On AirSendungenDie schöne Samstagsshow >

Schöne Samstagsshow - Kletter- und Aktivwochenende in Fulda gewinnen

Die Schöne Samstagsshow - Kletter- und Aktivwochenende in Fulda

Die Schöne Samstagsshow am 25. Juni wird unterstützt vom Landgasthof Hessenmühle und dem DAV Kletterzentrum Fulda.

Diesen Samstag spielt ihr in der Show um ein tolles, langes Aktiv- und Kletterwochenende in Fulda, mit zwei Übernachtungen für vier Personen im Landgasthof Hessenmühle inkl. Frühstück und einem Schnupperklettern im DAV Kletterzentrum Fulda.

Samstag ab 9 Uhr - anrufen, 069/19725, mitspielen, gewinnen - und aktiv werden.

Vom Tal der Kalten Lüder zu den Bergen der Stadt

Gewinnt ein abwechslungsreiches Aktiv-Wochenende für vier Personen.

Euer Basecamp ist der Landgasthof Hessenmühle im Tal der kalten Lüder. Zu viert könnt Ihr hier euer Lager für zwei Übernachtungen aufschlagen und gestärkt mit einem Frühstück die Umgebung entdecken. Entweder direkt am Landgasthof, wo ihr beim Tretbootfahren auf den idyllischen Teichen, beim Kegeln oder auf dem Natur-Erlebnis-Golfplatz ganz aktiv werden könnt oder euch genussvolle Stunden im Mühlen-Spa oder dem hoteleigenen Restaurant mit frischer, regionaler Küche erwarten.

Oder ihr erkundet die nähere Umgebung bei einer Wanderung durch das Tal der kalten Lüder. Aber: hebt euch noch etwas Kraft auf, denn als Kontrast zum Talaufenthalt erwarten euch noch die Berge der Stadt im DAV Kletter- und Boulderzentrum Fulda (Shuttle auf Anfrage möglich).

Zwei Stunden lang könnt ihr hier an über 150 verschiedenen Routen in bis zu 14 m Höhe eure vielleicht ersten Schritte in der Vertikalen machen und Bergluft mitten in der Stadt schnuppern. Begleitet von Trainern des Deutschen Alpenvereins Fulda lernt ihr dabei neben dem Seilklettern auch das Bouldern kennen, bei dem ungesichert in bis zu 4 Meter Höhe geklettert wird.

Und wer das Kletterzentrum vorab schon einmal unter die Lupe nehmen möchte: Am Samstag, 2. Juli, findet ab 10 Uhr ein Tag der offenen Tür mit einem bunten Programm und kostenlosem Klettern für alle anlässlich des 10-jährigen Hallenjubiläums statt.

Logo
Logo
nach oben