Nachrichten > Mittelhessen >

Klage am VG Gießen abgewiesen: Haltungsverbot für Hundebesitzerin gilt

Verwahrloste Hunde in Wohnung - Gießener Gericht bestätigt Haltungsverbot

Das Verwaltungsgericht Gießen hat ein Tierwohl-Urteil bestätigt: Eine Frau darf keine Hunde mehr halten oder betreuen (Symbolbild).
© dpa

Das Verwaltungsgericht Gießen hat ein Tierwohl-Urteil bestätigt: Eine Frau darf keine Hunde mehr halten oder betreuen (Symbolbild).

Verfilztes Fell, Kot und Juckreiz: Das Urteil gegen eine Frau, die 20 Hunde in ihrer Wohnung gehalten hat, ist vom Verwaltungsgericht Gießen bestätigt worden. Das Haltungs- und Betreuungsverbot für Hunde gilt weiterhin.

Laut dem Vorsitzenden Richter Lambeck wurde die Klage der Tierhalterin gegen den Landkreis Gießen abgewiesen.

Hunde in schlechtem Zustand

Die Klägerin hielt die Hunde der Rasse Shih Tzu in ihrer ca. 70 Quadratmeter großen, als verwahrlost eingestuften Wohnung in Zaungehegen. Das Veterinäramt überprüfte die Tierhaltung im Sommer 2021. Dabei wurde der Pflegezustand der Hunde als schlecht eingeordnet, berichtet das Verwaltungsgericht. So hätten die Tiere nasse, uringetränkte Pfoten und aufgrund ihrer Ausscheidungen war in der Wohnung ein starker Geruch nach Fäkalien und Ammoniak wahrnehmbar. Teilweise seien die Hunde in den Garten gelassen worden.

Uneingeschränktes Haltungsverbot

Das Veterinäramt nahm der Klägerin damals sämtliche Hunde weg und untersagte ihr das Halten und Betreuen von Hunden – mit Ausnahme von drei konkreten Tieren. Bei einer unangekündigten Kontrolle im Dezember 2021 entdeckte das Veterinäramt, dass die Frau trotz behördlicher Anweisung sechs Hunde hielt, und zwar erneut tierschutzwidrig. Zudem hatte sie die geforderten Maßnahmen für die Hundeschule nicht umgesetzt. Daraufhin wurde ein vollständiges Haltungsverbot für die Klägerin ausgesprochen.

Tierhalterin klagt 

Die Frau klagte gegen das Verbot, indem sie argumentierte, sie habe ihre Hunde ausreichend versorgt und die notwendigen Kenntnisse für die Tierhaltung besessen. Sie gab an, die Grundbedürfnisse ihrer Hunde nicht in grober Weise vernachlässigt zu haben.

Begründung für Bestätigung des Urteils

Das Verwaltungsgericht hat sich jetzt der fachlichen Einschätzung der Amtstierärztin des Landkreises angeschlossen. Es ist davon ausgegangen, dass die Tierhaltung der Klägerin den ihr weggenommenen Hunden erhebliche und länger anhaltende Leiden zugefügt hat, sodass die Maßnahmen des Veterinäramtes rechtmäßig seien. Das Urteil ist noch nicht rechtskräftig.

 

Tierwohl-Prozess in Gießen Frau hält 20 Hunde in einer 70m²-Wohnung

Es roch nach Kot und Urin: Eine Frau aus dem Landkreis Gießen hatte über 20…

Auch interessant
Auch interessant

Für diese Stadtführung brauchen die Teilnehmer vor allem eins: Durst! In Gießen…

Hessische Kita-Eltern aufgepasst! Es gibt eine große Online-Befragung, die für…

Vorgärten ganz ohne Grün: Immer mehr Städte weigern sich dagegen. Auch Gießen.…

nach oben

HIT RADIO FFH

Jetzt einschalten

HIT RADIO FFH
FFH+ 80ER
FFH+ 90ER
FFH+ CHARTS
FFH+ ROCK
FFH+ WEIHNACHTEN
FFH TOP 40
FFH LEIDER GEIL
FFH COUNTRY RADIO
RADIO FEIERBIEST
FFH PARTY
FFH KUSCHELROCK
FFH KUSCHELPOP
FFH BEST OF 2023
FFH HAPPY HITS
FFH TOP 1000
FFH OLDIES
FFH JUST WHITE
FFH DIE 80ER
FFH JUST 90s
FFH DIE 2000ER
FFH DIE 2010ER
FFH CHILL & GRILL
FFH FRÜHLINGS FEELING
FFH SUMMER FEELING
FFH EURODANCE
FFH ROCK
FFH WORKOUT
RADIO SCHLAGERHERZ
FFH SCHLAGERKULT
FFH DEUTSCH PUR
FFH BRANDNEU
FFH LOUNGE
FFH ACOUSTIC HITS
FFH SOUNDTRACK
FFH WEIHNACHTSRADIO
planet radio
planet plus fun
planet plus power
planet plus liebe
planet plus heartbreak
planet plus weihnachten
planet livecharts
deutschrap finest
planet flashback friday
planet the club
planet early morning breaks
planet oldschool
planet nightwax
planet black beats
taylor swift & friends
ed sheeran & friends
the weeknd & friends
david guetta & friends
coldplay & friends
harry styles & friends
dua lipa & friends
justin bieber & friends
beyoncé & friends
80er-Radio harmony
harmony +70er
harmony +90er
harmony +Karneval
harmony +Weihnachten
Neue Deutsche Welle
80er Kultnight
70er-80er Kultnight
80er-90er Kultnight Radio
harmony Feelings
harmony Schlager Radio
80er Divas
80er Superstars
80er Superbands
80er Wave Pop
80er Synthie Pop