Nachrichten > Nordhessen >

Umfrage Kassel: ÖPNV-Nutzern ist Flexibilität wichtiger als Komfort

Umfrage der Uni Kassel - ÖPNV-Nutzern ist Flexibilität wichtig

Tram
© dpa

Symbolbild

Nutzerinnen und Nutzern des Öffentlichen Personennahverkehrs (ÖPNV) sind vor allem Flexibilität, Zeitersparnis und kostengünstige Angebote wichtig. Zu diesem Ergebnis kommt eine Umfrage der Universität Kassel.

Forschende vom Institut für Verkehrswesen hatten im vergangenen Jahr untersucht, inwiefern und von wem das 9-Euro-Ticket genutzt wurde und dazu eine bundesweite Online-Befragung durchgeführt, an der sich rund 1600 Menschen beteiligten.

Komfort weniger wichtig

"Weniger wichtig als zunächst angenommen sind demnach Komforteigenschaften, die sich in alternativen Verkehrsmitteln wie dem Auto oder dem Fahrrad bieten wie beispielsweise Privatsphäre oder keine Ansteckungsgefahr", sagte Paul Papendieck, Mitglied des Forscherteams um die Verkehrspsychologin Angela Francke, die eine Professur für Radverkehr und Nahmobilität an der Uni Kassel innehat.

9-Euro-Ticket war Erleichterung

Das 9-Euro-Ticket habe für viele Nutzer eine große Erleichterung dargestellt. "Es war klar geregelt wo das Ticket gültig ist, wann es genutzt werden darf und wen ich darauf mitnehmen darf", erläuterte Papendieck. Nicht nur der Preis sei ausschlaggebend gewesen, sondern auch die einfache Nutzbarkeit.

Flexibilität, Zeitersparnis und kostengünstige Angebote stärker betonen

Die Empfehlung der Wissenschaftler lautet, Flexibilität, Zeitersparnis und kostengünstige Angebote stärker zu betonen. "Es ist für die Nutzer offenbar nicht so wichtig, in Hightech-Bahnen zu sitzen, sondern ein Angebot in der Fläche zu haben, das sie günstig und flexibel ans Ziel bringt."

Nachfolgeumfrage zum Deutschlandticket

Eine Nachfolgeumfrage soll nun Erkenntnisse zum Deutschlandticket liefern. Das Angebot stellt den Forschenden zufolge eine neue Option dar, die vor allem auf die einfache und flexible Nutzung des ÖPNV abzielt. Die Preisgestaltung von 49 Euro pro Monat werfe aber die Frage auf, ob das Deutschlandticket ebenfalls als preislich attraktive Alternative zu anderen Verkehrsmitteln wahrgenommen wird.

Dazu führen die Forscher bis Ende Oktober eine bundesweite Untersuchung durch.

Auch interessant
Auch interessant

Sie wirkt quasi wie Sonnencreme – und soll Schienen vor Sonne schützen. Die…

Die Bauarbeiten auf der ICE-Strecke zwischen Hannover und Würzburg sind…

nach oben

HIT RADIO FFH

Jetzt einschalten

HIT RADIO FFH
FFH+ 80ER
FFH+ 90ER
FFH+ CHARTS
FFH+ ROCK
FFH+ WEIHNACHTEN
FFH TOP 40
FFH LEIDER GEIL
FFH COUNTRY RADIO
RADIO FEIERBIEST
FFH PARTY
FFH KUSCHELROCK
FFH KUSCHELPOP
FFH BEST OF 2023
FFH HAPPY HITS
FFH TOP 1000
FFH OLDIES
FFH JUST WHITE
FFH DIE 80ER
FFH JUST 90s
FFH DIE 2000ER
FFH DIE 2010ER
FFH CHILL & GRILL
FFH FRÜHLINGS FEELING
FFH SUMMER FEELING
FFH EURODANCE
FFH ROCK
FFH WORKOUT
RADIO SCHLAGERHERZ
FFH SCHLAGERKULT
FFH DEUTSCH PUR
FFH BRANDNEU
FFH LOUNGE
FFH ACOUSTIC HITS
FFH SOUNDTRACK
FFH WEIHNACHTSRADIO
planet radio
planet plus fun
planet plus power
planet plus liebe
planet plus heartbreak
planet plus weihnachten
planet livecharts
deutschrap finest
planet flashback friday
planet the club
planet early morning breaks
planet oldschool
planet nightwax
planet black beats
taylor swift & friends
ed sheeran & friends
the weeknd & friends
david guetta & friends
coldplay & friends
harry styles & friends
dua lipa & friends
justin bieber & friends
beyoncé & friends
80er-Radio harmony
harmony +70er
harmony +90er
harmony +Karneval
harmony +Weihnachten
Neue Deutsche Welle
80er Kultnight
70er-80er Kultnight
80er-90er Kultnight Radio
harmony Feelings
harmony Schlager Radio
80er Divas
80er Superstars
80er Superbands
80er Wave Pop
80er Synthie Pop