Nachrichten > Mittelhessen, Top-Meldungen >

Sommerurlaub 2022 - das planen die Hessen - Lust zu verreisen steigt

Hessen haben Lust auf Urlaub - Es gibt viel zu tun in den Reisebüros

© dpa

Viele wünschen sich weiterhin Sonne, Sand und Meer wie hier am Strand von Phuket in Thailand.

Ende Juni beginnen in den ersten Bundesländern die Sommerferien, in Hessen ist es am 25. Juli soweit. Nach zwei Corona-Jahren ist die Nachfrage nach Reisen groß. Das berichten große Reiseunternehmen aber auch die Reisebüros überall in Hessen, wie eine Stichprobe der FFH-Reporter zeigt.

Angst vor Inflation tut der Reiselust keinen Abbruch

"Der Urlaub steht nach langem Verzicht in diesem Jahr ganz oben auf der Wunschliste der Deutschen, selbst steigende Energiekosten und zunehmende Inflation tun diesem Wunsch keinen Abbruch", beschreibt Norbert Fiebig, Präsident des Deutschen Reiseverbandes (DRV) die aktuelle Lage. Stattdessen gäben die Menschen bei einem insgesamt stabilen Preisniveau bei Pauschalreisen in diesem Jahr sogar mehr für den Urlaub aus. 

Sich nach Corona was gönnen

Ein Flug nach Teneriffa hat vorher - je nach Reisezeit - etwa 200 Euro gekostet, erzählt uns Claudia Betzl vom fairREISEladen in Kassel. Jetzt zahle man teilweise knapp 600 Euro. Der Großteil der Kunden buche trotzdem. Denn sie seien in den vergangenen zwei Jahren zu Hause geblieben und hätten gespart - und seien daher auch bereit, den höheren Preis zu zahlen. Udo Gutberlet vom "reisebüro fulda" bestätigt: dort gibt es seit zwei Monaten definitiv einen Reiseboom. Für ihn ein großer Grund zur Freude, denn die verganenen zwei Jahre Corona waren existenzbedrohend.

Niedriger Preis ist ein wichtiges Kriterium

Nach einer Umfrage des Marktforschungsinstituts GfK im Auftrag des Bayerischen Zentrums für Tourismus (BZT) möchten 69 Prozent der Befragten, die generell verreisen, in diesem Sommer auf jeden Fall in den Urlaub fahren. Dabei ist aber ein niedriger Preis für jeweils ein Drittel der Reisewilligen die noch nicht gebucht haben oder noch unsicher sind, ein wichtiges Kriterium für die Wahl des Urlaubsziels.

Unklar, ob die Reisen teurer werden 

Wird das Reisen teurer, weil die Inflation steigt? Renate Kollerer vom Reisebüro Kollerer in Bensheim bestätigt das auf FFH-Anfrage. Eine vierköpfige Familie müsse demnach tiefer in den Geldbeutel greifen. Sie rechnet uns vor, dass für 14 Tage Türkei mit All-Inklusiv Eltern mit zwei Kindern mit ca 3500 Euro rechnen müssten. Für ein vergleichbares Angebot  (zwei Wochen, Familie mit zwei Kindern) in Spanien seien dagegen 4.000 Euro fällig und trotzdem gäbe es dafür "nur" Halbpension.

Umfrage: Wohin geht's für Sie im Sommer?

In Gießen haben viele schon den Sommerurlaub gebucht, erzählen sie unserer Reporterin

© HIT RADIO FFH

Kaum Last-Minute-Angebote in diesem Jahr

Wer bucht, der gönne sich aber oft auch etwas, so Cindy Frey von "Cindy's Reisebüro" in Eltville. "Ich höre ganz oft, dass Kunden sagen, nach zwei Jahren Reise-Pause wollen sie jetzt mal in ein richtig schönes Hotel", so Frey. Auch kurzfristige Buchungen für den Sommerurlaub seien noch möglich. Man dürfe aber nicht auf Last-Minute setzen, denn diese Angebote gebe es aufgrund der sowieso hohen Reise-Nachfrage kaum. Beliebte Ziele seien Ägypten oder auch die griechischen Inseln.

Cindy Frey von "Cindy's Reisebüro": "Lieber früh buchen!"

"Die Leute wollen weg, das ist total zu spüren", erzählt Cindy Frey von "Cindy's Reisebüro" in Eltville. Allerdings merkt die Reisebüro-Leiterin auch, dass die Menschen wegen der Kosten teilweise verunsichert sind.

