Nachrichten > Top-Meldungen, Wirtschaft aktuell, Wiesbaden/Mainz >

Hilfspaket der Landesregierung - Motto: Hessen steht zusammen

Motto "Hessen steht zusammen" - Hilfspaket der hessischen Landesregierung

Das Land Hessen bringt ein Hilfspaket über insgesamt 3,58 Milliarden Euro auf den Weg. Helfen soll es zum Beispiel Vereinen, kleinen und mittleren Unternehmen aber auch Privatpersonen, die durch Ukraine-Krieg und Energiekrise finanziell in Schwierigkeiten geraten.  Das Programm hat ein Volumen von 200 Millionen Euro. Hinzu kommen ein Bürgschaftsrahmen und eine Beteiligung am dritten Entlastungspaket der Bundesregierung.

Ministerpräsident Rhein und Wirtschaftsminister Al-Wazir haben das Hilfspaket in Wiesbaden erläutert. Dieses Paket soll insbesondere dort greifen, wo Bundesprogramme nicht wirken. Wichtig ist Boris Rhein, dass die Hilfen mit den Sozialverbänden und auch den Oppositionsparteien SPD und FDP abgestimmt worden waren.

Niemand soll im Stich gelassen werden

„Wir tragen unseren Teil zu den gemeinsamen Anstrengungen von Bund und Ländern in der Krise bei. Aber wir kümmern uns in besonderem Maße darum, dass in Hessen niemand im Stich gelassen wird“, sagten Rhein und Al-Wazir bei der Pressekonferenz zum Landesprogramm. Dieses steht unter dem Motto: „Hessen steht zusammen – Gemeinsam die Folgen des russischen Angriffskrieges gegen die Ukraine bewältigen“.

Hilfen wie beispielsweise Mikrodarlehen

Das Programm beinhaltet 200 Millionen Euro. Hinzu kommen ein Bürgschaftsrahmen in Höhe von drei Milliarden Euro und eine Beteiligung am dritten Entlastungspaket der Bundesregierung in Höhe von 380 Millionen Euro – insgesamt also 3,58 Milliarden Euro. Konkret soll das Programm beispielsweise zur Entlastung von Vereinen, Initiativen, Verbänden und Einrichtungen verwendet werden. Außerdem sollen beispielsweise erhöhte Energiekosten gedämpft werden, falls in den Programmen des Bundes keine zielgerichteten Härtefalllösungen vorgesehen sind. Hierzu zählen beispielsweise Sportvereine. Kleine und mittlere Unternehmen sollen zudem durch Mikrodarlehen unterstützt werden.

Unternehmen und Personen soll geholfen werden

„Die vom Bund beschlossene Gas- und Strompreisbremse wird helfen, riesige Kostensprünge bei den Energierechnungen zu vermeiden. Zur Wahrheit gehört aber auch: Für viele wird es trotzdem teurer werden. Hessischen Unternehmen, denen in dieser angespannten Situation ein schnelles Aus droht, werden wir daher gezielt helfen. Und wir legen einen eigenen Härtefallfonds für Menschen auf, die auch die gedeckelten Strom- und Gaspreise nicht mehr zahlen können und denen Energiesperren in der eigenen Wohnung drohen“, sagten Rhein und Al-Wazir.

Geld für Energie-Beratungseinrichtungen

200 Millionen Euro sollen außerdem Beratungseinrichtungen zu Gute kommen. So soll unter anderem die Verbraucherzentrale Hessen mehr Personal bekommen, um auf die deutlich gestiegene Nachfrage nach Energieberatung zu reagieren. Der sogenannte Bürgschaftsrahmen in Höhe von drei Milliarden Euro soll Unternehmen und Betrieben helfen, die durch den Angriffskrieg Russlands gegen die Ukraine konkrete Nachteile erleiden.

Wo und wann kann ich Hilfen beantragen? 

Die Strom- und Gaspreisepremse, an deren Finanzierung sich Hessen ja auch beteiligt, komme quasi jedem in Hessen automatisch zugute, betont Ministerpräsident Rhein. Die weiteren Hilfen müssen jetzt erst im Haushalt verankert und vom Landtag verabschiedet werden. Frühestens Ende Januar sollen sie dann "digital und unbürokraisch" über die Homepage des Landes Hessen abrufbar sein, verspricht Rhein auf FFH-Nachfrage. 

Auch interessant
Auch interessant

Menschen aus dem Ausland sollen nach kürzerer Zeit eingebürgert werden können…

Das Pharma-Unternehmen Merz wird seine neue Green Factory am südlichen Stadtrand…

Beim Treffen der G7-Finanzminister im italienischen Stresa hat…

nach oben

HIT RADIO FFH

Jetzt einschalten

HIT RADIO FFH
FFH+ 80ER
FFH+ 90ER
FFH+ CHARTS
FFH+ ROCK
FFH+ WEIHNACHTEN
FFH TOP 40
FFH LEIDER GEIL
FFH COUNTRY RADIO
RADIO FEIERBIEST
FFH PARTY
FFH KUSCHELROCK
FFH KUSCHELPOP
FFH BEST OF 2023
FFH HAPPY HITS
FFH TOP 1000
FFH OLDIES
FFH JUST WHITE
FFH DIE 80ER
FFH JUST 90s
FFH DIE 2000ER
FFH DIE 2010ER
FFH CHILL & GRILL
FFH FRÜHLINGS FEELING
FFH SUMMER FEELING
FFH EURODANCE
FFH ROCK
FFH WORKOUT
RADIO SCHLAGERHERZ
FFH SCHLAGERKULT
FFH DEUTSCH PUR
FFH BRANDNEU
FFH LOUNGE
FFH ACOUSTIC HITS
FFH SOUNDTRACK
FFH WEIHNACHTSRADIO
planet radio
planet plus fun
planet plus power
planet plus liebe
planet plus heartbreak
planet plus weihnachten
planet livecharts
deutschrap finest
planet flashback friday
planet the club
planet early morning breaks
planet oldschool
planet nightwax
planet black beats
taylor swift & friends
ed sheeran & friends
the weeknd & friends
david guetta & friends
coldplay & friends
harry styles & friends
dua lipa & friends
justin bieber & friends
beyoncé & friends
80er-Radio harmony
harmony +70er
harmony +90er
harmony +Karneval
harmony +Weihnachten
Neue Deutsche Welle
80er Kultnight
70er-80er Kultnight
80er-90er Kultnight Radio
harmony Feelings
harmony Schlager Radio
80er Divas
80er Superstars
80er Superbands
80er Wave Pop
80er Synthie Pop