtler, der mit der Eintracht groß geworden ist und alles erlebt hat. Also ein richtig guter Mann für die Zukunft.

Aller Anfang ist schwer

Sicher ist, dass er den Verein anders vorfinden wird als Peter Fischer damals vor fast 25 Jahren. Es war ein harter Anfang. Grob gesagt, dem Verein fehlte es an Strukturen. Es gab keine Menschen, keine Mitarbeiter, aber einen Computer. Dieser wurde bestaunt, die Neue Welt hatte Einzug erhalten. Fischer war damals ahnungslos. Das Buch „Der kleine Präsident und ich“, das gab es nicht, es waren keine Leitplanken vorhanden.

Der Anfang

Peter Fischer spricht u.a. über die Vereinsstruktur die er bei seinem Amtsantritt bei der Eintracht vor 24 Jahren antraf.

© HIT RADIO FFH

Seine Gefühlslage 

Die Entscheidung, dass nach einem Vierteljahrhundert Schluss ist, fiel im Sommer, begleitet von Entspanntheit und Vorfreude. Es war ihm wichtig, die Möglichkeit zu haben, den Verein in gute Hände zu geben, seinen Abschied vorzubereiten. Je näher der Abschied rückt, umso mehr Emotionen sind damit verbunden. Vieles davon wird von außen übermittelt. Schließlich ist Peter Fischer eine Person des öffentlichen Lebens rund um Frankfurt bekannt und wird dementsprechend oft angesprochen und sein Abschied wird dabei thematisiert. Jetzt müsse er schauen, wie es weitergeht. „Das bewusste Leben fängt mit der Eintracht an und hört damit auf.“ Man schaut nur auf diese Zeit zurück davor und danach gab es nichts. Diese Betrachtungsart sei falsch, aber naheliegend.

Der Abschied

Peter Fischer spricht über seine Emotionen bezüglich des nahenden Abschiedes nach fast 25 Jahren.

© HIT RADIO FFH

Die Aufmerksamkeit rund um seine Person

Bei seinem Besuch wird auch über die schweren Zeiten der jüngeren Vergangenheit offen gesprochen. Die Situation rund um ihn und seine Familie bezeichnet er als den „größten Schubser“ in dem Mosaik aus größeren und kleineren Mosaikstücken, die ihn dazu bewegt haben, nach fast 25 Jahren zu sagen „Peter, es ist jetzt mal gut und es ist Schluss.“ Angesichts der erfolgreichen Zeit in den letzten Jahren ist es ein guter Moment, um zu gehen. Er konnte diese Saison noch ein 5:1 gegen die Bayern mitnehmen, welches sowohl national als auch international in den Medien für Ansehen sorgte. Die Eintracht befindet sich auf einem Niveau, bei dem er Respekt auch vor der Leistung der Profimannschaft empfindet und sich mit gutem Gewissen verabschieden könne.

"Das war dann der Gipfel!"

Peter Fischer spricht offen über die Vorfälle im letzten Jahr und die Auswirkungen dieser auf sein Leben

© HIT RADIO FFH

Das Sportliche

Sein Magic Moment

Angesprochen auf seinen schönsten Eintracht-Moment meinte er, es sei immer leicht zu sagen der, in dem du einen Pokal in der Hand hast. Denn so irrsinnig viele Pokale haben sie in seiner Amtszeit nicht geholt, doch die Momente des Triumphs erfüllen ihn mit einer unglaublichen Ehre und Stolz. Es sind schlichtweg unbezahlbare Momente. Seine Kollegen würden wahrscheinlich den Moment wählen, nachdem die Eintracht 100.000 tausend Mitglieder erreicht hatte. Das war im Umfeld so nie vorstellbar gewesen. Diesen Moment hat er viel mit sich selbst gefeiert, vergisst dabei aber auch nicht, die KollegInnen zu erwähnen, die verantwortlich für diesen Meilenstein sind.

Emotionalster Eintracht Moment

Peter Fischer beantwortet welcher Moment in 24 Jahren sein schönster war.

© HIT RADIO FFH

Das Erfolgsgeheimnis 

Das Erfolgsgeheimnis von Eintracht Frankfurt lässt sich nicht als solches formulieren. Es sind eine Vielzahl von Mosaiksteinen, die ein klares Bild ergeben. Bei der Eintracht herrschen gute Rahmenbedingungen und für die KollegInnen vor allem auch im Ehrenamt gibt es in der deutschen Sprache bisher kein Wort, das dem Dank ihnen gegenüber Ausdruck verleihen könnte. Zudem hat die Eintracht eine ganz bestimmte Aura. Peter Fischer sagte dazu: „Eintracht Frankfurt ist wie eine Zwiebel, du musst reinbeißen, dass du weißt, wie sie schmeckt, weil beschreiben kannst du den Geschmack einer Zwiebel eben nicht. Man könne diese Eintracht in der Gesamtheit nicht so beschreiben, dass du es vermitteln kannst, kommunikativ. Man muss es erleben."

