Nachrichten > Mittelhessen >

Hilfe für Erdbebenopfer - Grundschulkinder in Aßlar malen und spenden

Hilfe für Erdbebenopfer - Aßlarer Kinder malen, beten und spenden

Die Grundschule Aßlar im Sonnenlicht. Die Kinder wollten helfen und haben über 2500 Euro gesammelt
© Grundschule Aßlar

Die Grundschule Aßlar im Sonnenlicht. Die Kinder wollten helfen und haben über 2500 Euro gesammelt

Tolle Hilfe von den Kindern der Grundschule Aßlar für die Erdbebenopfer in der Türkei und in Syrien. 

Die Kinder haben Briefumschläge verziert und ihre Eltern haben Spendengeld hineingelegt. Nun kann die Grundschule Aßlar dem DRK für die Erdbebenopfer 2500 Euro überweisen. 

Kinder haben Familien in den Erdbebengebieten in der Türkei und in Syrien

Referendarin Büsra Cuvalli ist sichtlich stolz auf "ihre Kinder und auf die Grundschule". Im FFH-Gespräch erzählt sie, wie die Spendenaktion entstanden ist: Viele Kinder hätten Familien in den Erdbebengebieten und einfach darüber im Unterricht zu sprechen, "das erschien uns zu wenig. Manche Kinder haben auch geweint," so Cuvalli. 

Die Aßlarer Referendarin Büsra Cuvalli will helfen

"Wir sprechen mit den Kindern über das, was sie bewegt, auch im Unterricht. Aber das schien nicht zu reichen. Darum haben wir uns die Spendenaktion ausgedacht."

© HIT RADIO FFH

2500 Euro sammelten die Kinder bei ihren Eltern ein

Mit Kolleginnen und der Unterstützung der Schulleitung wurden die Eltern informiert. Nach Hause mitgegebene Spendenumschläge wurden dann von den Kindern verziert - mit Regenbögen, Gebeten oder ganz nach Wunsch. Die Eltern konnte eine beliebige Spende geben.

Büsra Cuvalli über die gespendete Summe

"Die Kinder haben die Briefumschläge verziert und die Eltern konnte eine beliebige Spende hineinlegen. Es sind schon 2500 Euro zusammen."

© HIT RADIO FFH

Spendensumme wird nun an das DRK überwiesen

Zusammengekommen sind nun schon 2500 Euro, die die Grundschule nun an das DRK überweisen wird, "damit die Hilfe sowohl syrischen als auch türkischen Opfern zugute kommt," so Büsra Cuvalli. 

Frühzeitig den Wert der Hilfsbereitschaft lehren

Die Lehrerinnen hoffen, dass die Kinder so Werte der Hilfsbereitschaft und Solidarität frühzeitig lernen und vielleicht auch andere Schulen, Spendenaktionen starten. 

Anne Schmidt

Leiterin Studio Mittelhessen
Anne Schmidt

Auch interessant
Auch interessant

Hier wird im Rahmen des Blitzermarathons am Freitag, dem 19. April in…

Gießen ist um ein Festival reicher: Am 25. Mai startet um 17 Uhr die erste…

Weil Kinder im Gleisbereich spielten, gab es am Sonntag Zugverspätungen bei…

nach oben

HIT RADIO FFH

Jetzt einschalten

HIT RADIO FFH
FFH+ 80ER
FFH+ 90ER
FFH+ CHARTS
FFH+ ROCK
FFH+ WEIHNACHTEN
FFH TOP 40
FFH LEIDER GEIL
FFH COUNTRY RADIO
RADIO FEIERBIEST
FFH PARTY
FFH KUSCHELROCK
FFH KUSCHELPOP
FFH BEST OF 2023
FFH HAPPY HITS
FFH TOP 1000
FFH OLDIES
FFH JUST WHITE
FFH DIE 80ER
FFH JUST 90s
FFH DIE 2000ER
FFH DIE 2010ER
FFH CHILL & GRILL
FFH FRÜHLINGS FEELING
FFH SUMMER FEELING
FFH EURODANCE
FFH ROCK
FFH WORKOUT
RADIO SCHLAGERHERZ
FFH SCHLAGERKULT
FFH DEUTSCH PUR
FFH BRANDNEU
FFH LOUNGE
FFH ACOUSTIC HITS
FFH SOUNDTRACK
FFH WEIHNACHTSRADIO
planet radio
planet plus fun
planet plus power
planet plus liebe
planet plus heartbreak
planet plus weihnachten
planet livecharts
deutschrap finest
planet flashback friday
planet the club
planet early morning breaks
planet oldschool
planet nightwax
planet black beats
taylor swift & friends
ed sheeran & friends
the weeknd & friends
david guetta & friends
coldplay & friends
harry styles & friends
dua lipa & friends
justin bieber & friends
beyoncé & friends
80er-Radio harmony
harmony +70er
harmony +90er
harmony +Karneval
harmony +Weihnachten
Neue Deutsche Welle
80er Kultnight
70er-80er Kultnight
80er-90er Kultnight Radio
harmony Feelings
harmony Schlager Radio
80er Divas
80er Superstars
80er Superbands
80er Wave Pop
80er Synthie Pop