Nachrichten > Mittelhessen >

Biontech produziert weniger - Gewerbesteuer in Marburg halbiert

Hohe Rücklagen dank Biontech - Gewerbesteuer in Marburg halbiert sich

Das Marburger Rathaus. Die Stadtverordneten werden einen Nachtragshaushalt aufstellen.
© FFH

Das Marburger Rathaus. Die Stadtverordneten werden einen Nachtragshaushalt aufstellen (Archivbild).

Der Marburger Haushalt stürzt im laufenden Jahr ins Minus. Die Gewerbesteuer halbiert sich von 321 Millionen im Vorjahr auf 155 Millionen Euro in 2023. Die Stadt sieht das aber nicht als Problem.

Oberbürgermeister Thomas Spies sagt: "Wir hatten das erwartet und vorgesorgt." Die hohen Gewerbesteuereinnahmen sind vor allem der Biontech-Produktion in Marburg während der Corona-Pandemie zu verdanken gewesen. Allerdings kommen die Rückgänge schneller und heftiger als von der Stadt erwartet. 

Minus im Haushalt von 40 Millionen Euro

Statt geplanter 321 Mio. Euro erwartet Marburg für das laufende Jahr nur noch 155 Mio. Euro Gewerbesteuererträge, so schätzt das zuständige Finanzamt. Im städtischen Haushalt klafft damit zunächst ein Loch von 40 Millionen Euro. Bis vor einer Woche waren die Stadtverordneten noch von einem Plus von 100 Millionen Euro ausgegangen. Nach Angaben der Stadt reichen die Rücklagen der Corona-Jahre aber aus, um das Loch zu stopfen. 

Biontech-Millionen für die Stadt ein "einmaliges Geschenk" gewesen

„Wir haben immer gesagt, dass die unerwartet hohen Gewerbesteuererträge der vergangenen beiden Jahre ein einmaliges Ereignis sind, sagt Oberbürgermeister Dr. Thomas Spies. Deshalb seien auch Besonnenheit und das Prinzip der Nachhaltigkeit im Fokus gewesen. Außerdem sei ein Großteil der zusätzlichen Einnahmen über die Umlagen an den Landkreis und das Land Hessen geflossen.

Marburg nahm 900 Milliarden Euro Gewerbesteuer in zwei Jahren ein

In den vergangenen beiden Jahren hat Marburg insgesamt 900 Millionen Euro Gewerbesteuer eingenommen und entsprechend Überschüsse von fast 300 Millionen Euro gemacht. Mit den deutlich gesunkenen Gewerbesteuer in diesem Jahr würden sich in 2024 aber auch die Umlagen an Land und Landkreis reduzieren.

Stadtverordnete müssen nun Nachtragshaushalt aufstellen

Die Stadt, so Spies, müsse nun einen Nachtragshaushalt aufstellen. Das Defizit aus den hohen Rücklagen auszugleichen, sei kein Problem. Deshalb, so der Oberbürgermeister, ändere sich für die Bürger*innen erstmal nichts. Marburg habe für das beschlossene nachhaltige Investitionsprogramm 2023 bis 2030 Geld zur Seite gelegt und "für den Zweck sicher angelegt".

"Unistadt Marburg bleibt eine wohlhabende Stadt"

Trotz des Rückgangs würden die prognostizierten Gewerbesteuererträge weiter über dem Niveau von 2020 liegen. Oberbürgermeister Thomas Spies: "Marburg ist eine wohlhabende Stadt mit solider Finanzlage, einer starken Wirtschaft und gesunden Einkommensstruktur".

Anne Schmidt

Leiterin Studio Mittelhessen
Anne Schmidt

Auch interessant
Auch interessant

Wird Marburg das neue Hollywood in Hessen? Die Unistadt zieht immer mehr…

nach oben

HIT RADIO FFH

Jetzt einschalten

HIT RADIO FFH
FFH+ 80ER
FFH+ 90ER
FFH+ CHARTS
FFH+ ROCK
FFH+ WEIHNACHTEN
FFH TOP 40
FFH LEIDER GEIL
FFH COUNTRY RADIO
RADIO FEIERBIEST
FFH PARTY
FFH KUSCHELROCK
FFH KUSCHELPOP
FFH BEST OF 2023
FFH HAPPY HITS
FFH TOP 1000
FFH OLDIES
FFH JUST WHITE
FFH DIE 80ER
FFH JUST 90s
FFH DIE 2000ER
FFH DIE 2010ER
FFH CHILL & GRILL
FFH FRÜHLINGS FEELING
FFH SUMMER FEELING
FFH EURODANCE
FFH ROCK
FFH WORKOUT
RADIO SCHLAGERHERZ
FFH SCHLAGERKULT
FFH DEUTSCH PUR
FFH BRANDNEU
FFH LOUNGE
FFH ACOUSTIC HITS
FFH SOUNDTRACK
FFH WEIHNACHTSRADIO
planet radio
planet plus fun
planet plus power
planet plus liebe
planet plus heartbreak
planet plus weihnachten
planet livecharts
deutschrap finest
planet flashback friday
planet the club
planet early morning breaks
planet oldschool
planet nightwax
planet black beats
taylor swift & friends
ed sheeran & friends
the weeknd & friends
david guetta & friends
coldplay & friends
harry styles & friends
dua lipa & friends
justin bieber & friends
beyoncé & friends
80er-Radio harmony
harmony +70er
harmony +90er
harmony +Karneval
harmony +Weihnachten
Neue Deutsche Welle
80er Kultnight
70er-80er Kultnight
80er-90er Kultnight Radio
harmony Feelings
harmony Schlager Radio
80er Divas
80er Superstars
80er Superbands
80er Wave Pop
80er Synthie Pop