Das Erfolgsrezept

Peter spricht über die Gründe für den Erfolg von Eintracht Frankfurt in der jüngsten Vergangenheit

© HIT RADIO FFH

Peter Fischer in Barcelona umgeben von Eintracht Frankfurt Fans

Barcelona

Bilder, die für ihn unvergessen bleiben, sind die aus Barcelona. In der Menge umgeben von über 30.000 tausend Eintracht-Fans. Diese Lebensfreude, die vorhanden war, als er Fans noch mit Karten versorgen konnte. Das seien Dinge, die sich tief eingebrannt haben. In einer so langen Zeit gibt es auch Dinge, die man bereut. Peter Fischer nennt dabei im Interview die späte Eingliederung der Eintracht Frauen. Die Entwicklung seit dem begeistert ihn.

Geschichten aus Spanien

Peter Fischer erzählt die Ereignisse aus Barcelona von seiner Perspektive aus

© HIT RADIO FFH

Wir bedanken uns

Peter Fischer mit dem Europapokal in Sevilla

Sein Vermächtnis

Es gibt vieles, was man dabei auf den Sport beziehen kann. Rückblickend ist Peter Fischer vor allem stolz und zieht dabei auch vor seinem Verein den Hut. Es sei ganz klar, wo die Eintracht stehe und dass nichts dazwischen gelassen wird. Er ist stolz darauf, dass auch Fans und Mitglieder von anderen Vereinen eine Mitgliedschaft bei der Eintracht abgeschlossen haben aufgrund der Werte, für die Eintracht Frankfurt in der Gesellschaft steht. Auch nach dem Montag und der Mitgliederversammlung, die in einer Party zu Ehren Fischers enden wird, ist es ihm wichtig, weiterhin klarzumachen, dass Nationalsozialismus, Diskriminierung, Hass und Lügen keinen Platz in Deutschland haben und dass er sich jederzeit in die erste Reihe stellen und klare Kanten zeigen wird.

Worauf er stolz ist

Peter Fischer erzählt worauf er nach all den Jahren am meisten stolz ist

© HIT RADIO FFH
Auch interessant
Auch interessant

Eintracht Frankfurts Neuzugang Aurèle Amenda fällt in der Vorbereitung auf die…

Trainer Edin Terzic glaubt fest an die Siegchance von Borussia Dortmund im…

Seid beim größten Firmen-Fußball-Event der Region mit dabei! Am 15. Juni kicken…

nach oben

HIT RADIO FFH

Jetzt einschalten

HIT RADIO FFH
FFH+ 80ER
FFH+ 90ER
FFH+ CHARTS
FFH+ ROCK
FFH+ WEIHNACHTEN
FFH TOP 40
FFH LEIDER GEIL
FFH COUNTRY RADIO
RADIO FEIERBIEST
FFH PARTY
FFH KUSCHELROCK
FFH KUSCHELPOP
FFH BEST OF 2023
FFH HAPPY HITS
FFH TOP 1000
FFH OLDIES
FFH JUST WHITE
FFH DIE 80ER
FFH JUST 90s
FFH DIE 2000ER
FFH DIE 2010ER
FFH CHILL & GRILL
FFH FRÜHLINGS FEELING
FFH SUMMER FEELING
FFH EURODANCE
FFH ROCK
FFH WORKOUT
RADIO SCHLAGERHERZ
FFH SCHLAGERKULT
FFH DEUTSCH PUR
FFH BRANDNEU
FFH LOUNGE
FFH ACOUSTIC HITS
FFH SOUNDTRACK
FFH WEIHNACHTSRADIO
planet radio
planet plus fun
planet plus power
planet plus liebe
planet plus heartbreak
planet plus weihnachten
planet livecharts
deutschrap finest
planet flashback friday
planet the club
planet early morning breaks
planet oldschool
planet nightwax
planet black beats
taylor swift & friends
ed sheeran & friends
the weeknd & friends
david guetta & friends
coldplay & friends
harry styles & friends
dua lipa & friends
justin bieber & friends
beyoncé & friends
80er-Radio harmony
harmony +70er
harmony +90er
harmony +Karneval
harmony +Weihnachten
Neue Deutsche Welle
80er Kultnight
70er-80er Kultnight
80er-90er Kultnight Radio
harmony Feelings
harmony Schlager Radio
80er Divas
80er Superstars
80er Superbands
80er Wave Pop
80er Synthie Pop