Nachrichten > Top-Meldungen, Wirtschaft aktuell >

USA streichen Steuerprämie für E-Autos von VW und BMW

E-Autos von VW und BMW - USA streichen Steuerprämie

Die US-Regierung streicht die Zuschüsse für E-Fahrzeuge von BMW, Volkswagen, Nissan, Rivian, Hyundai und Volvo.
© dpa

Die US-Regierung streicht die Zuschüsse für E-Fahrzeuge von BMW, Volkswagen, Nissan, Rivian, Hyundai und Volvo.

Die US-Regierung fördert den Kauf von Elektroautos mit Steuergutschriften von bis zu 7.500 Dollar. Bei E-Fahrzeugen von BMW, Volkswagen, Nissan, Rivian, Hyundai und Volvo fallen die Subventionen zunächst weg, wie aus einer Liste des Finanzministeriums und der US-Steuerbehörde IRS hervorgeht.

Grund sind neue Bedingungen für die Batterieproduktion, die heute (18.04.) in Kraft treten sollen. Sie machen die Steuererleichterungen davon abhängig, zu welchem Anteil Fahrzeuge in Nordamerika gefertigt werden und inwieweit Batteriekomponenten und wichtige Rohstoffe aus den USA oder von bestimmten Handelspartnern stammen. Damit soll unter anderem die Batterie-Abhängigkeit von China reduziert werden.

VW noch zuversichtlich

Ein US-Sprecher von Volkswagen erklärte, das Unternehmen sei "ziemlich zuversichtlich", mit seinem E-Modell ID.4 doch noch Steuerprämien zu bekommen. Es werde noch auf wichtige Unterlagen von einem Zulieferer gewartet.

Förderung für Teslas Model 3 halbiert

Die Subventionen sind Teil des milliardenschweren "Inflation Reduction Act", mit dem die Regierung von US-Präsident Joe Biden die heimische Industrie stärken will. Für die volle Prämie im Wert von 7.500 Dollar (etwa 6.800 Euro) qualifizieren sich derzeit insgesamt nur zehn Modelle. Sie stammen von den größten US-Autobauern General Motors und Ford sowie von Tesla und Stellantis. Für Tesla gab es aber auch schlechte Nachrichten: So kürzte das Finanzministerium die Prämie bei der Standardversion des Verkaufsschlagers Model 3 um die Hälfte auf 3.750 Dollar.

Auch interessant
Auch interessant

Der israelische Premierminister Benjamin Netanjahu wird bei seinem Besuch in den…

Gerade erst hat sich Trump in Milwaukee zum Präsidentschaftskandidaten küren…

Bei den Olympischen Spielen in Paris treten die DBB-Männer und -Frauen an. Seit…

nach oben

HIT RADIO FFH

Jetzt einschalten

HIT RADIO FFH
FFH+ 80ER
FFH+ 90ER
FFH+ CHARTS
FFH+ ROCK
FFH+ WEIHNACHTEN
FFH TOP 40
FFH LEIDER GEIL
FFH COUNTRY RADIO
RADIO FEIERBIEST
FFH PARTY
FFH KUSCHELROCK
FFH KUSCHELPOP
FFH BEST OF 2024
FFH HAPPY HITS
FFH TOP 1000
FFH OLDIES
FFH JUST WHITE
FFH DIE 80ER
FFH JUST 90s
FFH DIE 2000ER
FFH DIE 2010ER
FFH CHILL & GRILL
FFH FRÜHLINGS FEELING
FFH SUMMER FEELING
FFH EURODANCE
FFH ROCK
FFH WORKOUT
RADIO SCHLAGERHERZ
FFH SCHLAGERKULT
FFH DEUTSCH PUR
FFH BRANDNEU
FFH LOUNGE
FFH ACOUSTIC HITS
FFH SOUNDTRACK
FFH WEIHNACHTSRADIO
planet radio
planet plus fun
planet plus power
planet plus liebe
planet plus heartbreak
planet plus weihnachten
planet livecharts
deutschrap finest
planet flashback friday
planet the club
planet early morning breaks
planet oldschool
planet nightwax
planet black beats
taylor swift & friends
ed sheeran & friends
the weeknd & friends
david guetta & friends
coldplay & friends
harry styles & friends
dua lipa & friends
justin bieber & friends
beyoncé & friends
80er-Radio harmony
harmony +70er
harmony +90er
harmony +Karneval
harmony +Weihnachten
Neue Deutsche Welle
80er Kultnight
70er-80er Kultnight
80er-90er Kultnight Radio
harmony Feelings
harmony Schlager Radio
80er Divas
80er Superstars
80er Superbands
80er Wave Pop
80er Synthie Pop