Nachrichten > Top-Meldungen >

Koran-Verbrennungen in Dänemark: Wieder Kontrollen an deutscher Grenze

Koran-Verbrennungen in Dänemark - Wieder Kontrollen an deutscher Grenze

Koranverbrennungen in Schweden und in Dänemark hatten zuletzt wütende Proteste in muslimisch geprägten Staaten ausgelöst. Deshalb verschlafen beide Länder jetzt ihre Grenzkontrollen - auch an der deutsch-dänischen Grenze.
© dpa

Koranverbrennungen in Schweden und in Dänemark hatten zuletzt wütende Proteste in muslimisch geprägten Staaten ausgelöst. Deshalb verschärfen beide Länder jetzt ihre Grenzkontrollen - auch an der deutsch-dänischen Grenze.

Mit Blick auf die jüngsten Koranverbrennungen und deren Folgen für die Sicherheitslage verschärft nach Schweden auch Dänemark seine Grenzkontrollen. Wie das dänische Justizministerium mitteilte, hält es die staatliche Polizei für notwendig, den Einsatz an den dänischen Grenzen vorläufig bis zum 10. August zu verstärken.

Dies bedeute unter anderem, dass Einreisende aus Deutschland oder Schweden Schweden in der kommenden Zeit stichprobenartige Grenzkontrollen erleben könnten, hieß es vom Ministerium.

Wieder feste Kontrollen an Grenze zu Deutschland

An der deutsch-dänischen Grenze bemannt die Polizei nun wieder die Grenzübergänge in Padborg, Kruså und Frøslev dauerhaft mit Personal, wie die Polizei im Süden der Region Jütland am Freitag mitteilte. An den weiteren Übergängen sollen Patrouillen Reisende kontrollieren. Generell wollen die Beamten demnach verstärkt darauf achten, ob man ein legitimes Anliegen im Land hat.

Kontrollen auch an Häfen, an denen Fähren aus Deutschland anlegen

Die Polizeibezirke Südseeland und Lolland-Falster teilten zudem mit, dass Einreisende in den Fährhafen Rødbyhavn und Gedser stärker kontrolliert werden. Die Einreise werde daher möglicherweise fünf bis zehn Minuten länger dauern. In den Häfen kommen Fähren aus Puttgarden auf Fehmarn beziehungsweise aus Rostock an.

Koranverbrennungen haben Sicherheitslage verschärft

Grundlage für die verschärften Grenzkontrollen sind nach Angaben des Justizministeriums Empfehlungen des Inlandsnachrichtendienstes PET. Die jüngsten Koranverbrennungen hätten das aktuelle Gefahrenbild verändert. Es sei deshalb derzeit nötig, den Blick stärker darauf zu richten, wer nach Dänemark einreise. Koranverbrennungen in Schweden und in Dänemark hatten zuletzt wütende Proteste in muslimisch geprägten Staaten ausgelöst und den beiden skandinavischen Ländern diplomatischen Ärger eingebracht. Die Aktionen werden von kleinen Gruppen durchgeführt, die damit Muslime provozieren wollen. Kritik an Religionen ist in Dänemark wie in Schweden von der Meinungsfreiheit gedeckt. In beiden Ländern prüfen die Regierungen derzeit allerdings, inwieweit solche Aktionen in bestimmten Fällen rechtlich untersagt werden können.

Auch interessant
Auch interessant

Die Republikaner haben Donald Trump offiziell als ihren Kandidaten für die…

Bei einem Bauunfall in der Schweiz sind mehrere Arbeiter ums Leben gekommen. Der…

Idyllische Gassen mit kleinen Geschäften, Jahrhunderte alte Paläste links und…

nach oben

HIT RADIO FFH

Jetzt einschalten

HIT RADIO FFH
FFH+ 80ER
FFH+ 90ER
FFH+ CHARTS
FFH+ ROCK
FFH+ WEIHNACHTEN
FFH TOP 40
FFH LEIDER GEIL
FFH COUNTRY RADIO
RADIO FEIERBIEST
FFH PARTY
FFH KUSCHELROCK
FFH KUSCHELPOP
FFH BEST OF 2024
FFH HAPPY HITS
FFH TOP 1000
FFH OLDIES
FFH JUST WHITE
FFH DIE 80ER
FFH JUST 90s
FFH DIE 2000ER
FFH DIE 2010ER
FFH CHILL & GRILL
FFH FRÜHLINGS FEELING
FFH SUMMER FEELING
FFH EURODANCE
FFH ROCK
FFH WORKOUT
RADIO SCHLAGERHERZ
FFH SCHLAGERKULT
FFH DEUTSCH PUR
FFH BRANDNEU
FFH LOUNGE
FFH ACOUSTIC HITS
FFH SOUNDTRACK
FFH WEIHNACHTSRADIO
planet radio
planet plus fun
planet plus power
planet plus liebe
planet plus heartbreak
planet plus weihnachten
planet livecharts
deutschrap finest
planet flashback friday
planet the club
planet early morning breaks
planet oldschool
planet nightwax
planet black beats
taylor swift & friends
ed sheeran & friends
the weeknd & friends
david guetta & friends
coldplay & friends
harry styles & friends
dua lipa & friends
justin bieber & friends
beyoncé & friends
80er-Radio harmony
harmony +70er
harmony +90er
harmony +Karneval
harmony +Weihnachten
Neue Deutsche Welle
80er Kultnight
70er-80er Kultnight
80er-90er Kultnight Radio
harmony Feelings
harmony Schlager Radio
80er Divas
80er Superstars
80er Superbands
80er Wave Pop
80er Synthie Pop