Nachrichten > Mittelhessen >

Randale beim Eritrea-Festival - Polizei schaltet Hinweisportal frei

Randale bei Eritrea-Festival - Polizei schaltet Hinweisportal frei

Die Hessenhallen in Giessen - hier randalierten über 100 Personen und drangen auf das Messegelände ein
© Polizei Mittelhessen

Die Hessenhallen in Giessen - hier randalierten über 100 Personen und drangen auf das Messegelände ein

Nach den Attacken und Angriffen an den Hessenhallen in Gießen hat die Polizei nun ein Hinweisportal freigeschaltet. Hier können auch Videos oder Bilder hochgeladen werden. Außerdem sucht die Polizei geschädigte Taxifahrer.

Angriff von mindestens hundert Personen auf Helfer und Besucher

Hintergrund sind die Ausschreitungen vergangenen Samstagabend (20.08.2022). Hier kam es zu einem Angriff von mindestens 100 Personen auf Helfer sowie Besucher des geplantes Eritrea-Kulturfestivals. Die Polizei hat Verfahren wegen Verdacht des schweren Landfriedensbruches und anderer Delikte eingeleitet. Außerdem hat sie eine Arbeitsgruppe unter der Leitung des Staatsschutzes bei der Gießener Kriminalpolizei eingerichtet.

Portal für Bilder, Videos und ärztliche Atteste

Inzwischen gingen bereits mehrere Hinweise ein. Dabei auch Videos und Bilder. Ermittlungen dazu wurden aufgenommen. Um die Hinweise besser versenden und dann abarbeiten zu können, hat die Polizei nun ein Hinweisportal eingeleitet, wo Bilder, Videos oder ärztliche Atteste hochgeladen werden können. Außerdem gibt es ergänzend einen Fragebogen in eritreischer wie deutscher Sprache

Offenbar auch Taxen beschädigt

Offenbar kam es in diesem Zusammenhang in der Nacht zum Sonntag auch zu Sachbeschädigungen von mehreren Taxis. Die Kriminalpolizei bittet darum, dass diese Taxifahrer, die Geschädigte oder auch Zeugen sein können, sich bei der Gießener Kriminalpolizei unter der Rufnummer 0641 - 7006-6555, melden.

FFH zu den Ausschreitungen an der Messehalle

 

Randale gegen Eritrea-Festival Polizei verurteilt Gewalt in Gießen

Bei den Ausschreitungen gegen das Gießener Eritrea-Festival am vergangenen…

Anne Schmidt

Leiterin Studio Mittelhessen
Anne Schmidt

nach oben

HIT RADIO FFH

Jetzt einschalten

HIT RADIO FFH
FFH+ 80ER
FFH+ 90ER
FFH+ CHARTS
FFH+ ROCK
FFH+ WEIHNACHTEN
FFH TOP 40
FFH LEIDER GEIL
FFH COUNTRY RADIO
RADIO FEIERBIEST
FFH PARTY
FFH KUSCHELROCK
FFH KUSCHELPOP
FFH BEST OF 2023
FFH HAPPY HITS
FFH TOP 1000
FFH OLDIES
FFH JUST WHITE
FFH DIE 80ER
FFH JUST 90s
FFH DIE 2000ER
FFH DIE 2010ER
FFH CHILL & GRILL
FFH FRÜHLINGS FEELING
FFH SUMMER FEELING
FFH EURODANCE
FFH ROCK
FFH WORKOUT
RADIO SCHLAGERHERZ
FFH SCHLAGERKULT
FFH DEUTSCH PUR
FFH BRANDNEU
FFH LOUNGE
FFH ACOUSTIC HITS
FFH SOUNDTRACK
FFH WEIHNACHTSRADIO
planet radio
planet plus fun
planet plus power
planet plus liebe
planet plus heartbreak
planet plus weihnachten
planet livecharts
deutschrap finest
planet flashback friday
planet the club
planet early morning breaks
planet oldschool
planet nightwax
planet black beats
taylor swift & friends
ed sheeran & friends
the weeknd & friends
david guetta & friends
coldplay & friends
harry styles & friends
dua lipa & friends
justin bieber & friends
beyoncé & friends
80er-Radio harmony
harmony +70er
harmony +90er
harmony +Karneval
harmony +Weihnachten
Neue Deutsche Welle
80er Kultnight
70er-80er Kultnight
80er-90er Kultnight Radio
harmony Feelings
harmony Schlager Radio
80er Divas
80er Superstars
80er Superbands
80er Wave Pop
80er Synthie Pop