© HIT RADIO FFH
 

Sommerurlaub 2022 Reisebüros empfehlen schnelle Buchung

Der Andrang dieses Jahr ist groß und auf Last-Minute-Angebote sollte man eher…

Kreuzfahrten als Schnäppchen-Möglichkeit

Lisa Goetze vom Reisebüro "HolidayLand" in Alsfeld hatte noch einen weiteren Tipp für die FFH-Reporterin: Kreuzfahrten. Die Schiffe hätten sehr gute Corona-Konzepte und seien noch nicht voll ausgelastet. Deshalb könne man hier viele Reiseangebote und möglicherweise Schnäppchen finden. Oft sei es für Familien möglich, kleinere Kinder kostenfrei in der Kabine mitzunehmen.

Angela Längsdörfer von "Holiday Land" in Gießen: "Die Hürden sind nicht mehr so hoch"

Kreuzfahrten sind nach wie vor beliebt. Die erste Kreuzfahrtgesellschaft hebt nun auch die Maskenpflicht auf.

© HIT RADIO FFH
© FFH

Angela Längsdörfer von Holiday Land in Gießen merkt auch, dass die Menschen in Hessen wieder in Urlaubsstimmung kommen

Nachfrage steigt auch bei "Holiday Land" in Gießen

Die Menschen freuen sich, endlich wieder verreisen zu können. Das bestätigt uns Angela Längsdörfer von Holiday Land in Gießen. Wohin die Reise geht, ist ganz unterschiedlich. Besonders Familien buchen wohl noch etwas näher an daheim. Allerdings sind auch Reiseziele in weiterer Ferne, wie beispielsweise Asien, beliebt. Die Art von Urlaub unterscheide sich ebenfalls, von Kreuzfahrt bis zu Wanderurlaub ist alles dabei.

Angela Längsdörfer von "Holiday Land" in Gießen: "Die Leute sind wild darauf wieder wegzukommen."

Nach zwei Jahren Urlaubsflaute, ist die Vorfreude auf den Sommerurlaub umso größer.

Angela Längsdörfer von "Holiday Land" in Gießen: "Spanien ist wieder voll im Trend!"

Ob innerhalb Europa oder Fernreisen nach Asien, die Reiseziele sind vielfältig.

© HIT RADIO FFH
nach oben

HIT RADIO FFH

Jetzt einschalten

HIT RADIO FFH
FFH+ 80ER
FFH+ 90ER
FFH+ CHARTS
FFH+ ROCK
FFH+ WEIHNACHTEN
FFH TOP 40
FFH LEIDER GEIL
FFH COUNTRY RADIO
RADIO FEIERBIEST
FFH PARTY
FFH KUSCHELROCK
FFH KUSCHELPOP
FFH BEST OF 2023
FFH HAPPY HITS
FFH TOP 1000
FFH OLDIES
FFH JUST WHITE
FFH DIE 80ER
FFH JUST 90s
FFH DIE 2000ER
FFH DIE 2010ER
FFH CHILL & GRILL
FFH FRÜHLINGS FEELING
FFH SUMMER FEELING
FFH EURODANCE
FFH ROCK
FFH WORKOUT
RADIO SCHLAGERHERZ
FFH SCHLAGERKULT
FFH DEUTSCH PUR
FFH BRANDNEU
FFH LOUNGE
FFH ACOUSTIC HITS
FFH SOUNDTRACK
FFH WEIHNACHTSRADIO
planet radio
planet plus fun
planet plus power
planet plus liebe
planet plus heartbreak
planet plus weihnachten
planet livecharts
deutschrap finest
planet flashback friday
planet the club
planet early morning breaks
planet oldschool
planet nightwax
planet black beats
taylor swift & friends
ed sheeran & friends
the weeknd & friends
david guetta & friends
coldplay & friends
harry styles & friends
dua lipa & friends
justin bieber & friends
beyoncé & friends
80er-Radio harmony
harmony +70er
harmony +90er
harmony +Karneval
harmony +Weihnachten
Neue Deutsche Welle
80er Kultnight
70er-80er Kultnight
80er-90er Kultnight Radio
harmony Feelings
harmony Schlager Radio
80er Divas
80er Superstars
80er Superbands
80er Wave Pop
80er Synthie Pop