Nachrichten > Mittelhessen >

Elisabethmarkt in Marburg: Regionales, Handgemachtes, Entenrennen

Handgemachtes und Entenrennen - Elisabethmarkt in Marburg

Endlich wieder Elisabethmarkt in Marburg: Am 8. und 9. Oktober 2022 findet das Fest für die ganze Familie zum ersten Mal seit dem Ausbruch der Corona-Pandemie wieder statt. 

"Marburg hat ja eine ganz tolle Atmosphäre mit dieser wunderschönen Altstadt und mit dieser sehr lebendigen Innenstadt. Wenn wir jetzt den Elisabethmarkt machen, dann ist das im Herbst, wenn es langsam kühler wird, ein wirklich tolles Erlebnis in einer ganz anheimelnden, freundlichen, umgänglichen Stimmung", sagt Oberbürgermeister Thomas Spies im FFH-Interview.

Oberbürgermeister: "Größer, spannender und interessanter, als der Elisabethmarkt jemals war"

Oberbürgermeister Thomas Spiess freut sich im FFH-Interview auf den Elisabethmarkt

© HIT RADIO FFH

Märkte

Samstag eröffnet der Elisabethmarkt mit dem Regionalmarkt, der am Steinweg und in der Barfüßer Straße das ganze Wochenende stattfindet. Dieser soll zeigen, dass man viel auf gute, regionale Kreisläufe setzen könne, so Spies. Der Kreativmarkt am Steinweg ist ein neuer Programmpunkt des ElisabethmarktesAuf diesem finden die Besucher eine große Vielfalt von handgemachten Produkten von Kreativen aus der Region. Beim Sozialmarkt am Sonntag informieren soziale und karitative Vereine sowie Initiativen aus Marburg und der Region über ihre Arbeit.

Familienfest

Beim Familienfest im Steinweg am Samstag und Sonntag sind etwa Livemusik, Märchenlesungen und Bastelworkshops geplant. 

Entenrennen

Tradition hat in Marburg das Entenrennen in Weidenhausen. Da schwimmen die bunten, geschmückten Plastiktierchen der Teilnehmer durch die Lahn. Es gibt auch Preise in zwei Kategorien zu gewinnen. Neben der Möglichkeit, als eine von zehn Enten einen Schönheitspreis zu gewinnen, gewinnen auch die zehn Enten, die mit einer Startnummer versehen als schnellste schwimmend ins Ziel treiben.

Oberbürgermeister: "So eine richtige Quietscheente – wie Ernie und Bert sie hatten..."

Marburgs Oberbürgermeister Thomas Spies über das Entenrennen in Weidenhausen

© HIT RADIO FFH

Innenstadtkirmes

Die Kirmes startet bereits am Freitag, 07. Oktober und läuft bis Montag, den 10. Oktober. Die Besucher erwartet ein Vergnügungspark mitten in der Stadt. Es gibt viele Fahrgeschäfte sowie ein Riesenrad, von dem aus die Besucher einen Traumblick über Marburg haben.

nach oben

HIT RADIO FFH

Jetzt einschalten

HIT RADIO FFH
FFH+ 80ER
FFH+ 90ER
FFH+ CHARTS
FFH+ ROCK
FFH+ WEIHNACHTEN
FFH TOP 40
FFH LEIDER GEIL
FFH COUNTRY RADIO
RADIO FEIERBIEST
FFH PARTY
FFH KUSCHELROCK
FFH KUSCHELPOP
FFH BEST OF 2023
FFH HAPPY HITS
FFH TOP 1000
FFH OLDIES
FFH JUST WHITE
FFH DIE 80ER
FFH JUST 90s
FFH DIE 2000ER
FFH DIE 2010ER
FFH CHILL & GRILL
FFH FRÜHLINGS FEELING
FFH SUMMER FEELING
FFH EURODANCE
FFH ROCK
FFH WORKOUT
RADIO SCHLAGERHERZ
FFH SCHLAGERKULT
FFH DEUTSCH PUR
FFH BRANDNEU
FFH LOUNGE
FFH ACOUSTIC HITS
FFH SOUNDTRACK
FFH WEIHNACHTSRADIO
planet radio
planet plus fun
planet plus power
planet plus liebe
planet plus heartbreak
planet plus weihnachten
planet livecharts
deutschrap finest
planet flashback friday
planet the club
planet early morning breaks
planet oldschool
planet nightwax
planet black beats
taylor swift & friends
ed sheeran & friends
the weeknd & friends
david guetta & friends
coldplay & friends
harry styles & friends
dua lipa & friends
justin bieber & friends
beyoncé & friends
80er-Radio harmony
harmony +70er
harmony +90er
harmony +Karneval
harmony +Weihnachten
Neue Deutsche Welle
80er Kultnight
70er-80er Kultnight
80er-90er Kultnight Radio
harmony Feelings
harmony Schlager Radio
80er Divas
80er Superstars
80er Superbands
80er Wave Pop
80er Synthie Pop