Nachrichten > Top-Meldungen, Mittelhessen >

Marburg will als Pharma-Standort wachsen

Mit Biontech-Schub - Marburg will als Pharma-Standort wachsen

© dpa

Die Stadt Marburg will den Schub durch die Ansiedlung des Corona-Impfstoffherstellers Biontech nutzen und ihre Entwicklung im Pharma-Bereich weiter voranbringen. "Wir kümmern uns ja schon sehr lange sehr intensiv um den Pharma-Standort", sagte Oberbürgermeister Thomas Spies (SPD) der Deutschen Presse-Agentur. "Ich glaube, wir sind ein guter Standort für Bio-Pharma, aber man kann immer noch besser werden. Wir werden in den kommenden Jahren einen besonderen Fokus darauf legen, Strukturen zu schaffen, um das zu ermöglichen."

6000 Beschäftigte in Industriepark Behringwerke 

Marburg besitzt eine lange Tradition im Bereich der Pharmazie. Auf dem Gelände des Industrieparks "Behringwerke" am Stadtrand sind mehrere Pharma- und Biotechnologieunternehmen ansässig mit insgesamt mehr als 6000 Beschäftigten. Das Mainzer Unternehmen Biontech produziert hier seit dem vergangenen Frühjahr. Die Uni-Stadt will Spies zufolge nun unter anderem "sehr beschleunigt" in die weitere Gewerbeflächen-Entwicklung an dem Standort eintreten. "Da gibt es noch eine größere Fläche, die einer städtischen Tochter gehört, die wir noch entwickeln. Das werden wir jetzt sehr engagiert tun, natürlich in enger Absprache mit den Anwohnerinnen und Anwohnern."

Start-up-Zentrum geplant 

Auch ein angedachtes Start-up-Zentrum für Bio-Pharma soll noch einmal ganz neu in Angriff genommen werden.Vor wenigen Wochen wurde bekannt, dass sich Marburg über sprudelnde Steuereinnahmen freuen darf. Der Stadt erwartet ein Plus aus der Gewerbesteuer für 2021 und 2022 von rund 570 Millionen Euro. Ein großer Teil wird allerdings über den kommunalen Finanzausgleich weiterverteilt.

Auch interessant
Auch interessant

In Hessen fahren während der Sommerferien weniger Busse und Bahnen. Das teilen…

Die mittelhessische Blaulichtfamilie bittet Bürgerinnen und Bürger um mehr…

"Sicherheit in Marburg" soll künftig groß geschrieben werden. Heute haben die…

nach oben

HIT RADIO FFH

Jetzt einschalten

HIT RADIO FFH
FFH+ 80ER
FFH+ 90ER
FFH+ CHARTS
FFH+ ROCK
FFH+ WEIHNACHTEN
FFH TOP 40
FFH LEIDER GEIL
FFH COUNTRY RADIO
RADIO FEIERBIEST
FFH PARTY
FFH KUSCHELROCK
FFH KUSCHELPOP
FFH BEST OF 2024
FFH HAPPY HITS
FFH TOP 1000
FFH OLDIES
FFH JUST WHITE
FFH DIE 80ER
FFH JUST 90s
FFH DIE 2000ER
FFH DIE 2010ER
FFH CHILL & GRILL
FFH FRÜHLINGS FEELING
FFH SUMMER FEELING
FFH EURODANCE
FFH ROCK
FFH WORKOUT
RADIO SCHLAGERHERZ
FFH SCHLAGERKULT
FFH DEUTSCH PUR
FFH BRANDNEU
FFH LOUNGE
FFH ACOUSTIC HITS
FFH SOUNDTRACK
FFH WEIHNACHTSRADIO
planet radio
planet plus fun
planet plus power
planet plus liebe
planet plus heartbreak
planet plus weihnachten
planet livecharts
deutschrap finest
planet flashback friday
planet the club
planet early morning breaks
planet oldschool
planet nightwax
planet black beats
taylor swift & friends
ed sheeran & friends
the weeknd & friends
david guetta & friends
coldplay & friends
harry styles & friends
dua lipa & friends
justin bieber & friends
beyoncé & friends
80er-Radio harmony
harmony +70er
harmony +90er
harmony +Karneval
harmony +Weihnachten
Neue Deutsche Welle
80er Kultnight
70er-80er Kultnight
80er-90er Kultnight Radio
harmony Feelings
harmony Schlager Radio
80er Divas
80er Superstars
80er Superbands
80er Wave Pop
80er Synthie Pop