Nachrichten > Nordhessen >

Team der Kassel Huskies fast komplett - reicht das für den Aufstieg?

Reicht das für den Aufstieg? - Team der Kassel Huskies fast vollständig

Tom Geischeimer bleibt auch in der kommenden Saison ein Husky.

Tom Geischeimer bleibt auch in der kommenden Saison ein Husky.

Mit dem dritten Torwart Kristian Hufsky haben die Huskies am Donnerstag eine weitere Personalie bekannt gegeben. Damit stehen bei den Schlittenhunden inzwischen für die kommende Saison 3 Torhüter, 7 Verteidiger und 13 Stürmer offiziell unter Vertrag.

Reicht der Kader aus um den so ersehnten Aufstieg in die DEL zu schaffen? Einige Fans wünschen sich noch einen Torjäger. 

Verstärkung im Tor

Klar verstärkt haben sich die Kassel Huskies auf der Torhüterposition. Mit Kuhn und Kielly mussten beide Keeper gehen, dafür kam vor allem Top-Goalie Maxwell, der die neue Nummer Eins ist. Dahinter soll Talent Maurer nach seiner Verletzung Eiszeit bekommen und mit Hufsky bleibt die Absicherung.

Abwehr verliert zwei Stammkräfte

In der Defensive haben die Huskies mit Tramm und Shevyrin zwei gestandene DEL2-Verteidiger abgegeben. Ersatz wurde vor allem durch DEL-Verteidiger Bodnarchuk geholt. Um ein "wirklicher" Ersatz zu sein, fehlt derzeit noch die erhoffte deutsche Staatsbürgerschaft. Für Tramm sollen nach derzeitigem Stand offenbar die jungen Dotter und Geischeimer mehr Eiszeit bekommen. Durchaus ein Risiko auf den ersten Blick, auch wenn beide letzte Saison ihr Potential angedeutet haben. Mit Keussen, Faber und Seigo bleiben die drei absoluten Top-Verteidiger.

Wer macht die Tore auch in den entscheidenden Spielen?

Der Angriff der Huskies steht weitestgehend. Es fehlt noch ein Ausländer. Gerüchten zufolge soll der Ex-Frankfurter Carson McMillan zu den Huskies stoßen. Ein kompletter und erfahrener Stürmer, aber kein Knipser. Mit dem Eigengewächs Valenti haben die Nordhessen allerdings einen jungen Stürmer mit Torjäger-Qualitäten verpflichtet. Zudem besteht die Möglichkeit (nach einer wahrscheinlichen Einbürgerung von Bodnarchuk) noch einen weiteren ausländischen Stürmer zu verpflichten.

Tiefe im Kader als großes Plus

Die Huskies sind derzeit in der Tiefe auch im Sturm bestens aufgestellt. Ihr Power-Eishockey soll den Gegner, wie schon vergangenes Jahr, über die komplette Spielzeit unter Druck setzen. Ob jedoch neben Keck und Valenti noch ein echter Torjäger kommt, bleibt abzuwarten. Für den großen Wurf hätten viele Fans gern noch den einen klassischen Scorer a la MacQueen in der Meister-Saison 2016.

Marius Franke

Redakteur
Marius Franke

nach oben

HIT RADIO FFH

Jetzt einschalten

HIT RADIO FFH
FFH+ 80ER
FFH+ 90ER
FFH+ CHARTS
FFH+ ROCK
FFH+ WEIHNACHTEN
FFH TOP 40
FFH LEIDER GEIL
FFH COUNTRY RADIO
RADIO FEIERBIEST
FFH PARTY
FFH KUSCHELROCK
FFH KUSCHELPOP
FFH BEST OF 2023
FFH HAPPY HITS
FFH TOP 1000
FFH OLDIES
FFH JUST WHITE
FFH DIE 80ER
FFH JUST 90s
FFH DIE 2000ER
FFH DIE 2010ER
FFH CHILL & GRILL
FFH FRÜHLINGS FEELING
FFH SUMMER FEELING
FFH EURODANCE
FFH ROCK
FFH WORKOUT
RADIO SCHLAGERHERZ
FFH SCHLAGERKULT
FFH DEUTSCH PUR
FFH BRANDNEU
FFH LOUNGE
FFH ACOUSTIC HITS
FFH SOUNDTRACK
FFH WEIHNACHTSRADIO
planet radio
planet plus fun
planet plus power
planet plus liebe
planet plus heartbreak
planet plus weihnachten
planet livecharts
deutschrap finest
planet flashback friday
planet the club
planet early morning breaks
planet oldschool
planet nightwax
planet black beats
taylor swift & friends
ed sheeran & friends
the weeknd & friends
david guetta & friends
coldplay & friends
harry styles & friends
dua lipa & friends
justin bieber & friends
beyoncé & friends
80er-Radio harmony
harmony +70er
harmony +90er
harmony +Karneval
harmony +Weihnachten
Neue Deutsche Welle
80er Kultnight
70er-80er Kultnight
80er-90er Kultnight Radio
harmony Feelings
harmony Schlager Radio
80er Divas
80er Superstars
80er Superbands
80er Wave Pop
80er Synthie Pop