Nachrichten > Top-Meldungen >

Russische Besatzer kündigen Teilevakuierung frontnaher Gebiete an

Im Süden der Ukraine - Russland ordnet Teil-Evakuierung an

Polizisten helfen einem älteren Bewohner beim Einsteigen in ein Evakuierungsfahrzeug in der vom Krieg betroffenen Stadt Awdijiwka. Seit Monaten fordern die Behörden die Zivilbevölkerung in Gebieten nahe der Kämpfe in der Ostukraine auf, in sicherere Teile des Landes zu evakuieren.
© dpa

Polizisten helfen einem älteren Bewohner beim Einsteigen in ein Evakuierungsfahrzeug in der vom Krieg betroffenen Stadt Awdijiwka. Seit Monaten fordern die Behörden die Zivilbevölkerung in Gebieten nahe der Kämpfe in der Ostukraine auf, in sicherere Teile des Landes zu evakuieren.

Die russische Besatzungsmacht will frontnahe Gebiete im südukrainischen Saporischschja evakuieren. "Die Obrigkeit des Gebiets Saporischschja hat entschieden, die Bewohner von 18 frontnahen Ortschaften wegen des zunehmenden ukrainischen Beschusses zeitweise tiefer in die Region zu verlegen", schrieb der Vertreter der moskautreuen Verwaltung, Wladimir Rogow, am Freitag in seinem Telegram-Kanal.

Unter anderem soll auch die Stadt Enerhodar, in der das Atomkraftwerk Saporischschja liegt, geräumt werden. Daneben sollen auch die Bewohner der Städte Tokmak und Polohy sowie der Großsiedlungen Kamjanka und Rosiwka ihre Koffer packen.

Vorbereitung auf ukrainische Gegenoffensive?

Die Ortschaften liegen teilweise bis zu 40 Kilometer hinter der aktuellen Frontlinie. Allerdings wird in der näheren Zukunft mit einer ukrainischen Gegenoffensive gerechnet. Als eine Möglichkeit gilt dabei ein militärischer Vorstoß im Gebiet Saporischschja in Richtung der Küste des Asowschen Meeres. Die Anschläge auf strategisch wichtige Objekte im von Russland kontrollierten Hinterland der Front haben zuletzt stark zugenommen.

Auch interessant
Auch interessant

Ein Kommandeur der Ukraine befürchtet, dass die neu für die Front mobilisierten…

Der ukrainische Präsident Wolodymyr Selenskyj hat Deutschland für die…

Bundeskanzler Olaf Scholz ist für einen dreitägigen Besuch China gereist. Auf…

nach oben

HIT RADIO FFH

Jetzt einschalten

HIT RADIO FFH
FFH+ 80ER
FFH+ 90ER
FFH+ CHARTS
FFH+ ROCK
FFH+ WEIHNACHTEN
FFH TOP 40
FFH LEIDER GEIL
FFH COUNTRY RADIO
RADIO FEIERBIEST
FFH PARTY
FFH KUSCHELROCK
FFH KUSCHELPOP
FFH BEST OF 2023
FFH HAPPY HITS
FFH TOP 1000
FFH OLDIES
FFH JUST WHITE
FFH DIE 80ER
FFH JUST 90s
FFH DIE 2000ER
FFH DIE 2010ER
FFH CHILL & GRILL
FFH FRÜHLINGS FEELING
FFH SUMMER FEELING
FFH EURODANCE
FFH ROCK
FFH WORKOUT
RADIO SCHLAGERHERZ
FFH SCHLAGERKULT
FFH DEUTSCH PUR
FFH BRANDNEU
FFH LOUNGE
FFH ACOUSTIC HITS
FFH SOUNDTRACK
FFH WEIHNACHTSRADIO
planet radio
planet plus fun
planet plus power
planet plus liebe
planet plus heartbreak
planet plus weihnachten
planet livecharts
deutschrap finest
planet flashback friday
planet the club
planet early morning breaks
planet oldschool
planet nightwax
planet black beats
taylor swift & friends
ed sheeran & friends
the weeknd & friends
david guetta & friends
coldplay & friends
harry styles & friends
dua lipa & friends
justin bieber & friends
beyoncé & friends
80er-Radio harmony
harmony +70er
harmony +90er
harmony +Karneval
harmony +Weihnachten
Neue Deutsche Welle
80er Kultnight
70er-80er Kultnight
80er-90er Kultnight Radio
harmony Feelings
harmony Schlager Radio
80er Divas
80er Superstars
80er Superbands
80er Wave Pop
80er Synthie Pop