Nachrichten > Sport, Mittelhessen >

HSG gegen Balingen: Wetzlar will "Klassenerhalt absichern"

HSG gegen Tabellenschlusslicht - Handball: Wetzlar empfängt Balingen

© dpa

Die HSG Wetzlar empfängt am Donnerstagabend (19:00 Uhr) den Tabellenletzten Balingen.

Die HSG Wetzlar ist nach vier Siegen aus den letzten fünf Spielen in der Handball-Bundesliga wieder in sicheren Fahrwassern und weit von den Abstiegsrängen entfernt. Nach der jüngsten Pleite vergangenen Sonntag gegen Stuttgart soll nun aber wieder ein Erfolg her. Die Mittelhessen empfangen am Donnerstagabend (19 Uhr) in der heimischen Buderus-Arena Balingen.

Die Gäste aus Balingen sind zwar Tabellenletzter, konnten im ersten Spiel des Jahres aber beim Sieg gegen Göppingen überzeugen. Auch deshalb warnt HSG-Trainer Frank Carstens vor der vermeintlichen Favoritenrolle.

Handball-Bundesliga: HSG Wetzlar empfängt Balingen

„Man sieht deutlich einen Fortschritt in der Leistungsentwicklung, wie immer, weil das einfach dazugehört, wenn man da unten im Keller steht“, erklärte Carstens. „Da bist du auf Gedeih und Verderb darauf angewiesen verdammt schnell dazu zu lernen, um die Lücke zu schließen", lobte Carstens den Gegner vor dem Duell. Dennoch ist das klare Ziel ein Sieg: "Wenn man hier zu Hause gegen Balingen spielt, dann wollen wir dieses Spiel natürlich gewinnen. Wir wollen jedes Spiel gewinnen, aber in dieser Situation ist die Erwartungshaltung natürlich eine etwas andere, als wenn es gegen Magdeburg oder Berlin geht", so Carstens.

Carstens: "Müssen die Sinne schärfen"

Damit es mit einem Sieg klappt, muss jedoch eine Leistungssteigerung gegenüber der Niederlage in Stuttgart her. Besonders im Offensivspiel fordert Carstens ein anderes Gesicht seiner Mannschaft. "Wir müssen die Sinne schärfen für die Präzision im Angriffsspiel, das ist das, was mir letztlich am meisten gefehlt hat. Das ist für mich der entscheidende Schritt, das entscheidende Learning aus dem Spiel in Stuttgart", erklärte der Trainer. Unklar ist noch der Einsatz von Julian Fuchs, der von Fieber geplagt wurde. Für das Heimspiel sind online noch einige Tickets erhältlich.

Carstens: "Es wird natürlich ein enges Spiel sein"

HSG-Trainer Frank Carstens beschreibt am FFH-Mikro die enorme Bedeutung des Spiels gegen Balingen.

Carstens: "Balingen hat gute Ergebnisse erzielt"

Carstens warnt am FFH-Mikro vor der Auswärtsstärke der Balinger.

© HIT RADIO FFH

Redaktion Fynn Luca Hartmann

Auch interessant
Auch interessant

In der Handball Bundesliga darf sich die HSG Wetzlar über einen beeindruckenden…

Nach drei Heimniederlagen in Folge peilt Handball-Bundesligist HSG Wetzlar am…

Starke Leistung, aber am Ende keine Punkte: Die Bundesliga-Handballer der HSG…

nach oben

HIT RADIO FFH

Jetzt einschalten

HIT RADIO FFH
FFH+ 80ER
FFH+ 90ER
FFH+ CHARTS
FFH+ ROCK
FFH+ WEIHNACHTEN
FFH TOP 40
FFH LEIDER GEIL
FFH COUNTRY RADIO
RADIO FEIERBIEST
FFH PARTY
FFH KUSCHELROCK
FFH KUSCHELPOP
FFH BEST OF 2023
FFH HAPPY HITS
FFH TOP 1000
FFH OLDIES
FFH JUST WHITE
FFH DIE 80ER
FFH JUST 90s
FFH DIE 2000ER
FFH DIE 2010ER
FFH CHILL & GRILL
FFH FRÜHLINGS FEELING
FFH SUMMER FEELING
FFH EURODANCE
FFH ROCK
FFH WORKOUT
RADIO SCHLAGERHERZ
FFH SCHLAGERKULT
FFH DEUTSCH PUR
FFH BRANDNEU
FFH LOUNGE
FFH ACOUSTIC HITS
FFH SOUNDTRACK
FFH WEIHNACHTSRADIO
planet radio
planet plus fun
planet plus power
planet plus liebe
planet plus heartbreak
planet plus weihnachten
planet livecharts
deutschrap finest
planet flashback friday
planet the club
planet early morning breaks
planet oldschool
planet nightwax
planet black beats
taylor swift & friends
ed sheeran & friends
the weeknd & friends
david guetta & friends
coldplay & friends
harry styles & friends
dua lipa & friends
justin bieber & friends
beyoncé & friends
80er-Radio harmony
harmony +70er
harmony +90er
harmony +Karneval
harmony +Weihnachten
Neue Deutsche Welle
80er Kultnight
70er-80er Kultnight
80er-90er Kultnight Radio
harmony Feelings
harmony Schlager Radio
80er Divas
80er Superstars
80er Superbands
80er Wave Pop
80er Synthie Pop