Nachrichten > Wirtschaft aktuell >

Mehr Frauen in Führungspositionen in mittelständischen Unternehmen

Mittelständische Unternehmen - Mehr Frauen in Führungspositionen

Immer mehr Frauen nehmen Führungspositionen in mittelständischen Unternehmen ein (Symbolfoto).
© dpa

Immer mehr Frauen nehmen Führungspositionen in mittelständischen Unternehmen ein (Symbolfoto).

In Deutschlands Mittelstand haben deutlich mehr Frauen als früher das Sagen. Lag ihr Anteil bei kleinen und mittleren Unternehmen im Jahr 2011 nur bei 18,9 Prozent, so sind es inzwischen 22,8 Prozent, teilte die Wirtschaftsauskunftei Creditreform am Dienstag in Neuss mit und bezog sich dabei auf Daten von 664 000 Unternehmen.

Wirtschaftsforscher Patrik-Ludwig Hantzsch begründete die Entwicklung mit dem generellen Anstieg der Erwerbsbeteiligung von Frauen. Sie wählten häufiger als früher den Weg in die Selbstständigkeit und das Unternehmertum. "Im Mittelstand ist ein weiblicher Chef keine Seltenheit mehr", sagt er.

Höchster Anteil im Gesundheits- und Sozialwesen

Es geht um Unternehmen mit weniger als 250 Beschäftigten.In den einzelnen Branchen sieht es allerdings unterschiedlich aus. Am höchsten ist der Anteil weiblicher Führungskräfte im Gesundheits- und Sozialwesen (51 Prozent), in "sonstigen Dienstleistungen", zu denen Friseure und Optiker gehören, liegt der Wert bei 47,3 Prozent und im Gastgewerbe bei 30,4 Prozent. Im Segment "Kunst, Unterhaltung und Erholung" sind es 29,7 Prozent. Im verarbeitenden Gewerbe sind es hingegen nur 12,5 Prozent und im Baugewerbe lediglich 7,3 Prozent.

Viele weibliche Führungskräfte in Ostdeutschland

"Die Realität in den Wirtschaftsbereichen spiegelt oftmals noch die klassische Berufswahl der Geschlechter", sagt Experte Hantzsch. In Ostdeutschland haben überproportional viele Frauen das Sagen in Firmen: In Sachsen-Anhalt werden 25 Prozent der kleinen und mittleren Unternehmen von einer Frau geleitet, in Mecklenburg-Vorpommern 24,7 Prozent und in Berlin 24,3 Prozent. In Baden-Württemberg (21,8 Prozent), Bayern (21,7 Prozent) und Bremen (21,6 Prozent) sitzen hingegen relativ wenige Frauen auf Chefsesseln.

Auch interessant
Auch interessant

Von den im Jahr 2015 nach Deutschland gekommenen Geflüchteten hatten im Jahr…

Das Geldvermögen der privaten Haushalte in Deutschland hat im vergangenen Jahr…

Der Fachkräftemangel in Deutschland belastet den Mittelstand einer Umfrage…

nach oben

HIT RADIO FFH

Jetzt einschalten

HIT RADIO FFH
FFH+ 80ER
FFH+ 90ER
FFH+ CHARTS
FFH+ ROCK
FFH+ WEIHNACHTEN
FFH TOP 40
FFH LEIDER GEIL
FFH COUNTRY RADIO
RADIO FEIERBIEST
FFH PARTY
FFH KUSCHELROCK
FFH KUSCHELPOP
FFH BEST OF 2023
FFH HAPPY HITS
FFH TOP 1000
FFH OLDIES
FFH JUST WHITE
FFH DIE 80ER
FFH JUST 90s
FFH DIE 2000ER
FFH DIE 2010ER
FFH CHILL & GRILL
FFH FRÜHLINGS FEELING
FFH SUMMER FEELING
FFH EURODANCE
FFH ROCK
FFH WORKOUT
RADIO SCHLAGERHERZ
FFH SCHLAGERKULT
FFH DEUTSCH PUR
FFH BRANDNEU
FFH LOUNGE
FFH ACOUSTIC HITS
FFH SOUNDTRACK
FFH WEIHNACHTSRADIO
planet radio
planet plus fun
planet plus power
planet plus liebe
planet plus heartbreak
planet plus weihnachten
planet livecharts
deutschrap finest
planet flashback friday
planet the club
planet early morning breaks
planet oldschool
planet nightwax
planet black beats
taylor swift & friends
ed sheeran & friends
the weeknd & friends
david guetta & friends
coldplay & friends
harry styles & friends
dua lipa & friends
justin bieber & friends
beyoncé & friends
80er-Radio harmony
harmony +70er
harmony +90er
harmony +Karneval
harmony +Weihnachten
Neue Deutsche Welle
80er Kultnight
70er-80er Kultnight
80er-90er Kultnight Radio
harmony Feelings
harmony Schlager Radio
80er Divas
80er Superstars
80er Superbands
80er Wave Pop
80er Synthie Pop