Nachrichten > Mittelhessen, Top-Meldungen >

Weil 5cm Beckentiefe fehlen: Sprungturm im Freibad Biedenkopf muss weg

Weil 5 cm Beckentiefe fehlen - Sprungturm im Freibad Biedenkopf muss weg

Der Drei-Meter-Sprungturm im Lahnauenbad in Biedenkopf muss abgerissen werden. Der Grund: Die Beckentiefe reicht nicht aus (Symbolbild).
© dpa

Der Drei-Meter-Sprungturm im Lahnauenbad in Biedenkopf muss abgerissen werden. Der Grund: Die Beckentiefe reicht nicht aus (Symbolbild).

Kein kühner Sprung aus drei Metern Höhe mehr ins Wasserbecken im Freibad Biedenkopf. Der Sprungturm ist geschlossen und muss abgerissen werden.

Grund: Das Wasserbecken drunter ist nur 3,45 Meter tief, vorgeschrieben sind aber mindestens 3,50 Meter. Das hat ein Gutachter bei einer Begehung des Lahnauenbades festgestellt, erklärt Bürgermeister Jochen Achenbach (CDU) im FFH-Gespräch. 

Fehlende Beckentiefe zufällig bemerkt

Schon 2023 war der Sprungturm von einem auf den anderen Tag geschlossen worden. Die Stadt hatte nämlich einen Gutachter an den Beckenrand geschickt. Man wollte wissen, wie viel Personal sich zur Sicherheit an Wasserrutsche und Sprungbrettern aufhalten muss. Doch der Gutachter schüttelte beim Blick ins Becken vor allem über die Wassertiefe den Kopf. 3,45 Zentimeter Wassertiefe - das seien 5 Zentimeter zu wenig.

Gutachter sah keinen Spielraum

Ohne Toleranzmöglichkeit ist bei Sprungbrettern über einem Meter eine Wassertiefe von mindestens 3,50 Meter vorgeschrieben. Außerdem - so der Gutachter - steht der Sprungturm zu nah an einem anderen Sprungturm des Beckens. Auch hier gibt es vorgeschriebene Mindestabstände. Die Stadt hatte keinen Spielraum, sie musste den Sprungturm sperren. 

Bei Unfall droht Haftung für Stadt und Verantwortliche

"Bei einem möglichen Unfall besteht sonst eine straf- und zivilrechtliche Haftung aus Organisationsverschulden“, so Bürgermeister Achenbach. Dann würde die Stadt und mit ihr auch alle Verantwortlichen getroffen. 


Noch mehr Vorfälle von skurriler Bürokratie: 


Seit 30 Jahren fehlen 5 Zentimeter

Seit 30 Jahren springen die Biedenkopfer Kinder und anderen Badegäste also von einem Drei-Meter-Brett in ein Becken, dem fünf Zentimeter Wassertiefe fehlen - offensichtlich seit einer Sanierung in den 90er Jahren. Damals wurde auf die vorhandenen Fliesen eine weitere Schicht und ein Edelstahlbecken aufgesetzt, was kostbare Zentimeter Tiefe nahm.

Tieferlegung des Beckens ist zu teuer

Die Stadtverwaltung suchte nach Lösungen, doch den Beckenrand nach oben zu erweitern, hätte Baukosten in sechsstellige Höhe verursacht. Den Sprungturm tieferzulegen hätte ebenfalls nichts gebracht, so Bürgermeister Achenbach. Die Wassertiefe von 3,50 Meter gilt für alle Sprungbretter, die höher als einen Meter über dem Wasser sind. 

Ein-Meter-Sprungbrett bleibt offen

Bleibt also für die Badegäste in diesem Sommer voraussichtlich nur das Ein-Meter-Sprungbrett, um mit Anlauf und Klatsch ins Wasser des Biedenkopfer Lahnauenbades abzutauchen. Am Donnerstag (29.02.) werde dazu ausführlich noch einmal in der Stadtverordnetenversammlung gesprochen, heißt es.

Anne Schmidt

Leiterin Studio Mittelhessen
Anne Schmidt

Auch interessant
Auch interessant

Gemeinsam die Tore bejubeln: Das Biedenkopfer Aue-Stadion verwandelt sich zur…

Über den Krammarkt schlendern, in der Fressgasse schlemmen und die Krönung der…

Welcher Rathauschef wird neuer "Burger-Meister"? Heute duellieren sich die…

nach oben

HIT RADIO FFH

Jetzt einschalten

HIT RADIO FFH
FFH+ 80ER
FFH+ 90ER
FFH+ CHARTS
FFH+ ROCK
FFH+ WEIHNACHTEN
FFH TOP 40
FFH LEIDER GEIL
FFH COUNTRY RADIO
RADIO FEIERBIEST
FFH PARTY
FFH KUSCHELROCK
FFH KUSCHELPOP
FFH BEST OF 2023
FFH HAPPY HITS
FFH TOP 1000
FFH OLDIES
FFH JUST WHITE
FFH DIE 80ER
FFH JUST 90s
FFH DIE 2000ER
FFH DIE 2010ER
FFH CHILL & GRILL
FFH FRÜHLINGS FEELING
FFH SUMMER FEELING
FFH EURODANCE
FFH ROCK
FFH WORKOUT
RADIO SCHLAGERHERZ
FFH SCHLAGERKULT
FFH DEUTSCH PUR
FFH BRANDNEU
FFH LOUNGE
FFH ACOUSTIC HITS
FFH SOUNDTRACK
FFH WEIHNACHTSRADIO
planet radio
planet plus fun
planet plus power
planet plus liebe
planet plus heartbreak
planet plus weihnachten
planet livecharts
deutschrap finest
planet flashback friday
planet the club
planet early morning breaks
planet oldschool
planet nightwax
planet black beats
taylor swift & friends
ed sheeran & friends
the weeknd & friends
david guetta & friends
coldplay & friends
harry styles & friends
dua lipa & friends
justin bieber & friends
beyoncé & friends
80er-Radio harmony
harmony +70er
harmony +90er
harmony +Karneval
harmony +Weihnachten
Neue Deutsche Welle
80er Kultnight
70er-80er Kultnight
80er-90er Kultnight Radio
harmony Feelings
harmony Schlager Radio
80er Divas
80er Superstars
80er Superbands
80er Wave Pop
80er Synthie Pop