Nachrichten > Mittelhessen, Top-Meldungen >

Nach LKW-Diebstahl: Polizeistreife schießt auf Auto in der Wetterau

Jagd auf LKW-Dieb in Wetterau - Polizei schießt auf das falsche Fahrzeug

Auch ein Polizeihubschrauber war im Einsatz.
© dpa

Bei der Suche nach dem flüchtigen mutmaßlichen LKW-Dieb war auch ein Polizeihubschrauber im Einsatz (Symbolbild).

Mit mehreren Schüssen in die Autoreifen wollte die Polizei einen Autofahrer in der Wetterau stoppen. Hintergrund war ein als gestohlen gemeldeter LKW, sagt die Polizei jetzt über den Einsatz am vergangenen Sonntag.

Es stellte sich aber heraus, dass der gestoppte 36 Jahre alte Autofahrer der Besitzer des LKW war, der nach bisherigen Erkenntnissen am Vorabend zusammen mit einem weiteren Fahrzeug in Nieder-Ohmen im Vogelsbergkreis von einem Firmengelände gestohlen worden war. Der 36-Jährige hatte den mutmaßlichen LKW-Dieb mit einem Auto verfolgt.

Noch offen, wie viele Schüsse gefallen sind

Bisherigen Erkenntnissen zufolge hatte die Polizeistreife auf die Reifen eines Autos geschossen, um den 36-jährigen Fahrer an einer potenziellen Flucht zu hindern, sagt ein Polizeisprecher. Es wird jetzt ermittelt, wie viele Polizisten geschossen haben und wie viele Schüsse insgesamt abgegeben wurden.

Autofahrer verfolgt seinen gestohlenen LKW

Zu den Schüssen kam es demnach am vergangenen Sonntag. Eine Polizeistreife wollte sowohl einen Lastwagenfahrer und den Fahrer des Autos kontrollieren, da der Verdacht bestand, dass der LKW gestohlen war. Schließlich stellte sich heraus, dass der gestoppte Autofahrer der Eigentümer des LKW ist. Er habe den mutmaßlichen LKW-Dieb zuvor bereits mit einem Auto auf der A5 verfolgt und auch die Polizei darüber telefonisch informiert.

Mutmaßlicher LKW-Dieb flüchtet

Als der Autofahrer sowie der LKW-Fahrer nahe Butzbach im Wetteraukreis von der Autobahn abfuhren, wollten die Beamten sie stoppen. Der LKW-Fahrer sei daraufhin aus dem Fahrzeug gesprungen und zu Fuß geflüchtet. Nach ihm wurde auch mit einem Polizeihubschrauber gefahndet, die Einsatzkräfte konnten ihn aber bisher nicht schnappen. Der 36-Jährige wurde kurzzeitig festgenommen, danach aber wieder entlassen.

Dominique Bundt

Reporterin
Dominique Bundt

Auch interessant
Auch interessant
    Einbruchserie in der Wetterau Diebe in 10 Kindergärten

Ungewöhnliche Einbruchs-Serie in der Wetterau: In den vergangenen Wochen gab es…

    Bande festgenommen: Falle für Sextouristen in Tschechien

Der Polizei in Tschechien ist ein Schlag gegen eine Bande gelungen, die…

    Etliche Vergewaltigungen: Londoner Polizist droht lange Haft

Wegen zahlreicher Vergewaltigungen drohen einem Londoner Polizisten Jahrzehnte…

nach oben

HIT RADIO FFH

Jetzt einschalten

HIT RADIO FFH
FFH+ 80ER
FFH+ 90ER
FFH+ CHARTS
FFH+ ROCK
FFH BEST OF 2022
FFH KUSCHELROCK
FFH KUSCHELPOP
FFH JUST WHITE
FFH TOP 1000
FFH OLDIES
FFH LEIDER GEIL
FFH HAPPY HITS
FFH TOP 40
FFH PARTY
FFH DIE 80ER
FFH JUST 90s
FFH DIE 2000ER
FFH DIE 2010ER
FFH FRÜHLINGS FEELING
FFH SUMMER FEELING
FFH CHILL & GRILL
FFH EURODANCE
FFH ROCK
JOKE FM
FFH WORKOUT
FFH SCHLAGERKULT
FFH DEUTSCH PUR
FFH BRANDNEU
FFH LOUNGE
FFH ACOUSTIC HITS
FFH SOUNDTRACK
FFH+ WEIHNACHTEN
FFH WEIHNACHTSRADIO
planet radio
planet plus fun
planet plus power
planet plus liebe
planet plus heartbreak
planet livecharts
planet flashback friday
planet the club
planet early morning breaks
planet oldschool
planet nightwax
planet black beats
ed sheeran radio
drake radio
dua lipa radio
lady gaga radio
rihanna radio
calvin harris radio
david guetta radio
katy perry radio
justin timberlake radio
maroon 5 radio
coldplay radio
taylor swift radio
the weeknd radio
justin bieber radio
ariana grande radio
alicia keys radio
beyoncé radio
post malone radio
harry styles radio
harmony.fm
harmony +70er
harmony +90er
harmony +Weihnachten
80er Kultnight
70er-80er Kultnight
80er-90er Kultnight
harmony Feelings
harmony Schlager Radio
Billy Joel Radio
Eurythmics Radio
Madonna Radio
Queen Radio
Roxette Radio
Kim Wilde Radio
Whitney Houston Radio
Michael Jackson Radio
Pet Shop Boys Radio
Elton John Radio
Depeche Mode Radio
Phil Collins Radio
Tina Turner Radio