Nachrichten > Mittelhessen >

Neu in 2023 in Gießen: Kostenloses WLAN in Stadtbussen ab Januar

Surfen ab sofort möglich - Kostenloses WLAN in Gießener Stadtbussen

Jemand hält ein Handy mit einem WLAN-Symbol und im Hintergrund sieht man einen Bus
© dpa

Einfach einen Haken bei den AGB setzen und dann können Sie in den Gießener Stadtbussen ab sofort kostenlos im WLAN surfen (Symbolbild).

Entspannt online Musik hören oder noch schnell eine Mail absetzen: Das geht ab sofort in den Gießener Stadtbussen ganz einfach. Ab Januar gibt es dort nämlich kostenloses WLAN für die Fahrgäste.

Die Busse sind über SIM-Karten mit dem LTE-Netz verbunden, als Kunde muss man nur einen Haken setzen und schon kann losgesurft werden. Die Stadtwerke wollen den Nahverkehr so attraktiver machen und investieren nach eigenen Angaben im Jahr rund 50.000 Euro für den neuen Service.

Einfache Anmeldung am Handy

„Wir bringen das aus der Gießener City und dem Freibad Ringallee bekannte SWG-WLAN in die Busse“, sagt Matthias Funk vom Technischen Vorstand der SWG. Die Anmeldung folgt entsprechend dem gleichen Prinzip. Einfach mit einem Haken sein Einverständnis mit den Allgemeinen Geschäftsbedingungen erklären und lossurfen.

WLAN-Angebot kostet 50.000 Euro pro Jahr

„Wir möchten unseren Fahrgästen mit dem WLAN einen echten Zusatznutzen bieten“, heißt es von MIT.BUS-Geschäftsführer Mathias Carl. Jährlich steckt die SWG-Nahverkehrstochter rund 50.000 Euro in den neuen Service. 

Busse mit LTE-Netz verbunden

Die SWG und ihre Tochterfirma MIT.BUS setzen dabei auf das System, das die Rhein-Main-Verkehrsverbund Servicegesellschaft für den Verbund anbietet. Das funktioniert quasi wie der Router zuhause. Die Verbindung zum Internet wird aber nicht über ein Telefon- oder Glasfaserkabel hergestellt, sondern jeder Bus hat eine SIM-Karte, die mit dem LTE-Netz verbunden ist.

Nahverkehr soll attraktiver werden

„Zugegeben, der neue Service ist keine bahnbrechende Innovation. Aber er trägt dazu bei, dass das Nahverkehrsangebot wieder ein bisschen attraktiver wird und hoffentlich immer mehr Menschen ermutigt, für Fahrten in Gießen den Bus zu nutzen“, sagt Gießens Stadträtin Gerda Weigel-Greilich zu den neuen WLAN-Zugängen. 

Fünf Nachzügler

Fünf Stadtbusse verfügen aktuell noch nicht über den neuen Service. Der Grund: „Die fünf ausstehenden Fahrzeuge ersetzen wir turnusmäßig im März“, erklärt Mathias Carl. Deshalb war es unter wirtschaftlichen Gesichtspunkten nicht sinnvoll, sie für zwei bis drei Monate entsprechend auszurüsten. Aber er verspricht: „Die neuen Fahrzeuge haben die nötige Technik ab der ersten Fahrt an Bord."

Dominique Bundt

Redakteurin
Dominique Bundt

Auch interessant
Auch interessant

Nach dem Einbruch in einen Gießener Handyladen hat die Polizei eine 17-Jährige…

Vor dem EM-Spiel Deutschland gegen Ungarn am Mittwoch (19.06) steigt nicht nur…

Rund 1770 Bauarbeiter im Kreis Gießen bekommen mehr Geld. Wie die IG-Bau…

nach oben

HIT RADIO FFH

Jetzt einschalten

HIT RADIO FFH
FFH+ 80ER
FFH+ 90ER
FFH+ CHARTS
FFH+ ROCK
FFH+ WEIHNACHTEN
FFH TOP 40
FFH LEIDER GEIL
FFH COUNTRY RADIO
RADIO FEIERBIEST
FFH PARTY
FFH KUSCHELROCK
FFH KUSCHELPOP
FFH BEST OF 2023
FFH HAPPY HITS
FFH TOP 1000
FFH OLDIES
FFH JUST WHITE
FFH DIE 80ER
FFH JUST 90s
FFH DIE 2000ER
FFH DIE 2010ER
FFH CHILL & GRILL
FFH FRÜHLINGS FEELING
FFH SUMMER FEELING
FFH EURODANCE
FFH ROCK
FFH WORKOUT
RADIO SCHLAGERHERZ
FFH SCHLAGERKULT
FFH DEUTSCH PUR
FFH BRANDNEU
FFH LOUNGE
FFH ACOUSTIC HITS
FFH SOUNDTRACK
FFH WEIHNACHTSRADIO
planet radio
planet plus fun
planet plus power
planet plus liebe
planet plus heartbreak
planet plus weihnachten
planet livecharts
deutschrap finest
planet flashback friday
planet the club
planet early morning breaks
planet oldschool
planet nightwax
planet black beats
taylor swift & friends
ed sheeran & friends
the weeknd & friends
david guetta & friends
coldplay & friends
harry styles & friends
dua lipa & friends
justin bieber & friends
beyoncé & friends
80er-Radio harmony
harmony +70er
harmony +90er
harmony +Karneval
harmony +Weihnachten
Neue Deutsche Welle
80er Kultnight
70er-80er Kultnight
80er-90er Kultnight Radio
harmony Feelings
harmony Schlager Radio
80er Divas
80er Superstars
80er Superbands
80er Wave Pop
80er Synthie Pop