Nachrichten > Wirtschaft aktuell >

Ladendiebstahl in Deutschland nimmt wieder zu

Von Alkohol bis Smartphone - Wieder mehr Ladendiebstahl in Deutschland

Ladendiebstahl hat in Deutschland im vergangenen Jahr wieder deutlich zugenommen (Symbolbild),
© dpa

Ladendiebstahl hat in Deutschland im vergangenen Jahr wieder deutlich zugenommen (Symbolbild),

Egal ob Spirituosen, Sneaker oder Smartphones: Die Zahl der Ladendiebstähle hat in Deutschland im vergangenen Jahr wieder deutlich zugenommen. 

Insgesamt summierten sich die Verluste des Einzelhandels durch Langfinger nach Studie des Kölner Handelsforschungsinstituts EHI 2022 auf rund 3,7 Milliarden Euro, eine Steigerung von 15 Prozent gegenüber dem Vorjahr. Zudem wächst im Einzelhandel der Studie zufolge die Befürchtung, dass die deutlichen Preissteigerungen der vergangenen Monate bei so manchem die Bereitschaft erhöhen könnten, Dinge mitgehen zu lassen. 

Händler erwarten mehr Mitarbeiter-Diebstähle

"Vor allem in der starken Preisentwicklung wird ein erhöhtes Diebstahlrisiko gesehen. Höhere Preise und Werte machen Diebstahl attraktiver", fasste EHI-Experte Frank Horst die Stimmung der Branche zusammen. Nicht wenige Händler erwarten demnach auch mehr Diebstahl durch eigene Mitarbeiter. Einige Unternehmen hätten dies auch 2022 schon beobachtet.

Meiste Diebstähle durch Kunden

Der Löwenanteil der Diebstähle entfällt der Studie zufolge auf Kunden. Sie ließen demnach 2022 Waren im Wert von mehr als 2,4 Milliarden Euro mitgehen. Die Diebstähle durch Beschäftigte summierten sich auf 920 Millionen Euro. Hinzu kamen Diebstähle im Wert von 370 Millionen Euro durch Servicekräfte und Liefernde.

Auch professionelle Diebesbanden unterwegs

Die größten Sorgen machen dem Handel dabei nach wie vor professionelle Diebesbanden, die pro Tat typischerweise Waren im Wert von 1000 bis 2000 Euro oder mehr entwendeten. Besonders gerne geklaut werden der Studie zufolge alkoholische Getränke, hochwertige Markenbekleidung, Elektroartikel, Tabakwaren und Kosmetika. "Generell gilt, was sich gut verkauft, wird auch oft gestohlen", heißt es in der Studie. 

Auch interessant
Auch interessant

Höchst verdächtige Schokoladenflecken haben jetzt in Speyer einen mutmaßlichen…

Wer macht denn sowas? Ein Unbekannter hat im Stadtmuseum Eschwege einen Rucksack…

Wer vermisst acht Alben voll mit wertvollen Briefmarken? Das fragt die Kasseler…

nach oben

HIT RADIO FFH

Jetzt einschalten

HIT RADIO FFH
FFH+ 80ER
FFH+ 90ER
FFH+ CHARTS
FFH+ ROCK
FFH+ WEIHNACHTEN
FFH TOP 40
FFH LEIDER GEIL
FFH COUNTRY RADIO
RADIO FEIERBIEST
FFH PARTY
FFH KUSCHELROCK
FFH KUSCHELPOP
FFH BEST OF 2024
FFH HAPPY HITS
FFH TOP 1000
FFH OLDIES
FFH JUST WHITE
FFH DIE 80ER
FFH JUST 90s
FFH DIE 2000ER
FFH DIE 2010ER
FFH CHILL & GRILL
FFH FRÜHLINGS FEELING
FFH SUMMER FEELING
FFH EURODANCE
FFH ROCK
FFH WORKOUT
RADIO SCHLAGERHERZ
FFH SCHLAGERKULT
FFH DEUTSCH PUR
FFH BRANDNEU
FFH LOUNGE
FFH ACOUSTIC HITS
FFH SOUNDTRACK
FFH WEIHNACHTSRADIO
planet radio
planet plus fun
planet plus power
planet plus liebe
planet plus heartbreak
planet plus weihnachten
planet livecharts
deutschrap finest
planet flashback friday
planet the club
planet early morning breaks
planet oldschool
planet nightwax
planet black beats
taylor swift & friends
ed sheeran & friends
the weeknd & friends
david guetta & friends
coldplay & friends
harry styles & friends
dua lipa & friends
justin bieber & friends
beyoncé & friends
80er-Radio harmony
harmony +70er
harmony +90er
harmony +Karneval
harmony +Weihnachten
Neue Deutsche Welle
80er Kultnight
70er-80er Kultnight
80er-90er Kultnight Radio
harmony Feelings
harmony Schlager Radio
80er Divas
80er Superstars
80er Superbands
80er Wave Pop
80er Synthie Pop