Nachrichten > Top-Meldungen, Rhein-Main, Wiesbaden/Mainz >

Ehemaliger SVWW-Jugendtrainer: Missbrauchsurteil teils aufgehoben

Ex-Fußball-Jugendtrainer - BGH hebt Missbrauchs-Urteil teilweise auf

© dpa

Das Landgericht Frankfurt verurteilte einen Ex-Jugendtrainer von Fußball-Drittligist Wehen Wiesbaden zu einer langen Haftstrafe, unter anderem wegen sexuellen Missbrauchs von Kindern. Nun hat der Bundesgerichtshof das Urteil teilweise aufgehoben - wegen eines Verfahrensfehlers.

Das Landgericht hatte im vergangenen März den damals 35-Jährigen zu einer Freiheitsstrafe von zwölf Jahren und neun Monaten wegen schwerer Vergewaltigung, sexuellen Missbrauchs von Kindern und Jugendlichen sowie weiterer Sexual- und Körperverletzungsdelikte verurteilt. 

Gericht ging von 69 Einzelfällen aus

Die Jugendschutzkammer ordnete zudem eine anschließende Sicherungsverwahrung an. Das Landgericht ging von 69 Einzelfällen aus. Im Zeitraum zwischen 2014 und 2021 habe es elf Betroffene gegeben.

Verfahrensfehler im Prozess

Der Angeklagte war in Revision gegangen und beanstandete mit einer sogenannten Verfahrensrüge, dass an einem Hauptverhandlungstag die Öffentlichkeit des Prozesses nach der Vernehmung eines Opfers nicht wiederhergestellt worden war. Dieser Verfahrensfehler führte nun führte zur Aufhebung seiner Verurteilung in sieben Fällen, der Gesamtstrafe, der Anordnung der Sicherungsverwahrung und der Einziehungsentscheidung. Die Verurteilung in weiteren 62 Fällen sowie die hierfür zugemessenen Einzelstrafen hat der Senat bestätigt, teilt der Bundesgerichtshof mit. Es sei insoweit ein abtrennbarer Teil des Urteils betroffen, auf den sich der Verstoß gegen den Grundsatz der Öffentlichkeit nicht auswirkten. 

Kammer muss jetzt neu verhandeln

Dem Gericht zufolge nutzte der Angeklagte seine damalige Funktion, um Kontakt zu männlichen Jugendlichen und Kindern aufzunehmen. Er bedrohte sie brachte er sie dazu, sexuelle Handlungen an ihm vorzunehmen. Teilweise sedierte er sie demnach heimlich mit Schlafmitteln in Getränken oder Schokolade und missbrauchte sie anschließend sexuell. Über die sieben aufgehobenen Fälle muss nunmehr eine andere Jugendschutzkammer des Landgerichts neu verhandeln.

Jugendliche des SVWW nicht betroffen

Zwischen Sommer 2019 und Oktober 2021 arbeitete der Mann als Jugendtrainer für den Fußball-Zweitligisten SVWW. Kinder und Jugendliche des Vereins waren nach Angaben der Staatsanwaltschaft nicht betroffen.

Auch interessant
Auch interessant

Uli Hoeneß hat bei seiner Zeugenaussage im Sommermärchen-Prozess in Frankfurt…

Im Schweigegeld-Prozess gegen Donald Trump sind am zweiten Tag sieben der…

Donald Trump muss sich seit Montag in New York wegen Vertuschung einer…

nach oben

HIT RADIO FFH

Jetzt einschalten

HIT RADIO FFH
FFH+ 80ER
FFH+ 90ER
FFH+ CHARTS
FFH+ ROCK
FFH+ WEIHNACHTEN
FFH TOP 40
FFH LEIDER GEIL
FFH COUNTRY RADIO
RADIO FEIERBIEST
FFH PARTY
FFH KUSCHELROCK
FFH KUSCHELPOP
FFH BEST OF 2023
FFH HAPPY HITS
FFH TOP 1000
FFH OLDIES
FFH JUST WHITE
FFH DIE 80ER
FFH JUST 90s
FFH DIE 2000ER
FFH DIE 2010ER
FFH CHILL & GRILL
FFH FRÜHLINGS FEELING
FFH SUMMER FEELING
FFH EURODANCE
FFH ROCK
FFH WORKOUT
RADIO SCHLAGERHERZ
FFH SCHLAGERKULT
FFH DEUTSCH PUR
FFH BRANDNEU
FFH LOUNGE
FFH ACOUSTIC HITS
FFH SOUNDTRACK
FFH WEIHNACHTSRADIO
planet radio
planet plus fun
planet plus power
planet plus liebe
planet plus heartbreak
planet plus weihnachten
planet livecharts
deutschrap finest
planet flashback friday
planet the club
planet early morning breaks
planet oldschool
planet nightwax
planet black beats
taylor swift & friends
ed sheeran & friends
the weeknd & friends
david guetta & friends
coldplay & friends
harry styles & friends
dua lipa & friends
justin bieber & friends
beyoncé & friends
80er-Radio harmony
harmony +70er
harmony +90er
harmony +Karneval
harmony +Weihnachten
Neue Deutsche Welle
80er Kultnight
70er-80er Kultnight
80er-90er Kultnight Radio
harmony Feelings
harmony Schlager Radio
80er Divas
80er Superstars
80er Superbands
80er Wave Pop
80er Synthie Pop