Nachrichten > Top-Meldungen >

Report der DAK in Hessen: Mehr Mädchen mit Angststörung in Klinik

Report der DAK in Hessen - Mehr Mädchen mit Angststörung in Klinik

Ein junges Mädchen hält sich die Hände vor ihr Gesicht.
© dpa

Deutlich mehr Mädchen in Hessen müssen wegen Angststörungen, Depressionen und Ess-Störungen ins Krankenhaus - das zeigt eine Analyse des Kinder- und Jugendreports der DAK-Gesundheit (Symbolbild).

Erst die Corona-Pandemie, dann der russische Angriffskrieg gegen die Ukraine mit all seinen Folgen: Die jüngsten Krisen belasten nach einer Auswertung der Krankenkasse DAK-Gesundheit sehr stark die psychische Gesundheit vor allem von weiblichen Jugendlichen. Das geht aus einer Analyse des Kinder- und Jugendreports der DAK-Gesundheit in Hessen hervor.

So seien im Jahr 2022 doppelt so viele Mädchen im Alter zwischen 15 und 17 Jahren wegen einer Angststörung stationär behandelt worden wie noch im Vor-Corona-Jahr 2019. Zudem seien mehr Behandlungen wegen Essstörungen und Depressionen erforderlich gewesen. Insgesamt seien 2022 weniger Kinder und Jugendliche mit psychischen Störungen oder Verhaltensstörungen in Kliniken behandelt als vor Corona.

DAK: Massive Zunahme sei alarmierend

Hochgerechnet auf alle Jugendlichen in dieser Altersgruppe wurden demnach 2022 in Hessen rund 750 Mädchen wegen Angststörungen und Depressionen im Krankenhaus behandelt. "Die massive Zunahme von schweren Ängsten und Depressionen bei Mädchen ist alarmierend. Unsere Auswertung zeigt, dass die anhaltenden Krisen die junge Generation stark belasten", sagte die Landeschefin der DAK-Gesundheit in Hessen, Britta Dalhoff. Sie forderte eine Präventionsoffensive, um die psychische Gesundheit junger Menschen zu stärken und Familien zu unterstützen.

Ärzte besorgt

Auch Ärztevertreter äußerten sich besorgt. "Wir befinden uns mitten in einer Mental-Health-Pandemie, deren Auswirkungen erst nach und nach sichtbar werden", zitierte die DAK den Direktor der Klinik für Psychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie des Kindes- und Jugendalters an der Berliner Charité, Prof. Christoph U. Correll.

Forderung: Junge Menschen zukunftssicher machen

Der Präsident des Berufsverbands der Kinder- und Jugendärzte, Thomas Fischbach, äußerte sich ähnlich. "Hier wirken jedoch sicherlich Faktoren zusammen. Neben der Pandemie sind dies der Ukraine-Krieg sowie die Angst um die wirtschaftliche Zukunft und um unseren Planeten Erde", sagte er laut DAK. Es sei Aufgabe der Politik, junge Menschen wieder zukunftssicherer zu machen.

Mädchen häufiger betroffen

Der DAK-Sonderanalyse zufolge sind Mädchen im Alter zwischen 15 und 17 häufiger betroffen als gleichaltrige Jungen. "Von hochgerechnet 900 Jugendlichen, die mit einer Angststörung stationär behandelt wurden, waren 750 Mädchen. 350 Jugendliche kamen mit einer Essstörung ins Krankenhaus, davon waren 300 weiblich", erläuterte die DAK. Bei Schulkindern im Alter zwischen 10 und 14 Jahren zeige sich ein ähnliches Bild.


So ist der DAK-Report entstanden

Die DAK hat für ihren Kinder- und Jugendreport eine Sonderanalyse bei Wissenschaftlern des Unternehmens Vandage und der Uni Bielefeld in Auftrag gegeben. Einbezogen wurden dafür die Abrechnungsdaten von rund 88 000 bei der DAK versicherten Kindern und Jugendlichen in Hessen aus den Jahren 2018 bis 2022.


Auch interessant
Auch interessant

Schule beginnt um 8 Uhr - oder sogar kurz davor! So ist es fast überall in…

Bereits jetzt ist in vielen Regionen Deutschlands ein Mangel an Hausärzten…

Pollen machen auch 2024 wieder die Runde: Wir haben Tipps für alle Leidenden und…

nach oben

HIT RADIO FFH

Jetzt einschalten

HIT RADIO FFH
FFH+ 80ER
FFH+ 90ER
FFH+ CHARTS
FFH+ ROCK
FFH+ WEIHNACHTEN
FFH TOP 40
FFH LEIDER GEIL
FFH COUNTRY RADIO
RADIO FEIERBIEST
FFH PARTY
FFH KUSCHELROCK
FFH KUSCHELPOP
FFH BEST OF 2023
FFH HAPPY HITS
FFH TOP 1000
FFH OLDIES
FFH JUST WHITE
FFH DIE 80ER
FFH JUST 90s
FFH DIE 2000ER
FFH DIE 2010ER
FFH CHILL & GRILL
FFH FRÜHLINGS FEELING
FFH SUMMER FEELING
FFH EURODANCE
FFH ROCK
FFH WORKOUT
RADIO SCHLAGERHERZ
FFH SCHLAGERKULT
FFH DEUTSCH PUR
FFH BRANDNEU
FFH LOUNGE
FFH ACOUSTIC HITS
FFH SOUNDTRACK
FFH WEIHNACHTSRADIO
planet radio
planet plus fun
planet plus power
planet plus liebe
planet plus heartbreak
planet plus weihnachten
planet livecharts
deutschrap finest
planet flashback friday
planet the club
planet early morning breaks
planet oldschool
planet nightwax
planet black beats
taylor swift & friends
ed sheeran & friends
the weeknd & friends
david guetta & friends
coldplay & friends
harry styles & friends
dua lipa & friends
justin bieber & friends
beyoncé & friends
80er-Radio harmony
harmony +70er
harmony +90er
harmony +Karneval
harmony +Weihnachten
Neue Deutsche Welle
80er Kultnight
70er-80er Kultnight
80er-90er Kultnight Radio
harmony Feelings
harmony Schlager Radio
80er Divas
80er Superstars
80er Superbands
80er Wave Pop
80er Synthie Pop