On AirGuten Morgen, Hessen! >

Einbrecher während Urlaub: Tipps zum Schutz gegen Diebe

Urlaubszeit ist Einbrecherzeit - Tipps zum Schutz gegen Diebe

Alle 48 Minuten wird in Hessen in eine Wohnung eingebrochen.

Sommer, Ferien, Urlaub - die Zeit jetzt im August ist für viele Hessen die beste Zeit des Jahres. Das einzig Blöde: Das finden Einbrecher auch! Die Urlaubszeit im Sommer ist, nach dem dunklen Winter, für sie die beliebteste "Arbeitszeit".

In den letzten 20 Jahren wurde in Hessen in 250.000 Wohnungen eingebrochen, das ist jede zwölfte! Alle 48 Minuten wird eine Wohnung in Hessen von Einbrechern geknackt. Zugenommen hat die Zahl professioneller Banden aus Ost- und Südosteuropa.

Schlimmer Moment für Betroffene, wenn sie nach den Ferien nach Hause kommen und merken: "Hier waren Einbrecher drin". Die Wohnungstür steht offen, alles ist verwüstet, Schränke sind zerstört, Wertsachen verschwunden. An diesem Tag beginnt das ungute Gefühl, daheim nicht mehr sicher zu sein. Die Maschen der Einbrecher – sie werden immer dreister!

  • Der Plastikklemmen-Trick: Einbrecher schieben kleine, durchsichtige Plastikklemmen in den Türrahmen und gucken ein paar Tage später nach, ob sie noch an Ort und Stelle sitzen. Wenn ja wissen sie: Die Tür hat in der Zwischenzeit niemand benutzt, hier ist jemand im Urlaub. Selbst wenn die Haus- oder Wohnungsbesitzer tatsächlich zu Hause sind und die Tür aufmachen, bemerken sie die heruntergefallenen Plastikteile meist nicht. Sie sind zu klein und durchsichtig.
  • Der Prospektboten-Trick: In Hessen und Rheinland-Pfalz ist der ein großes Problem in diesem Sommer. Der Einbrecher verkleidet sich als Prospektbote, zieht von Haus zu Haus, spioniert die Gegebenheiten aus – und nutzt die Informationen, um irgendwann einzubrechen. In seiner Verkleidung kann sich der Dieb relativ unbemerkt in der Nachbarschaft bewegen.
  • Der Techniker-Trick: Das Telefon klingelt und es meldet sich ein Mann, der angeblich bei einer Firma für Sicherheitstechnik arbeitet. Er gaukelt den Wohnungs- und Hausbesitzern vor, es gäbe vermehrt Einbrüche in seiner Nachbarschaft – und will wissen: "Ist Ihr Haus ausreichend gesichert?" Viele geben offen Auskunft über Kamera, Sicherheitsschloss und andere sicherheitsrelevante Dinge, die der vermeintliche Techniker dann für einen Einbruch ausnutzt.

Wie Sie ihr Heim während Ihres Urlaubs am besten schützen - die Tipps.

  1. Schließen Sie nie die Rollläden, wenn Sie länger weg sind. Das zeigt dem Einbrecher, dass niemand da ist.
  2. Gekippte Fenster sind offene Fenster. Auch wenn Sie nur kurz verreisen: Zusperren und den Schlüssel abziehen.
  3. Stellen Sie sicher, dass der Briefkasten nicht überquillt. Auch das ist ein Zeichen für Einbrecher, dass Sie nicht zu Hause sind.
  4. Parken Sie das Auto nicht länger und sichtbar an derselben Stelle vor Ihrem Zuhause.
  5. Auf keinen Fall eine Urlaubsansage auf den Anrufbeantworter sprechen („Wir sind jetzt mal zwei Wochen auf den Malediven“). Genauso wenig Urlaubsfotos auf Facebook und Co. posten.
  6. Ersatzschlüssel nicht verstecken. 
  7. Wenn Sie unsicher sind: Vereinbaren Sie einen kostenlosen polizeilichen Beratungstermin (Adressen hier). Online-Information der Polizei gibts hier.
  8. Als wirksam hat sich auch eine aufmerksame Nachbarschaft erwiesen, da diese auf ihre Umwelt achtet und ortsfremde Menschen anspricht. Hierdurch fühlen sich potenzielle Täter nicht mehr unbeobachtet und sehen häufig von einer Tatausführung ab.
  9. Wertsachen verstecken: Schmuck zum Beispiel in einen Briefumschlag und in den Ordner mit den Steuererklärungen heften.
  10. Tipp für Zocker: Aufkleber mit der Aufschrift "Alarmgesichert", "Objekt gesichert durch künstliche DNA" oder Überwachungsattrappen wie Dummy-Kameras können Täter zusätzlich abschrecken.
Auch interessant
Auch interessant

Einbrecher nutzen für ihr Unwesen gerne die Urlaubszeit: Wenn niemand zuhause…

Bist du schwindelfrei und auf der Suche nach einem Ort der Ruhe? Dann ist dieser…

Welche günstige Notfall-Option es am Flughafen gibt und wie lange die…

nach oben

HIT RADIO FFH

Jetzt einschalten

HIT RADIO FFH
FFH+ 80ER
FFH+ 90ER
FFH+ CHARTS
FFH+ ROCK
FFH+ WEIHNACHTEN
FFH TOP 40
FFH LEIDER GEIL
FFH COUNTRY RADIO
RADIO FEIERBIEST
FFH PARTY
FFH KUSCHELROCK
FFH KUSCHELPOP
FFH BEST OF 2023
FFH HAPPY HITS
FFH TOP 1000
FFH OLDIES
FFH JUST WHITE
FFH DIE 80ER
FFH JUST 90s
FFH DIE 2000ER
FFH DIE 2010ER
FFH CHILL & GRILL
FFH FRÜHLINGS FEELING
FFH SUMMER FEELING
FFH EURODANCE
FFH ROCK
FFH WORKOUT
RADIO SCHLAGERHERZ
FFH SCHLAGERKULT
FFH DEUTSCH PUR
FFH BRANDNEU
FFH LOUNGE
FFH ACOUSTIC HITS
FFH SOUNDTRACK
FFH WEIHNACHTSRADIO
planet radio
planet plus fun
planet plus power
planet plus liebe
planet plus heartbreak
planet plus weihnachten
planet livecharts
deutschrap finest
planet flashback friday
planet the club
planet early morning breaks
planet oldschool
planet nightwax
planet black beats
taylor swift & friends
ed sheeran & friends
the weeknd & friends
david guetta & friends
coldplay & friends
harry styles & friends
dua lipa & friends
justin bieber & friends
beyoncé & friends
80er-Radio harmony
harmony +70er
harmony +90er
harmony +Karneval
harmony +Weihnachten
Neue Deutsche Welle
80er Kultnight
70er-80er Kultnight
80er-90er Kultnight Radio
harmony Feelings
harmony Schlager Radio
80er Divas
80er Superstars
80er Superbands
80er Wave Pop
80er Synthie Pop