Nachrichten > Mittelhessen, Top-Meldungen >

Senior will Haus in Alten-Buseck verkaufen und verliert 500.000 Euro

Dreister Betrug in Alten-Buseck - Senior verliert eine halbe Million Euro

© dpa/Symbolbil

In Mittelhessen sucht die Polizei nach dreisten Betrügern, die einen Senior abgezockt haben unter dem Vorwand ihm sein Haus abzukaufen. 

Fetter Betrug beim Hausverkauf in Mittelhessen. In Alten-Buseck wollte ein älterer Herr sein Haus verkaufen und hat stattdessen nun eine eine halbe Million Euro verloren. 

Die Polizei sucht dringend Zeugen und warnt andere potentielle Hausverkäufer in Mittelhessen.

Senior hoffte auf eine Million für seine Immobilie

Mit einem angeblichen Interesse an Immobilien nahm der Betrug vor mehreren Wochen seinen Lauf. Nach Mail-Kontakten und einem ersten  persönlichen Treffen, trafen sich die vermeintlichen Kaufinteressenten mit dem Senior erneut, um den Hauskauf in Alten-Buseck abzuwickeln. Die Betrüger überzeugten den Mann davon, eine Anzahlung für die Bankmitarbeiter leisten zu müssen und erklärte, diese seien mit dem vereinbarten Kaufpreis von einer Million Euro bereits auf dem Weg.

Senior übergibt Wertsachen für einen erfundenen Bankmitarbeiter

Der Senior übergab Bargeld, Münzen und Gold als "Anzahlung der Auszahlung" und die Betrüger verpackten die Wertsachen in ein Paket - angeblich für die Bankmitarbeiter. In einem unbeobachteten Moment tauschten sie das Paket aus, gaben dem Senior ein wertloses Paket und flüchteten unter einem Vorwand. Dabei nahmen sie das Paket mit den Wertsachen mit.

Betrüger flohen in einem Alfa Romeo

Bisherigen Ermittlungen zufolge flüchteten die beiden Männer in einem silberfarbenen Alfa Romeo, der vermutlich mit dem Kennzeichen "W-RK" versehen war. Einer soll etwa 65 Jahre alt und 170 cm groß, kräftig sein mit grauen Haaren. Der zweite war 30 bis 40 Jahre alt, etwa 170 cm groß, hatte schwarze Haare und war ebenfalls mit einem weißen Hemd und einer schwarzen Hose bekleidet.

Die Kriminalpolizei Gießen fragt, wer die Männer oder den PKW am Samstag gegen 14 Uhr in Alten-Buseck gesehen hat? Hinweise bitte an die Telefonnummer 0641/7006-6555.

Anne Schmidt

Leiterin Studio Mittelhessen
Anne Schmidt

Auch interessant
Auch interessant

Überraschung im Prozess um die Randale beim Eritrea-Festival vor knapp einem…

nach oben

HIT RADIO FFH

Jetzt einschalten

HIT RADIO FFH
FFH+ 80ER
FFH+ 90ER
FFH+ CHARTS
FFH+ ROCK
FFH+ WEIHNACHTEN
FFH TOP 40
FFH LEIDER GEIL
FFH COUNTRY RADIO
RADIO FEIERBIEST
FFH PARTY
FFH KUSCHELROCK
FFH KUSCHELPOP
FFH BEST OF 2024
FFH HAPPY HITS
FFH TOP 1000
FFH OLDIES
FFH JUST WHITE
FFH DIE 80ER
FFH JUST 90s
FFH DIE 2000ER
FFH DIE 2010ER
FFH CHILL & GRILL
FFH FRÜHLINGS FEELING
FFH SUMMER FEELING
FFH EURODANCE
FFH ROCK
FFH WORKOUT
RADIO SCHLAGERHERZ
FFH SCHLAGERKULT
FFH DEUTSCH PUR
FFH BRANDNEU
FFH LOUNGE
FFH ACOUSTIC HITS
FFH SOUNDTRACK
FFH WEIHNACHTSRADIO
planet radio
planet plus fun
planet plus power
planet plus liebe
planet plus heartbreak
planet plus weihnachten
planet livecharts
deutschrap finest
planet flashback friday
planet the club
planet early morning breaks
planet oldschool
planet nightwax
planet black beats
taylor swift & friends
ed sheeran & friends
the weeknd & friends
david guetta & friends
coldplay & friends
harry styles & friends
dua lipa & friends
justin bieber & friends
beyoncé & friends
80er-Radio harmony
harmony +70er
harmony +90er
harmony +Karneval
harmony +Weihnachten
Neue Deutsche Welle
80er Kultnight
70er-80er Kultnight
80er-90er Kultnight Radio
harmony Feelings
harmony Schlager Radio
80er Divas
80er Superstars
80er Superbands
80er Wave Pop
80er Synthie Pop