Nachrichten > Nordhessen >

Mann attackiert Grünen-Politikerin Kollenrott in Göttingen - Festnahme

Festnahme in Göttingen - Attacke auf Grünen-Politikerin Kollenrott

Die Grünen-Politikerin Marie Kollenrott ist am Samstag an einem Wahlkampfstand in Göttingen attackiert und leicht verletzt worden.
© dpa

Die Grünen-Politikerin Marie Kollenrott ist am Samstag an einem Wahlkampfstand in Göttingen attackiert und leicht verletzt worden.

Die Serie von Angriffen auf Politikern setzt sich fort - dieses Mal trifft es eine Landtagsabgeordnete in Niedersachsen. Die Grünen-Politikerin Marie Kollenrott wurde am Samstag in Göttingen an einem Wahlkampfstand attackiert und leicht verletzt. Das teilten die Polizei und die Grünen-Landtagsfraktion mit.

Ein Mann hatte Kollenrott, die seit Oktober 2021 im Landtag sitzt, mehrfach gegen den Oberkörper geschlagen. Die 39 Jahre alte Umwelt- und Energiepolitikerin erlitt nach eigenen Angaben Prellungen an einem Arm. Beamte nahmen den mutmaßlichen Angreifer kurz danach in Tatortnähe fest. Sie stellten die Identität des 66-Jährigen fest und ließen ihn danach wieder frei. Der für politische Straftaten zuständige Staatsschutz ermittelt.

Nach kurzer Diskussion auf Politikerin losgegangen

Laut Polizei hatte sich der Mann aus Göttingen in Höhe des Wahlkampfstandes in einer Fußgängerzone in der Nähe des Alten Rathauses abfällig über die Grünen geäußert. Nach einer kurzen politischen Diskussion sei der Mann auf die Politikerin losgegangen.

Göring-Eckardt: "Wir werden nicht weichen!"

Bundestags-Vizepräsidentin, Katrin Göring-Eckardt (Grüne), verurteilte den Angriff und rief zum Schutz der Demokratie auf. "Wir werden nicht weichen! Wir verteidigen die Demokratie in unserem Land", schrieb sie auf der Plattform X. Zugleich wünschte sie Kollenrott eine schnelle Genesung, "physisch und seelisch". Auch Grünen-Politiker Jürgen Trittin äußerte sich solidarisch und schrieb auf X: "Die Gewalt darf keinen Platz haben."

Zuletzt zahlreiche Angriffe auf Politiker

Mehrere Angriffe auf Politiker und Wahlkampfhelfer hatte in den vergangenen Wochen bundesweit Entsetzen ausgelöst. In Dresden wurde der SPD-Wahlkämpfer Matthias Ecke krankenhausreif geschlagen, die Kommunalpolitikerin Yvonne Mosler (Grüne) wurde beim Aufhängen von Wahlplakaten angerempelt und bedroht. In Berlin wurde nach einer Attacke auf Wirtschaftssenatorin Franziska Giffey (SPD) ein Verdächtiger vorläufig in der Psychiatrie untergebracht. Auch AfD-Politiker waren Ziele von Attacken - vor mehreren Wochen etwa ein Landtagsabgeordneter aus Niedersachsen.

Auch interessant
Auch interessant

Wegen eines Angriffs auf eine niedersächsische Landtagsabgeordnete der Grünen in…

Labour-Chef Keir Starmer wird aller Voraussicht nach nächster britischer…

Mit seiner Ausrufung von Neuwahlen hat der französische Präsident Emmanuel…

nach oben

HIT RADIO FFH

Jetzt einschalten

HIT RADIO FFH
FFH+ 80ER
FFH+ 90ER
FFH+ CHARTS
FFH+ ROCK
FFH+ WEIHNACHTEN
FFH TOP 40
FFH LEIDER GEIL
FFH COUNTRY RADIO
RADIO FEIERBIEST
FFH PARTY
FFH KUSCHELROCK
FFH KUSCHELPOP
FFH BEST OF 2023
FFH HAPPY HITS
FFH TOP 1000
FFH OLDIES
FFH JUST WHITE
FFH DIE 80ER
FFH JUST 90s
FFH DIE 2000ER
FFH DIE 2010ER
FFH CHILL & GRILL
FFH FRÜHLINGS FEELING
FFH SUMMER FEELING
FFH EURODANCE
FFH ROCK
FFH WORKOUT
RADIO SCHLAGERHERZ
FFH SCHLAGERKULT
FFH DEUTSCH PUR
FFH BRANDNEU
FFH LOUNGE
FFH ACOUSTIC HITS
FFH SOUNDTRACK
FFH WEIHNACHTSRADIO
planet radio
planet plus fun
planet plus power
planet plus liebe
planet plus heartbreak
planet plus weihnachten
planet livecharts
deutschrap finest
planet flashback friday
planet the club
planet early morning breaks
planet oldschool
planet nightwax
planet black beats
taylor swift & friends
ed sheeran & friends
the weeknd & friends
david guetta & friends
coldplay & friends
harry styles & friends
dua lipa & friends
justin bieber & friends
beyoncé & friends
80er-Radio harmony
harmony +70er
harmony +90er
harmony +Karneval
harmony +Weihnachten
Neue Deutsche Welle
80er Kultnight
70er-80er Kultnight
80er-90er Kultnight Radio
harmony Feelings
harmony Schlager Radio
80er Divas
80er Superstars
80er Superbands
80er Wave Pop
80er Synthie Pop