Nachrichten > Mittelhessen >

Tödlicher Betriebsunfall in Siegener Industriebetrieb

27-Jähriger stirbt in Siegen - Tödlicher Betriebsunfall in Stahlfirma

© dpa

Symbolbild

In einer Siegener Stahlfirma ist es am Abend zu einem tragischen Betriebsunfall gekommen. Ein 27-jähriger Arbeiter kam dabei ums Leben. Zwei weitere Menschen schweben noch in Lebensgefahr, heißt es von der Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein.

Die Stahlfirma verarbeitet in einer Grubenanlage in einem Unterdruckverfahren Stahl. Hierzu werden verschiedene Gase wie Stickstoff und Argon verwendet, teilt die Polizei mit. Um die Arbeiten vorzubereiten, stieg der 27 Jahre alte Mitarbeiter vor dem Brennprozess in die Grube. Laut Polizei bemerkte sein Kollege kurze Zeit später, dass der 27-Jährige am Boden lag.

Drei Männer sinken bewusstlos zu Boden

Der 33-jährige Kollege wollte ihm zu Hilfe eilen und stieg ebenfalls in die Anlage. Auch er sank zu Boden, was ein dritter Mitarbeiter bemerkte, der nun ebenfalls in die Grube kletterte, um den beiden anderen Kollegen zu helfen. Als auch der 47-Jährige zusammenbrach, alarmierte ein weiterer Mitarbeiter die Rettungsleitstelle, heißt es von der Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein.

27-Jähriger verstirbt noch an der Unfallstelle

Die Feuerwehr konnte die bewusstlosen Männer bergen. Der 27-Jährige verstarb noch an der Unfallstelle, die beiden anderen Männer werden derzeit im Krankenhaus versorgt. Bei ihnen besteht nach jetzigem Kenntnisstand Lebensgefahr. Ein 45-jähriger Ersthelfer erlitt leichte Verletzungen. Die benachrichtigten Angehörigen mussten zum Teil durch vier eingesetzte Notfallseelsorger betreut werden.

Waren bereits Gase in der Grube?

Die Siegener Kriminalpolizei sowie das Amt für Arbeitsschutz haben die Ermittlungen aufgenommen. Ersten Erkenntnissen zu Folge ist es möglich, dass bereits vor dem Brennprozess im Rahmen der Vorbereitungsarbeiten Gase in die Grube gelangten beziehungsweise sich noch in ihr befanden. Die genauen Abläufe und Umstände sind nun Gegenstand der Ermittlungen.

Dominique Bundt

Redakteurin
Dominique Bundt

nach oben

HIT RADIO FFH

Jetzt einschalten

HIT RADIO FFH
FFH+ 80ER
FFH+ 90ER
FFH+ CHARTS
FFH+ ROCK
FFH+ WEIHNACHTEN
FFH TOP 40
FFH LEIDER GEIL
FFH COUNTRY RADIO
RADIO FEIERBIEST
FFH PARTY
FFH KUSCHELROCK
FFH KUSCHELPOP
FFH BEST OF 2023
FFH HAPPY HITS
FFH TOP 1000
FFH OLDIES
FFH JUST WHITE
FFH DIE 80ER
FFH JUST 90s
FFH DIE 2000ER
FFH DIE 2010ER
FFH CHILL & GRILL
FFH FRÜHLINGS FEELING
FFH SUMMER FEELING
FFH EURODANCE
FFH ROCK
FFH WORKOUT
RADIO SCHLAGERHERZ
FFH SCHLAGERKULT
FFH DEUTSCH PUR
FFH BRANDNEU
FFH LOUNGE
FFH ACOUSTIC HITS
FFH SOUNDTRACK
FFH WEIHNACHTSRADIO
planet radio
planet plus fun
planet plus power
planet plus liebe
planet plus heartbreak
planet plus weihnachten
planet livecharts
deutschrap finest
planet flashback friday
planet the club
planet early morning breaks
planet oldschool
planet nightwax
planet black beats
taylor swift & friends
ed sheeran & friends
the weeknd & friends
david guetta & friends
coldplay & friends
harry styles & friends
dua lipa & friends
justin bieber & friends
beyoncé & friends
80er-Radio harmony
harmony +70er
harmony +90er
harmony +Karneval
harmony +Weihnachten
Neue Deutsche Welle
80er Kultnight
70er-80er Kultnight
80er-90er Kultnight Radio
harmony Feelings
harmony Schlager Radio
80er Divas
80er Superstars
80er Superbands
80er Wave Pop
80er Synthie Pop