Nachrichten > Wirtschaft aktuell >

Branchenschätzung: Bundesbürger bestellen wieder etwas mehr Pakete

Prognose für Weihnachtszeit - Deutsche bestellen wieder mehr Pakete

Dieses Jahr werde die Deutscen wohl wieder mehr Pakete in der Weihnachtszeit bestellen als noch letztes Jahr.
© dpa

Dieses Jahr werde die Deutscen wohl wieder mehr Pakete in der Weihnachtszeit bestellen als noch letztes Jahr (Archivfoto).

Die Menschen in Deutschland werden in der Weihnachtszeit einer Schätzung zufolge wieder etwas mehr Geschenke und andere Waren im Internet bestellen als ein Jahr zuvor. Der Bundesverband Paket & Expresslogistik (Biek) gab am Freitag in Berlin bekannt, dass voraussichtlich rund 400 Millionen Sendungen von Unternehmen an die Bürger zugestellt werden.

Das wären 5 Millionen mehr als Ende 2022.

Rabattaktionen

Es geht um die Monate November und Dezember, die in der Paketbranche als Weihnachtszeit gelten. Dann wirbt der Handel im Netz mit Rabattaktionen wie dem Black Friday besonders stark um die Kundengunst und die Menschen bekommen dementsprechend viele Pakete.

Schockstarre hat sich gelöst

Die Paketfirmen wissen schon jetzt relativ präzise über die Sendungsmengen Bescheid, da sie Rückmeldungen von ihren Handelskunden bekommen haben. Ende 2022 war die Paketmenge zwischen Handel und Privatkunden um circa zehn Prozent (45 Millionen Sendungen) eingebrochen, da die Folgen des Ukraine-Kriegs samt Inflation und Energie-Unsicherheit die Konsumlaune gedämpft hatten. Dieses Jahr habe sich die Schockstarre der Konsumentinnen und Konsumenten gelöst, sagte eine Biek-Sprecherin mit Blick auf die etwas steigenden Zahlen. Hinzu komme, dass sich Tariferhöhungen positiv auswirkten auf das Kaufverhalten der Menschen.

Schwächelnde Konjunktur beeinflusst Mengen

Die schwächelnde Konjunktur macht sich aber bemerkbar in den Mengen. Denn rechnet man auch die Kurier-, Express- und Paket-Sendungen von Firmen an Firmen und die Nische der Sendungen von Verbrauchern an Verbraucher ein, sinkt die Menge der Branchenschätzung zufolge um 10 Millionen auf 715 Millionen. Der Biek begründete das mit der schwierigen wirtschaftlichen Lage, wodurch sich Unternehmen untereinander weniger Dokumente, Ersatzteile und andere Güter schicken.

Höchstwert in 2021

Angetrieben vom boomenden Online-Handel hat die Paketbranche ein strammes Wachstum hinter sich, das sich in Corona-Zeiten noch beschleunigt hatte. In der Weihnachtszeit 2019 - also vor der Pandemie - waren in Deutschland dem Biek zufolge noch rund 355 Millionen Paketsendungen an Verbraucher zugestellt worden. Ende 2021 wurde dann der bisherige Höchstwert von 440 Millionen erreicht.

Auch interessant
Auch interessant

Bundeskanzler Olaf Scholz ist für einen dreitägigen Besuch China gereist. Auf…

Die Menschen in Deutschland konsumieren weniger Milch, Käse und Butter. Wie im…

Bundeskanzler Olaf Scholz (SPD) will sich bei seiner Reise nach China für einen…

nach oben

HIT RADIO FFH

Jetzt einschalten

HIT RADIO FFH
FFH+ 80ER
FFH+ 90ER
FFH+ CHARTS
FFH+ ROCK
FFH+ WEIHNACHTEN
FFH TOP 40
FFH LEIDER GEIL
FFH COUNTRY RADIO
RADIO FEIERBIEST
FFH PARTY
FFH KUSCHELROCK
FFH KUSCHELPOP
FFH BEST OF 2023
FFH HAPPY HITS
FFH TOP 1000
FFH OLDIES
FFH JUST WHITE
FFH DIE 80ER
FFH JUST 90s
FFH DIE 2000ER
FFH DIE 2010ER
FFH CHILL & GRILL
FFH FRÜHLINGS FEELING
FFH SUMMER FEELING
FFH EURODANCE
FFH ROCK
FFH WORKOUT
RADIO SCHLAGERHERZ
FFH SCHLAGERKULT
FFH DEUTSCH PUR
FFH BRANDNEU
FFH LOUNGE
FFH ACOUSTIC HITS
FFH SOUNDTRACK
FFH WEIHNACHTSRADIO
planet radio
planet plus fun
planet plus power
planet plus liebe
planet plus heartbreak
planet plus weihnachten
planet livecharts
deutschrap finest
planet flashback friday
planet the club
planet early morning breaks
planet oldschool
planet nightwax
planet black beats
taylor swift & friends
ed sheeran & friends
the weeknd & friends
david guetta & friends
coldplay & friends
harry styles & friends
dua lipa & friends
justin bieber & friends
beyoncé & friends
80er-Radio harmony
harmony +70er
harmony +90er
harmony +Karneval
harmony +Weihnachten
Neue Deutsche Welle
80er Kultnight
70er-80er Kultnight
80er-90er Kultnight Radio
harmony Feelings
harmony Schlager Radio
80er Divas
80er Superstars
80er Superbands
80er Wave Pop
80er Synthie Pop