Nachrichten > Sport >

Mit Selbstvertrauen gegen die Schweiz: DFB-Elf will den Gruppensieg

DFB-Elf will den Gruppensieg - Mit Selbstvertrauen gegen die Schweiz

Bundestrainer Julian Nagelsmann (M) spricht im Training mit der Mannschaft.
© dpa

Bundestrainer Julian Nagelsmann (M) spricht im Training mit der Mannschaft. 

Julian Nagelsmann geht mit Selbstbewusstsein ins Gruppenfinale gegen die Schweiz. In Frankfurt bleibt die Startelf wahrscheinlich unverändert.

Allerdings bereitet der schlechte Rasen im Frankfurter EM-Stadion dem Bundestrainer Sorgen. Nagelsmann betont, dass der Zustand des Rasens ihm aktuell größere Probleme macht als mögliche Spielsperren für Spieler. 

Volle Konzentration auf die Schweiz

Nagelsmann will nicht taktieren und bleibt fokussiert auf die Schweiz, er bezeichnet sie als den schwersten Gruppengegner. Trotz drohendem Platz zwei durch eine mögliche Überraschung der Schweizer bleibt die Stimmung im deutschen Team gut. Besonders Toni Kroos und Niclas Füllkrug wirkten beim Training entspannt. Für Nagelsmann ist es das Ziel, mit der gleichen Formation im dritten Turnierspiel anzutreten.

Keine Rücksicht auf Gelb-Sperre

"Auf die Gelb-Situation nehme ich keine Rücksicht, weil ich dem Kader vertraue. Die Spieler sollen alles reinwerfen, bis die Regel sie sperrt. Und dann wird ein anderer Spieler reinkommen, der es genauso gut macht", sagte Nagelsmann am Samstag in Frankfurt.Das heißt: Erstmals seit der WM 2002 soll die Fußball-Nationalmannschaft bei einem großen Turnier auch im dritten Turnierspiel mit der gleichen Formation beginnen und den Gruppensieg klarmachen. 

"Wollen unseren Namen ganz oben sehen"

"Das ist unser Mindset. Wir gehen in jedes Spiel rein und wollen gewinnen. Wir wollen unseren Namen ganz oben sehen", sagte Jonathan Tah. Der Leverkusener ist einer aus dem mit Gelb vorbelasteten Quartett neben Antonio Rüdiger, Robert Andrich und Maximilian Mittelstädt. Nach zwei Gelben Karten muss ein Akteur bei der EM ein Spiel aussetzen. Erst nach der Runde der besten Acht werden einzelne Gelben Karten gestrichen.

Nagelsmann will "Rhythmus beibehalten"

Nagelsmann will sich nicht an Spekulationen beteiligen. "Generell ist es auf Nationalmannschafts-Ebene wichtig, dass der Rhythmus beibehalten wird. Wir haben nicht so viel Trainingszeit und Spielzeit gemeinsam", sagte Nagelsmann. Taktieren will er vor dem Achtelfinale nicht. Den Gegner kennt man spätestens am Dienstag um 23.00 Uhr nach Abschluss der Gruppenphase. Dann wird man sich auf diesen einstellen, versicherte der 36-Jährige.

Große Rasensorge

Der Rasen im Frankfurter Stadion wird seit Monaten kritisiert, er ist offensichtlich schlecht angewachsen, sehr rutschig und bricht in großen Stücken heraus. Das hatte bereits beim EM-Test der DFB-Elf im März gegen die Niederlande (2:1) zu vielen Ausrutschern der Spieler geführt. Ähnlich sah es besonders im EM-Spiel zwischen England und Dänemark (1:1) aus. Hoffnung auf eine Änderung hat Nagelsmann bis zum Spiel am Sonntag nicht.

Nagelsmann: "Der Rasen ist einfach nicht gut."

Cheftrainer Julian Nagelsmann erklärt auf FFH-Nachfrage, welche Auswirkungen der schlechte Rasen auf das Spiel Deutschland-Schweiz haben wird.

© HIT RADIO FFH
Auch interessant
Auch interessant

Der Traum vom vierten EM-Triumph für die deutsche Fußball-Nationalmannschaft ist…

Toni Kroos könnte im EM-Viertelfinale gegen Spanien seine große Fußball-Karriere…

Die deutsche Fußball-Nationalmannschaft bereitet sich intensiv auf das…

nach oben

HIT RADIO FFH

Jetzt einschalten

HIT RADIO FFH
FFH+ 80ER
FFH+ 90ER
FFH+ CHARTS
FFH+ ROCK
FFH+ WEIHNACHTEN
FFH TOP 40
FFH LEIDER GEIL
FFH COUNTRY RADIO
RADIO FEIERBIEST
FFH PARTY
FFH KUSCHELROCK
FFH KUSCHELPOP
FFH BEST OF 2024
FFH HAPPY HITS
FFH TOP 1000
FFH OLDIES
FFH JUST WHITE
FFH DIE 80ER
FFH JUST 90s
FFH DIE 2000ER
FFH DIE 2010ER
FFH CHILL & GRILL
FFH FRÜHLINGS FEELING
FFH SUMMER FEELING
FFH EURODANCE
FFH ROCK
FFH WORKOUT
RADIO SCHLAGERHERZ
FFH SCHLAGERKULT
FFH DEUTSCH PUR
FFH BRANDNEU
FFH LOUNGE
FFH ACOUSTIC HITS
FFH SOUNDTRACK
FFH WEIHNACHTSRADIO
planet radio
planet plus fun
planet plus power
planet plus liebe
planet plus heartbreak
planet plus weihnachten
planet livecharts
deutschrap finest
planet flashback friday
planet the club
planet early morning breaks
planet oldschool
planet nightwax
planet black beats
taylor swift & friends
ed sheeran & friends
the weeknd & friends
david guetta & friends
coldplay & friends
harry styles & friends
dua lipa & friends
justin bieber & friends
beyoncé & friends
80er-Radio harmony
harmony +70er
harmony +90er
harmony +Karneval
harmony +Weihnachten
Neue Deutsche Welle
80er Kultnight
70er-80er Kultnight
80er-90er Kultnight Radio
harmony Feelings
harmony Schlager Radio
80er Divas
80er Superstars
80er Superbands
80er Wave Pop
80er Synthie Pop