Nachrichten > Sport >

Eintracht ohne Ekitiké, Marmoush und Pacho in Köln

Ekitiké-Debüt unwahrscheinlich - Eintracht ohne Pacho und Marmoush in Köln

Omar Marmoush wird der Eintracht in Köln fehlen. Der Stürmer ist noch in Ägypten mit einer Erkältung.
© dpa

Omar Marmoush wird der Eintracht in Köln fehlen. Der Stürmer ist noch in Ägypten mit einer Erkältung.

Eintracht Frankfurt muss in Köln auf zwei Leistungsträger verzichten. Noch keine Option ist der am Donnerstag perfekt gemachte Top-Transfer.

Eintracht Frankfurt muss im Bundesliga-Gastspiel beim 1. FC Köln auf den erkrankten Stürmer Omar Marmoush und den gesperrten Abwehrspieler Willian Pacho verzichten.

Marmoush noch in Ägypten

"Omar hat sich leider eine Erkältung mit Fieber eingefangen. Er ist immer noch in Ägypten und dort in Behandlung. Wir hätten ihn gern dabeigehabt, erwarten ihn aber am Sonntag zurück und hoffen, dass er nächste Woche wieder ins Training einsteigen kann", sagt Eintracht-Trainer Dino Toppmöller.

Ekitiké mit Trainingsrückstand

Noch keine Option für die Partie am Samstag (18.30 Uhr) ist der kurz vor dem Ende des Transferfensters verpflichtete Stürmer Hugo Ekitiké, den der hessische Fußball-Bundesligist am Donnerstagabend von Paris Saint-Germain bis zum Saisonende ausgeliehen hatte. "Wir sind froh, dass das noch geklappt hat. Aber er hat in dieser Saison erst acht Minuten gespielt und in den vergangenen Wochen kein Training gehabt." sagt Toppmöller.

Ziele unverändert trotz Neuzugängen

Trotz der Ausfälle zeigt sich Toppmöller vor dem Spiel optimistisch. "Wir fahren mit Zuversicht nach Köln", so der Eintracht-Coach. Mit Blick auf die restliche Saison möchte Toppmöller nichts von einer veränderten Erwartungshaltung wissen. Auch das erfolgreiche Transferfensters mit den Neuzugängne van de Beek, Kaladjzic, Bohoya und Königstransfer Etikité ändert nichts an den Zielen. "Wir messen uns jetzt nicht mit Bayern München, nur weil wir ein gutes Transferfenster hatten", erklärt der 43-jährige auf FFH-Nachfrage.

Toppmöller zu FFH: "Wir messen uns nicht mit Bayern München"

Eintracht-Coach Dino Toppmöller auf FFH-Nachfrage über die Ziele für die restlichen Saison nach einem erfolgreichen Transferfenster.

© HIT RADIO FFH

Champions League-Platz in Reichweite

Aktuell steht die Eintracht mit 31 Punkten auf Platz sechs in der Bundesliga-Tabelle. Auf Borussia Dortmund auf dem ersten Champions League-Platz sind es nur fünf Punkte Rückstand. Auch in der Conference League sind die Frankfurter noch dabei. Dort geht es ab dem 15. Februar für die Eintracht in den Play-offs gegen den belgischen Vertreter Royale Union Saint-Gilloise.

Toppmöller: "Fahren zuversichtlich nach Köln"

Dino Toppmöller vor dem Auswärtsspiel beim 1. FC Köln

© HIT RADIO FFH
nach oben

HIT RADIO FFH

Jetzt einschalten

HIT RADIO FFH
FFH+ 80ER
FFH+ 90ER
FFH+ CHARTS
FFH+ ROCK
FFH+ WEIHNACHTEN
FFH TOP 40
FFH LEIDER GEIL
FFH COUNTRY RADIO
RADIO FEIERBIEST
FFH PARTY
FFH KUSCHELROCK
FFH KUSCHELPOP
FFH BEST OF 2023
FFH HAPPY HITS
FFH TOP 1000
FFH OLDIES
FFH JUST WHITE
FFH DIE 80ER
FFH JUST 90s
FFH DIE 2000ER
FFH DIE 2010ER
FFH CHILL & GRILL
FFH FRÜHLINGS FEELING
FFH SUMMER FEELING
FFH EURODANCE
FFH ROCK
FFH WORKOUT
RADIO SCHLAGERHERZ
FFH SCHLAGERKULT
FFH DEUTSCH PUR
FFH BRANDNEU
FFH LOUNGE
FFH ACOUSTIC HITS
FFH SOUNDTRACK
FFH WEIHNACHTSRADIO
planet radio
planet plus fun
planet plus power
planet plus liebe
planet plus heartbreak
planet plus weihnachten
planet livecharts
deutschrap finest
planet flashback friday
planet the club
planet early morning breaks
planet oldschool
planet nightwax
planet black beats
taylor swift & friends
ed sheeran & friends
the weeknd & friends
david guetta & friends
coldplay & friends
harry styles & friends
dua lipa & friends
justin bieber & friends
beyoncé & friends
80er-Radio harmony
harmony +70er
harmony +90er
harmony +Karneval
harmony +Weihnachten
Neue Deutsche Welle
80er Kultnight
70er-80er Kultnight
80er-90er Kultnight Radio
harmony Feelings
harmony Schlager Radio
80er Divas
80er Superstars
80er Superbands
80er Wave Pop
80er Synthie Pop