Nachrichten > Mittelhessen, Top-Meldungen >

Untreue-Ermittlungen gegen Ex-Bürgermeister von Linden eingestellt

Ermittlungen eingestellt - Lindens Ex-Bürgermeister handelte korrekt

© FFH

Jörg König ist als Bürgermeister von Linden Ende 2022 zurückgetreten. Damit kam er einem Abwahlverfahren zuvor. 

Das Ermittlungsverfahren gegen den Ex-Bürgermeister von Linden im Landkreis Gießen ist eingestellt.

Es gebe keinen Tatverdacht mehr gegen Jörg König, so die Staatsanwaltschaft Gießen auf FFH-Anfrage.

Untreue-Vorwürfe gegen Jörg König haben sich nicht bestätigt

Die Staatsanwaltschaft hatte seit 2019 ein Ermittlungsverfahren gegen König und ein Lindener Planungsbüro geführt. Dabei war es um Untreue-Vorwürfe gegangen, die zu  Vermögensnachteilen für die Stadt Linden geführt haben sollen. Diese Vorwürfe haben sich nicht bestätigt.

Stadt Linden hatte keine Vermögensnachteile

Auf FFH-Anfrage bestätigt der Sprecher der Gießener Staatsanwaltschaft, Oberstaatsanwalt Thomas Hauburger: "Das gegen den ehemaligen Bürgermeister der Stadt Linden und den Geschäftsführer eines ortsansässigen Planungsbüros geführte Ermittlungsverfahren wurde kürzlich gemäß § 170 Abs. 2 StPO mangels hinreichenden Tatverdachts eingestellt. Ein Vermögensnachteil im Sinne des § 266 StGB (Untreue) konnte im Laufe der umfangreichen Untersuchungen nicht festgestellt werden."

Büros und Privaträume von König durchsucht

Im Zuge der Ermittlungen waren 2019 Büros und Privaträume des Bürgermeisters und des Planungsbüros durchsucht worden. Es ging um insgesamt sieben Bauprojekte, die König zwischen 2010 und 2017 überteuert an das Planungsbüro vergeben haben soll - entgegen den Vorgaben des Hessischen Vergabe- und Tariftreuegesetzes (HVTG). Hierzu hatte es auch einen Ausschuss der Stadtverordneten gegeben. 

Rücktritt von König im Dezember 2022

Seit 2019 hatte sich das Verhältnis zwischen Stadtverordneten und Bürgermeister weiter verschlechtert. Im Dezember 2022 war der 55-jährige Jurist Jörg König zurückgetreten und so einem Abwahlverfahren zuvorgekommen, wie FFH berichtete. Alle Fraktionen der Stadtverordnetenversammlung von Linden hatten den Rücktritt gefordert und König dabei Inkompetenz und Verschleppung städtischer Angelegenheiten vorgeworfen. 

Anne Schmidt

Leiterin Studio Mittelhessen
Anne Schmidt

Auch interessant
Auch interessant

Ein Mann wurde tot in seiner Wohnung in Böhl-Iggelheim im Rhein-Pfalz-Kreis…

Nach der Befreiung eines Häftlings der Justizvollzugsanstalt (JVA) Mannheim bei…

nach oben

HIT RADIO FFH

Jetzt einschalten

HIT RADIO FFH
FFH+ 80ER
FFH+ 90ER
FFH+ CHARTS
FFH+ ROCK
FFH+ WEIHNACHTEN
FFH TOP 40
FFH LEIDER GEIL
FFH COUNTRY RADIO
RADIO FEIERBIEST
FFH PARTY
FFH KUSCHELROCK
FFH KUSCHELPOP
FFH BEST OF 2023
FFH HAPPY HITS
FFH TOP 1000
FFH OLDIES
FFH JUST WHITE
FFH DIE 80ER
FFH JUST 90s
FFH DIE 2000ER
FFH DIE 2010ER
FFH CHILL & GRILL
FFH FRÜHLINGS FEELING
FFH SUMMER FEELING
FFH EURODANCE
FFH ROCK
FFH WORKOUT
RADIO SCHLAGERHERZ
FFH SCHLAGERKULT
FFH DEUTSCH PUR
FFH BRANDNEU
FFH LOUNGE
FFH ACOUSTIC HITS
FFH SOUNDTRACK
FFH WEIHNACHTSRADIO
planet radio
planet plus fun
planet plus power
planet plus liebe
planet plus heartbreak
planet plus weihnachten
planet livecharts
deutschrap finest
planet flashback friday
planet the club
planet early morning breaks
planet oldschool
planet nightwax
planet black beats
taylor swift & friends
ed sheeran & friends
the weeknd & friends
david guetta & friends
coldplay & friends
harry styles & friends
dua lipa & friends
justin bieber & friends
beyoncé & friends
80er-Radio harmony
harmony +70er
harmony +90er
harmony +Karneval
harmony +Weihnachten
Neue Deutsche Welle
80er Kultnight
70er-80er Kultnight
80er-90er Kultnight Radio
harmony Feelings
harmony Schlager Radio
80er Divas
80er Superstars
80er Superbands
80er Wave Pop
80er Synthie Pop