AktionenFFH-Aktionen >

FFH Wünsch dir was: Decken für Schüler

Wünsch dir was - Decken für die komplette Schule

Decken für frierende Schüler, das hat sich Tanja aus Niestetal gewünscht. Und wir erfüllen diesen Wunsch natürlich gerne!

Du hast auch einen Wunsch? Einfach hier abgeben und von Montags bis Freitags um 7, 10 und 16 Uhr HIT RADIO FFH einschalten.

In hessischen Klassenräumen ist es im Moment kalt! Um die Corona-Ansteckungsgefahr zu verringern, muss alle 20 Minuten gelüftet werden, so schreibt es das Kultusministerium vor. Dagegen kommt bei winterlichen Temperaturen auch die beste Heizung nicht an.

Um wenigstens ein bisschen Abhilfe zu schaffen, hat sich Tanja Horstmann aus Niestetal bei FFH Wünsch dir was, dann kriegste das Decken für die rund 1200 Schüler an der Schule ihrer Kinder gewünscht. Und da sie innerhalb von 2 Songs an der 069 / 19 72 5 angerufen hat, erfüllen wir den Wunsch natürlich. 

Evren Gezer übergibt die Decken in Kassel

FFH Wünsch dir was, dann kriegste das

Ja, ich freue mich riesig. Also erst einmal an sich. Was gewann. Aber dann gleich so großer Wunsch unser. Ich hoffe, dient einem guten Zweck, dass die Kinder nicht mehr so frieren. Also, es war wirklich. Also der Freitag. Da ging gar nichts mehr nach dem Anruf Nordhausen nahe Rotz, Äpfel und auch Anrufe. Und ja, ich hab mich sehr gefreut. Ich hab die ganze Nacht. Und weil auch Sandra nicht schlafen. Weil bei dieser Gebäude. Ab jetzt haben wir die ganz vielen Decken mitgebracht. Wer mag, kann schauen auch mit deinen zwei Kids. Vielleicht kommt ruhig mal rüber. Moritz und Mia. Das sind die Decken. Die sind blau. Ihr dürft gern mal anfassen. Ich hab die dicken Handschuhe an wie die mal aus. Weil auch in Kassel ist es heute ziemlich kalt. Es sind nicht die dicksten decken, aber die sind so flauschig. Das sind diese typischen, die kennt man von IKEA, hat an dieser Stelle mal Dankeschön. Annie, Kea, Frankfurt und Hanau. Wenn man drüber streicht, ist es sehr, sehr kuschelig. Und ich kann mir vorstellen, wenn ihr die dann auf euren Bein oder auf dem Rücken liegen habt, wenn 's dann wieder kalt wird im Klassenzimmer, wird das ganz warm dir deine zugedachte. Sie Mama sich so ne tolle Sache gewünscht, hat Jörg Ich. Fands gut. Wollen wir heute was? Extrem kalt im Unterricht. Gute Idee hat die Stadt Rom. Bevor Geschworener von anderen Schulen, habe ich gehört, dass die früher auch der Gewölbe Torvalds war. Schon überall Mia Wie geht 's dir denn damit immer das dann, da regelmäßig belüftet wird, frierst du denn da Wie? Fühlt sich das an? So? Ich friere. Schaan Arwa jetzt mit den Decken. Wetzer scheint schwer war

1200 Decken müssen erst einmal besorgt werden

Wir haben natürlich direkt mit der Recherche begonnen - wo bekommt man auf die schnelle eine solche Menge Decken her? Aber letztendlich war die Suche von Erfolg gekrönt. Vielen Dank an IKEA HanauIKEA Frankfurt und die RL-Fundgrube Leißler GmbH! Von diesen Partnern wurde uns ein riesiger Berg ins FFH-Funkhaus geliefert. Von dort aus mussten sie jetzt nur noch nach Kassel und diesen Job hat Evren Gezer direkt übernommen.

Jetzt können sich die Schüler des Engelsburg-Gymnasiums über ihre persönliche Decke für die kalten Corona-Wintermonate freuen. Schulleiter Thorsten Prinz: „Ich finde das großartig, dass unsere Schülerinnen und Schüler alle eine eigene Decke bekommen. Natürlich freue ich mich darüber, wenn Menschen selbstlos was tun. Für uns ist sowas nicht ungewöhnlich, weil wir als christliche Schule natürlich immer wieder Aktionen machen, in denen es um andere geht. Wir versuchen schon diesen Geist zu vermitteln an unsere Schülerinnen und Schüler, dass es auch ein eigener Wert ist, sich um andere zu kümmern.“

Die Gewinner: Tanja mit ihren Kindern Sina-Marie, Mia-Sophie und Moritz (v.l)

Schulleiter Thorsten Prinz freut sich über den Gewinn

Wünsch dir was, dann kriegste das

Ja, ich finde das großartig. Die Schülerinnen Schüler haben damit die Möglichkeit jeder mit seiner Decke, ihrer Decke, sich dann entsprechend in den Lüftungs Pausen Einzug einzusammeln. Und dass jetzt jeder Schüler jede Schülerin eine Decke bekommt, ist natürlich fantastisch.

nach oben