Nachrichten > Sport >

Medienbericht: Thomas Müller beendet wohl seine DFB-Karriere

Medienbericht zufolge - Thomas Müller beendet seine DFB-Karriere

Deutschlands Thomas Müller winkt ins Publikum.
© dpa

Deutschlands Thomas Müller winkt ins Publikum (Archivbild).

Weltmeister Thomas Müller wird seine Karriere in der deutschen Nationalmannschaft beenden. Das berichtete die "Bild". Der 34-jährige Spieler traf diese Entscheidung nach dem Viertelfinal-Aus bei der Heim-EM gegen Spanien. 

Thomas Müller debütierte 2010 in einem Testspiel gegen Argentinien. Insgesamt spielte er 131 Mal für Deutschland. Nur Lothar Matthäus (150) und Miroslav Klose (137) kamen häufiger zum Einsatz. Der Weltmeister von 2014 hat noch einen Vertrag beim FC Bayern München bis 2025, den er erfüllen wird.

Müllers Rolle bei der Heim-EM

Nagelsmann beschrieb Müller als wichtige Figur für die Harmonie im Team. Dennoch kam Müller zuletzt nur noch als Joker zum Einsatz. Seine Spielzeit beschränkte sich auf das Eröffnungsspiel gegen Schottland und eine Niederlage gegen Spanien.

Karriere des Nationalspielers

2010 wurde Müller zum Torschützenkönig bei der Weltmeisterschaft mit fünf Treffern. 2014 wiederholte er das Kunststück und trug maßgeblich zum Weltmeistertitel in Brasilien bei. Bei Europäischen Meisterschaften hatte Müller jedoch weniger Glück. Er spielte bei den Turnieren von 2012, 2016, 2021 und 2024, konnte aber kein Tor erzielen.

Müllers wechselvolle DFB-Zeit

Nach dem frühen WM-Aus 2018 in Russland wurde Müller vom damaligen Bundestrainer Joachim Löw zunächst aussortiert. Er kehrte jedoch für die EM 2021 ins Team zurück. Hansi Flick nahm Müller nach Löws Rückzug ebenfalls nicht sofort zurück, doch er spielte wieder bei der WM 2022 in Katar.

Emotionale Worte nach dem WM-Aus 2022

Nach dem Vorrunden-Aus bei der WM 2022 sagte Müller im TV-Interview: "Es war ein enormer Genuss, liebe Leute. Vielen Dank. Wir haben unglaubliche Momente miteinander gehabt. Ich hab' in jedem Spiel versucht, mein Herz auf dem Platz zu lassen". Diese Worte wurden als Rücktrittsankündigung interpretiert. Müller betonte, er habe alles mit Liebe getan.

 

Medien: Müller tritt aus Nationalmannschaft zurück

Die deutsche Fußball-Nationalmannschaft verliert nach Toni Kroos offenbar einen…

Auch interessant
Auch interessant

Der Traum vom vierten EM-Triumph für die deutsche Fußball-Nationalmannschaft ist…

Toni Kroos könnte im EM-Viertelfinale gegen Spanien seine große Fußball-Karriere…

Die deutsche Fußball-Nationalmannschaft bereitet sich intensiv auf das…

nach oben

HIT RADIO FFH

Jetzt einschalten

HIT RADIO FFH
FFH+ 80ER
FFH+ 90ER
FFH+ CHARTS
FFH+ ROCK
FFH+ WEIHNACHTEN
FFH TOP 40
FFH LEIDER GEIL
FFH COUNTRY RADIO
RADIO FEIERBIEST
FFH PARTY
FFH KUSCHELROCK
FFH KUSCHELPOP
FFH BEST OF 2024
FFH HAPPY HITS
FFH TOP 1000
FFH OLDIES
FFH JUST WHITE
FFH DIE 80ER
FFH JUST 90s
FFH DIE 2000ER
FFH DIE 2010ER
FFH CHILL & GRILL
FFH FRÜHLINGS FEELING
FFH SUMMER FEELING
FFH EURODANCE
FFH ROCK
FFH WORKOUT
RADIO SCHLAGERHERZ
FFH SCHLAGERKULT
FFH DEUTSCH PUR
FFH BRANDNEU
FFH LOUNGE
FFH ACOUSTIC HITS
FFH SOUNDTRACK
FFH WEIHNACHTSRADIO
planet radio
planet plus fun
planet plus power
planet plus liebe
planet plus heartbreak
planet plus weihnachten
planet livecharts
deutschrap finest
planet flashback friday
planet the club
planet early morning breaks
planet oldschool
planet nightwax
planet black beats
taylor swift & friends
ed sheeran & friends
the weeknd & friends
david guetta & friends
coldplay & friends
harry styles & friends
dua lipa & friends
justin bieber & friends
beyoncé & friends
80er-Radio harmony
harmony +70er
harmony +90er
harmony +Karneval
harmony +Weihnachten
Neue Deutsche Welle
80er Kultnight
70er-80er Kultnight
80er-90er Kultnight Radio
harmony Feelings
harmony Schlager Radio
80er Divas
80er Superstars
80er Superbands
80er Wave Pop
80er Synthie Pop