Nachrichten > Sport, Rhein-Main >

Keine DFB-Pokal-Sensation in Offenbach: OFC-Frauen unterliegen Bayern

Keine DFB-Pokal-Sensation - OFC-Frauen unterliegen Bayern mit 0:6

Für die Pokal-Sensation hat es am Ende doch nicht gereicht: Die Frauen-Fußballmannschaft von Kickers Offenbach unterliegen im DFB-Pokal-Achtelfinale dem Deutschen Meister FC Bayern München mit 0:6.

Es war wie "David gegen Goliath" - die Amateurinnen aus Offenbach empfingen am Mittwochabend die Profifußballerinnen vom FC Bayern München. Die Vorfreude auf das Spiel war bei den Offenbacherinnen im Vorhinein riesig. Die Spielerinnen betitelten das Match als "das Spiel ihres Lebens". Das Drittliga-Team hatte sich fest vorgenommen, die Bayern möglichst lange zu ärgern. Dass es aber eine schwierige Aufgabe werden würde, war den Kickers-Frauen bewusst.

Offenbacherinnen halten dagegen

Und das zeigte sich auch von Anfang an: Gleich in der 5. Minute zeigten sich die Gäste mit ihrem ersten Torschuss. Mit viel Ballbesitz für die Münchnerinnen spielte sich in der ersten Hälfte dann zu großen Teilen das Spiel nur in einer Hälfte ab. Aber die Offenbacherinnen kämpften mit allem, was sie aufbringen konnten, dagegen. Jede gute Abwehraktion wurde von den Zuschauern gefeiert.

Zum ersten Mal im Stadion am Bieberer Berg

Es war nämlich das erste Mal, dass die Offenbacherinnen im "großen" Stadion am Bieberer Berg spielten. 4.243 Zuschauer verfolgten das Achtelfinale und feuerten die Offenbacherinnen lautstark an. Auch Sprechchöre wie "Zieht den Bayern die Lederhosen aus" ertönte von den Rängen.

OFC-Abwehr-Chefin Adelina Zekaj am FFH-Mikro

"Kampf, Wille... alles war da und ich bin superstolz auf die Mädels."

© HIT RADIO FFH

OFC-Spielerin Luana Balzer zeigte sich am FFH-Mikro überwältigt

"Krasse Erfahrung! Vor so einer Kulisse zu spielen ist echt unglaublich."

© HIT RADIO FFH

Offenbachs Meike Weber am FFH-Mikro

"Wir haben es den Bayern so schwer wie möglich gemacht."

© HIT RADIO FFH

Zwei Gegentore in erster Halbzeit

In der 21. Minute gingen die Gäste aus München dann durch Jovana Damnjanovic in Führung. Nur wenige Minuten später erhöhte Nationalspielerin Sydney Lohmann per Kopfball nach einer Flanke auf 2:0. Nach einer guten halben Stunde lag sogar das 3:0 in der Luft, aber zwei OFC-Spielerinnen klärten noch rechtzeitig auf der Linie. Nach einer ersten Hälfte im Offenbacher Nieselregen ging es daher mit dem 2:0-Pausenstand für beide Mannschaften in die Kabine.

Mehr Chancen in Hälfte zwei

Die Pause schien den Hausherrinnen gut getan zu haben, denn sie kamen mit mehr Energie und Aktionen nach vorne aus der Kabine. So sprintete Ann Kathrin Seiler in der 53. Minute in die gegnerische Hälfte und leitete damit die erste Ecke für ihr Team ein. Die Münchner Torhüterin Anna Wellmann parierte den darauffolgenden Schuss jedoch. Einen Schreckmoment gab es dann in der 66. Minute: Nach einem Zusammenstoß im Sechzehner ging Vanessa Klich zu Boden und musste verletzungsbedingt ausgewechselt werden.

Pokal-Aus im Achtelfinale gegen Profis

In der 77. Spielminute lief dann gerade eigentlich ein nennenswerter Angriff der Kickers-Frauen, doch der FC Bayern München konterte schnell und erhöhte auf 3:0 durch Jill Baijings. Alara Sehitler in der 84. und Pernille Harder per Doppelpack (88. und 90.) machten mit weiteren Toren für den FC Bayern den Deckel drauf und besiegelte damit das Pokal-Aus der Offenbacherinnen. 

Sina Schindler

Redaktion
Sina Schindler

Auch interessant
Auch interessant

Das klingt unglaublich - ist aber traurige Wahrheit: Der Geschäftsführer von…

nach oben

HIT RADIO FFH

Jetzt einschalten

HIT RADIO FFH
FFH+ 80ER
FFH+ 90ER
FFH+ CHARTS
FFH+ ROCK
FFH+ WEIHNACHTEN
FFH TOP 40
FFH LEIDER GEIL
FFH COUNTRY RADIO
RADIO FEIERBIEST
FFH PARTY
FFH KUSCHELROCK
FFH KUSCHELPOP
FFH BEST OF 2023
FFH HAPPY HITS
FFH TOP 1000
FFH OLDIES
FFH JUST WHITE
FFH DIE 80ER
FFH JUST 90s
FFH DIE 2000ER
FFH DIE 2010ER
FFH CHILL & GRILL
FFH FRÜHLINGS FEELING
FFH SUMMER FEELING
FFH EURODANCE
FFH ROCK
FFH WORKOUT
RADIO SCHLAGERHERZ
FFH SCHLAGERKULT
FFH DEUTSCH PUR
FFH BRANDNEU
FFH LOUNGE
FFH ACOUSTIC HITS
FFH SOUNDTRACK
FFH WEIHNACHTSRADIO
planet radio
planet plus fun
planet plus power
planet plus liebe
planet plus heartbreak
planet plus weihnachten
planet livecharts
deutschrap finest
planet flashback friday
planet the club
planet early morning breaks
planet oldschool
planet nightwax
planet black beats
taylor swift & friends
ed sheeran & friends
the weeknd & friends
david guetta & friends
coldplay & friends
harry styles & friends
dua lipa & friends
justin bieber & friends
beyoncé & friends
80er-Radio harmony
harmony +70er
harmony +90er
harmony +Karneval
harmony +Weihnachten
Neue Deutsche Welle
80er Kultnight
70er-80er Kultnight
80er-90er Kultnight Radio
harmony Feelings
harmony Schlager Radio
80er Divas
80er Superstars
80er Superbands
80er Wave Pop
80er Synthie Pop