Nachrichten > Top-Meldungen, Sport >

Champions League: Bayern München verliert 0:3 bei Manchester City

Champions League - Bayern München verliert 0:3 in Manchester

© dpa

Dem FC Bayern München droht nach einem schwachen Viertelfinal-Hinspiel bei Manchester City das Aus in der Champions League. 

Der FC Bayern steht nach einem mitreißenden Champions-League-Gipfel mit Manchester City vor dem Aus. Der deutsche Rekordmeister verlor deutlich mit 0:3

In einer höchst unterhaltsamen Königsklassen-Show verspielten die Münchner beim 0:3 (0:1) auch durch eigene Fehler nach der Pause eine bessere Ausgangslage für das Rückspiel am kommenden Mittwoch zu Hause. Nur ein großer Abend kann die Bayern, die auch schon im DFB-Pokal vorzeitig gescheitert sind, nun noch retten.

Tore von Rodri, Silva und Haaland

Nach einem Traumtor von Rodri (27. Minute) leitete Dayot Upamecano mit einem schweren Patzer das 0:2 durch Bernardo Silva (70.) ein. Superstürmer Erling Haaland, Vorbereiter beim 2:0, schockte die Bayern mit einem weiteren Treffer (76.). Angetrieben vom früheren Manchester-Star Leroy Sané schnupperten die Münchner zwar wiederholt am Ausgleich, doch die Cityzens waren offensiv einfach wuchtiger. Bei Wind und Regen feuerte der neue Bayern-Coach Thomas Tuchel, der auf Kapitän Thomas Müller in der Startelf verzichtet hatte, sein Team ebenso emotional mit Gesten und Rufen von der Linie aus an, wie der frühere Münchner Trainer Pep Guardiola das Heim-Team. Seine Starauswahl unterstrich imposant, warum City der große Favorit auf den Titelgewinn in dieser Saison ist.

Rückspiel kommenden Mittwoch in München

Nach dem Aus im DFB-Pokal gegen den SC Freiburg im Viertelfinale braucht der FC Bayern nun ein Fußball-Wunder, um in der jungen Ära Tuchel nicht schon in der kommenden Woche die nächste Titelchance endgültig abhaken zu müssen. Das Rückspiel am 19. April findet dann im heimischen Stadion statt.

Auch interessant
Auch interessant

Elf Jahre nach der Niederlage im Champions-League-Finale gegen den FC Bayern ist…

Überraschende Ankündigung: Toni Kroos beendet nach der Fußball-EM seine…

Nach neun Jahren und 491 Spielen verlässt Jürgen Klopp den FC Liverpool und…

nach oben

HIT RADIO FFH

Jetzt einschalten

HIT RADIO FFH
FFH+ 80ER
FFH+ 90ER
FFH+ CHARTS
FFH+ ROCK
FFH+ WEIHNACHTEN
FFH TOP 40
FFH LEIDER GEIL
FFH COUNTRY RADIO
RADIO FEIERBIEST
FFH PARTY
FFH KUSCHELROCK
FFH KUSCHELPOP
FFH BEST OF 2023
FFH HAPPY HITS
FFH TOP 1000
FFH OLDIES
FFH JUST WHITE
FFH DIE 80ER
FFH JUST 90s
FFH DIE 2000ER
FFH DIE 2010ER
FFH CHILL & GRILL
FFH FRÜHLINGS FEELING
FFH SUMMER FEELING
FFH EURODANCE
FFH ROCK
FFH WORKOUT
RADIO SCHLAGERHERZ
FFH SCHLAGERKULT
FFH DEUTSCH PUR
FFH BRANDNEU
FFH LOUNGE
FFH ACOUSTIC HITS
FFH SOUNDTRACK
FFH WEIHNACHTSRADIO
planet radio
planet plus fun
planet plus power
planet plus liebe
planet plus heartbreak
planet plus weihnachten
planet livecharts
deutschrap finest
planet flashback friday
planet the club
planet early morning breaks
planet oldschool
planet nightwax
planet black beats
taylor swift & friends
ed sheeran & friends
the weeknd & friends
david guetta & friends
coldplay & friends
harry styles & friends
dua lipa & friends
justin bieber & friends
beyoncé & friends
80er-Radio harmony
harmony +70er
harmony +90er
harmony +Karneval
harmony +Weihnachten
Neue Deutsche Welle
80er Kultnight
70er-80er Kultnight
80er-90er Kultnight Radio
harmony Feelings
harmony Schlager Radio
80er Divas
80er Superstars
80er Superbands
80er Wave Pop
80er Synthie Pop