Nachrichten > Top-Meldungen, Magazin >

Supersommer 2022: schon 84 Sommertage über 25 Grad

Sommer 2022 auf Rekordkurs - Schon 84 Sommertage über 25 Grad

Dass es in diesem Jahr ungewöhnlich heiß und trocken ist, haben wir inzwischen ja alle mitbekommen. Seit Wochen erreicht die Temperatur zum Teil extreme Höchstwerte. Die Anzahl der Sommertage (das sind definitionsgemäß Tage mit mindestens 25 Grad) wird immer größer.

Am Sonntag (21. August) hatten wir hessenweit den 84. Sommertag in diesem Jahr, eine Grenze, die bisher nur wenigen sehr warmen Jahren vorbehalten war. Ab sofort befinden wir uns da im Spitzenfeld, und es ist erst kurz nach Mitte August! Der Sommer ist noch lange nicht zu Ende, und in manchen Jahren gibt es sogar noch im Oktober warme Tage mit 25 Grad und mehr.

Die Sommertags-Hitparade

Eine Auszählung der hessenweiten Sommertage der letzten Jahrzehnte ergibt als bisherige Spitzenreiter folgende Jahre:

1. 2018: 115 Sommertage
2. 2003: 103 Sommertage
3. 2020:   93 Sommertage
4. 2019 und 2011 mit jeweils 89 Sommertage

2022: bisher 84 Sommertage - und wir zählen noch.

Deshalb können wir davon ausgehen, dass 2022 wohl ganz weit vorne landen wird. Ob am Ende so viele Sommertage wie 2018 erreicht werden, bleibt abzuwarten. Aber die Grenze von 90 Sommertagen überschreiten wir ganz sicher, die Grenze von 100 möglicherweise. Ganz genau wissen wir es im Herbst, wenn es schließlich wieder kühler wird.

Mehr und mehr Sommer in Hessen

Die Grenze von 80 Sommertagen haben übrigens früher nur ganz wenige Jahre erreicht. Als einsames Über-Hitzejahr hatte 1947 mal fast 100 Sommertage hessenweit gesammelt. Doch alle anderen Jahre blieben bei der Anzahl ihrer Sommertage immer deutlich darunter. Seit Ende der 50er Jahre schafften die Grenze von 80 Sommertagen nur die sehr warmen Jahre 1959, 1976 und 1992. Und das waren schon für die damaligen Verhältnisse teils extrem warme Jahre.

Im 21.Jahrhundert  haben die neu aufgetretenen ganz heißen Jahre die Latte noch deutlich höher gelegt und mit 103 (2003) bzw. 115 Sommertagen (im Jahre 2018) neue Maßstäbe gesetzt. Der Trend geht eindeutig hin zu immer mehr Sommertagen! Und jetzt, 2022, haben wir die Grenze von 80 Sommertagen sogar schon Mitte August erreicht.

So wird weiter gezählt: Das aktuelle Hessenwetter

Das Wochenende: Weiter Sommer

In den letzten Tagen ist es bei uns in Hessen etwas wechselhafter geworden: Zur bisher so ungestörten Sommersonne kamen einige dicke Wolken, und ein paar Glückliche haben auch Regen abbekommen. Auch jetzt am Wochenende ist dieses Auf und Ab noch zu spüren. Von Regenschauern bis hin zu sonniger Wärme ist alles dabei. So siehts im Detail aus:

Der sommerliche Sonntag

Alle Schauerwolken haben sich verzogen, und so geht es heute wieder zeitweise sonnig zur Sache. Erst später am Nachmittag werden die Wolkenfelder erneut dicker und häufiger, doch es bleibt bis zum Abend weitgehend trocken. Die Temperatur erreicht auch wieder hochsommerliche Bereiche von 23 bis 29 Grad.

Die neue Woche

Die Spanne reicht von sehr warm bis heiß! Denn die 30-Grad-Marke wird im Laufe der neuen Woche wieder einmal überschritten, und wir steuern zum wiederholten Male auf die 35 Grad zu. Dabei bleiben Regenschauer selten, stattdessen bleibt es weitgehend trocken, und oft scheint die Sonne.

Das aktuelle Hessenwetter

Auch interessant
Auch interessant
Siebenschläfertag 2022 Dem Sommerwetter ist die Bauernregel egal

„Das Wetter am Siebenschläfertag noch sieben Wochen bleiben mag!“ Viele kennen…

    Martin Gudds Wochenendwetter In Hessen typisch November

So langsam geht der November seinem Ende entgegen. Bislang war der Monat ja…

    Martin Gudds Wochenendwetter Nebel und Sonne in Hessen

Der November ist in Hessen ja bislang ziemlich mild verlaufen, meist so mit…

nach oben