Nachrichten > Sport, Top-Meldungen >

Darmstadt 98 verliert im Abstiegskracher 0:4 beim FSV Mainz 05

Niederlage im Abstiegskracher - Darmstadt verliert 0:4 beim FSV Mainz 05

Darmstadt 98 am Boden: Die Lilien um Bartol Franjic (l.) verlieren im Abstiegskampf mit 0:4 gegen den FSV Mainz 05.
© dpa

Darmstadt 98 am Boden: Die Lilien um Bartol Franjic (l.) verlieren im Abstiegskampf mit 0:4 gegen den FSV Mainz 05.

Darmstadt 98 ist in der Fußball-Bundesliga kaum noch zu retten: Im "Abstiegskracher" beim direkten Konkurrenten Mainz 05 verlieren die Lilien mit 0:4 haben damit nun schon 9 Punkte Rückstand auf den Relegationsplatz. Die Mainzer können sich nach dem Sieg dagegen wieder große Hoffnungen auf den Klassenerhalt machen.

Der FSV Mainz 05 hat im Kellerduell der Fußball-Bundesliga gegen Aufsteiger Darmstadt 98 einen enorm wichtigen 4:0 (1:0)-Sieg gefeiert und die Hessen in Richtung 2. Liga geschossen. Andreas Hanche-Olsen in der 32. Minute, Brajan Gruda (60.) und Jae-sung Lee (80./84.) erzielten am Samstag vor 33 000 Zuschauern die Tore für die Rheinhessen.

Mainz geht verdient in Führung

Der Gastgeber machte von Beginn an Druck und hätte durch Jonathan Burkardt früh in Führung gehen können. Der Stürmer scheiterte jedoch frei vor dem Tor an Darmstadts Schlussmann Marcel Schuhen, der den Ball noch um den Pfosten lenkte. Fast im Gegenzug hatte auch Darmstadt die erste Chance. Braydon Manu bediente Mathias Honsak, doch FSV-Torwart Robin Zentner war einen Schritt schneller am Ball und rettete in höchster Not. In der 33. Minute zappelte der Ball dann erstmals im Darmstädter Tor. Andreas Hanche-Olsen besorgte nach einem Freistoß die Führung für die 05er.

Lilien-Verteidiger Holland: "Können alle die Tabelle lesen."

Am FFH-Mikro blickt Darmstadts Kapitän Fabian Holland auf die düstere Situation der Lilien im Abstiegskampf.

Lieberknecht: "Sollten realistisch genug sein"

Darmstadts Trainer Lieberknecht blickt nach dem Spiel den anstehenden Aufgaben und dem möglichen Abstieg der Lilien entgegen.

© HIT RADIO FFH

Lilien-Defensive verteilt Geschenk

Auch nach dem Gegentreffer agierte Darmstadt viel zu passiv und erspielte sich kaum klare Chancen. Mit dem 1:0 ging es in die Pause. Doch auch die Halbzeit-Ansprache von Darmstadts Trainer Lieberknecht zeigte keine Wirkung. Wie so oft in den letzten Spielen war es dann ein kapitaler Fehler der Lilien-Defensive, der Mainz erneut jubeln ließ: Bei einer zu kurz geratenen Rückgabe von Bartol Franjic auf Torwart Schuhen spritzte Burkardt dazwischen und legte sofort quer auf Gruda, der den Ball direkt unter die Latte wuchtete.

Lee macht es deutlich - Darmstadt mit einem Bein in Liga zwei

Die Darmstädter Gegenwehr war nun vollends gebrochen. Mit einem Doppelpack in Schlussphase erhöhte Jae-Sung Lee sogar noch auf 4:0 für Mainz, die sich damit auf Relegationsplatz 16 festsetzten. Auch das rettende Ufer auf Platz 15 scheint für die 05er sogar wieder in Reichweite.  Bei Darmstadt 98 gibt es dagegen nach der erneuten Klatsche kaum noch Hoffnung, die neun Punkte Rückstand auf Mainz in den verbleibenden sechs Spielen aufzuholen.

FSV-Sportdirektor Schmitt: "Man hat gemerkt, dass alle wollen."

Martin Schmitt, Sportdirektor von Mainz 05, lobt am FFH-Mikro den starken Auftritt seiner Mannschaft.

© HIT RADIO FFH
Auch interessant
Auch interessant

Der 1. FC Union hat auf den sportlichen Führungspositionen im Eiltempo Klarheit…

Die Trainersuche beim 1. FC Union Berlin ist beendet. Der große Favorit Bo…

Mittelfeldmann Nadiem Amiri ist bei der Mainzer Aufholjagd im Abstiegskampf der…

nach oben

HIT RADIO FFH

Jetzt einschalten

HIT RADIO FFH
FFH+ 80ER
FFH+ 90ER
FFH+ CHARTS
FFH+ ROCK
FFH+ WEIHNACHTEN
FFH TOP 40
FFH LEIDER GEIL
FFH COUNTRY RADIO
RADIO FEIERBIEST
FFH PARTY
FFH KUSCHELROCK
FFH KUSCHELPOP
FFH BEST OF 2023
FFH HAPPY HITS
FFH TOP 1000
FFH OLDIES
FFH JUST WHITE
FFH DIE 80ER
FFH JUST 90s
FFH DIE 2000ER
FFH DIE 2010ER
FFH CHILL & GRILL
FFH FRÜHLINGS FEELING
FFH SUMMER FEELING
FFH EURODANCE
FFH ROCK
FFH WORKOUT
RADIO SCHLAGERHERZ
FFH SCHLAGERKULT
FFH DEUTSCH PUR
FFH BRANDNEU
FFH LOUNGE
FFH ACOUSTIC HITS
FFH SOUNDTRACK
FFH WEIHNACHTSRADIO
planet radio
planet plus fun
planet plus power
planet plus liebe
planet plus heartbreak
planet plus weihnachten
planet livecharts
deutschrap finest
planet flashback friday
planet the club
planet early morning breaks
planet oldschool
planet nightwax
planet black beats
taylor swift & friends
ed sheeran & friends
the weeknd & friends
david guetta & friends
coldplay & friends
harry styles & friends
dua lipa & friends
justin bieber & friends
beyoncé & friends
80er-Radio harmony
harmony +70er
harmony +90er
harmony +Karneval
harmony +Weihnachten
Neue Deutsche Welle
80er Kultnight
70er-80er Kultnight
80er-90er Kultnight Radio
harmony Feelings
harmony Schlager Radio
80er Divas
80er Superstars
80er Superbands
80er Wave Pop
80er Synthie Pop