Nachrichten > Wirtschaft aktuell >

Deutsche Wirtschaft geschrumpft: BIP um 0,4 Prozent gesunken

BIP um 0,4 Prozent gesunken - Deutsche Wirtschaft geschrumpft

Das Bruttoinlandsprodukt ist im vierten Quartal 2022 gegenüber dem Vorquartal um 0,4 Prozent gesunken (Symbolbild).
© dpa

Das Bruttoinlandsprodukt ist im vierten Quartal 2022 gegenüber dem Vorquartal um 0,4 Prozent gesunken (Symbolbild).

Die deutsche Wirtschaft ist Ende vergangenen Jahres stärker geschrumpft als bisher angenommen.

Das Bruttoinlandsprodukt (BIP) sank im vierten Quartal 2022 gegenüber dem Vorquartal um 0,4 Prozent, wie das Statistische Bundesamt in Wiesbaden mitteilte. Der Rückgang der Wirtschaftsleistung ist damit doppelt so hoch wie zuerst befürchtet: In einer ersten Schätzung war die Behörde von einem Rückgang um 0,2 Prozent ausgegangen.

Weniger Privatkonsum und Investitionen

Nach dem Ende der Corona-Beschränkungen hatte die Wirtschaft vor allem vom gestiegenen Privatkonsum profitiert - die Konsumlaune der Verbraucherinnnen und Verbraucher verschlechterte sich jedoch durch die hohe Inflation im Schlussquartal 2022. Auch Investitionen ins Baugewerbe nahmen preis-, saison- und kalenderbereinigt ab.  Investitionen der Unternehmen in Ausrüstungen wie Maschinen, Geräte und Fahrzeuge sanken ebenso.

Experten: Wirtschaft wird weiter schrumpfen

Das Bruttoinlandsprodukt auch im ersten Vierteljahr des laufenden Jahres schrumpfen, so die Einschätzung von Fachleuten aus der Volkswirtschaft. "Die Wirtschaftsleistung dürfte im ersten Quartal 2023 abermals geringer als im Vorquartal ausfallen", schrieb die Deutsche Bundesbank in ihrem aktuellen Monatsbericht. Damit wäre Deutschland in eine Winterrezession gerutscht: Sinkt das Bruttoinlandsprodukt zwei Quartale in Folge, sprechen Ökonomen von einer technischen Rezession.

Vorsichtiger Optimismus für das Gesamtjahr

Weil der Staat Privathaushalte und Unternehmen mit Milliardensummen bei den kräftig gestiegenen Energiekosten entlastet, erwarten manche Ökonomen inzwischen ein leichtes Wirtschaftswachstum im Gesamtjahr. Zuletzt hob auch die Bundesregierung ihre Konjunkturprognose für dieses Jahr an. Sie rechnet mit einem Wirtschaftswachstum von 0,2 Prozent statt mit einem Rückgang des Bruttoinlandsprodukts.

Deutschland machte 2022 Schulden

Der deutsche Staat gab auch 2022 mehr Geld aus als er einnahm. Vor allem die Milliardenhilfen in der Energiekrise belasteten den Staatshaushalt. Betroffen war vor allem der Bundeshaushalt. Länder, Gemeinden und Sozialversicherungen verzeichneten jeweils Finanzierungsüberschüsse.

Auch interessant
Auch interessant

Die Stadt Priosersk tauchte lange auf keiner Karte auf und war für Besucher…

Im April wurden ein Drittel mehr Insolvenzen verbucht als im Jahr zuvor. Viele…

Die Pleitewelle unter deutschen Firmen ist nicht vorbei, aber sie steigt nicht…

nach oben

HIT RADIO FFH

Jetzt einschalten

HIT RADIO FFH
FFH+ 80ER
FFH+ 90ER
FFH+ CHARTS
FFH+ ROCK
FFH+ WEIHNACHTEN
FFH TOP 40
FFH LEIDER GEIL
FFH COUNTRY RADIO
RADIO FEIERBIEST
FFH PARTY
FFH KUSCHELROCK
FFH KUSCHELPOP
FFH BEST OF 2024
FFH HAPPY HITS
FFH TOP 1000
FFH OLDIES
FFH JUST WHITE
FFH DIE 80ER
FFH JUST 90s
FFH DIE 2000ER
FFH DIE 2010ER
FFH CHILL & GRILL
FFH FRÜHLINGS FEELING
FFH SUMMER FEELING
FFH EURODANCE
FFH ROCK
FFH WORKOUT
RADIO SCHLAGERHERZ
FFH SCHLAGERKULT
FFH DEUTSCH PUR
FFH BRANDNEU
FFH LOUNGE
FFH ACOUSTIC HITS
FFH SOUNDTRACK
FFH WEIHNACHTSRADIO
planet radio
planet plus fun
planet plus power
planet plus liebe
planet plus heartbreak
planet plus weihnachten
planet livecharts
deutschrap finest
planet flashback friday
planet the club
planet early morning breaks
planet oldschool
planet nightwax
planet black beats
taylor swift & friends
ed sheeran & friends
the weeknd & friends
david guetta & friends
coldplay & friends
harry styles & friends
dua lipa & friends
justin bieber & friends
beyoncé & friends
80er-Radio harmony
harmony +70er
harmony +90er
harmony +Karneval
harmony +Weihnachten
Neue Deutsche Welle
80er Kultnight
70er-80er Kultnight
80er-90er Kultnight Radio
harmony Feelings
harmony Schlager Radio
80er Divas
80er Superstars
80er Superbands
80er Wave Pop
80er Synthie Pop