Nachrichten > Nordhessen >

Saison-Vorbereitung bei Kassel Huskies: "Wie bei der Bundeswehr"

"Wie bei der Bundeswehr" - Saison-Vorbereitung bei Kassel Huskies

Huskies-Verteidiger Joel Keussen bereitet sich auf die neue Saison vor.
© Kassel Huskies

"Eishockeyspieler werden im Sommer gemacht." Huskies-Verteidiger Joel Keussen bereitet sich jetzt schon intensiv auf die neue Saison vor.

Von Ende April bis Anfang August Urlaub und die Seele baumeln lassen - Eishockeyspieler müsste man sein. Doch das ist nur die halbe Wahrheit. Schließlich heißt es ja nicht umsonst: "Eishockeyspieler werden im Sommer gemacht."

Joel Keussen, Verteidiger der Kassel Huskies in der DEL2, hat uns im FFH-Studio in Kassel besucht und erklärt, wie er sich auf die neue Spielzeit vorbereitet. "Es ist ein bisschen wie bei der Bundeswehr. Morgens um 7 Uhr aufstehen, dann gut und ausgewogen essen, ab ins Training, wieder essen und ab und zu nachmittags noch mal ins Training. Bei gutem Wetter geht's vielleicht, aber nachmittags auch mal ins Freibad," so der 32-Jährige, der sich in Kassel pudelwohl fühlt. 

Genauer Trainingsplan über drei Monate

Jeder Spieler müsse da etwas individuell schauen, aber klar sei es ein Trainingsplan über die kompletten drei Monate mit verschiedenen Abschnitten. "Vor allem am Anfang des Sommers trainiert man Grundlagen-Ausdauer, weil die dauert einfach am längsten, um die aufzubauen. Die muss wirklich sitzen, weil die ist in der Saison nur schwer nachzuholen", weiß Keussen und freut sich schon auf die neue Spielzeit.

Guten Eindruck vom neuen Trainer

Auch mit dem neuen Coach habe er schon kurz sprechen können. "Das Eishockey, was er spielen lassen will, wird in Kassel glaub' ich gut ankommen," sagt Keussen, der aber auch kleinere Brötchen backen möchte. "In den letzten Jahren habe ich immer direkt gesagt, dass nur der Aufstieg zählt und es hat am Ende nicht geklappt - wenn auch knapp. Vielleicht halte ich mich dieses Jahr mal zurück." Zwischen den Zeilen ist aber sein Ziel deutlich zu erkennen. Vielleicht spielt etwas Aberglaube eine Rolle.

Eistraining beginnt Anfang August

Ende Juli wird das Eis in der Nordhessen Arena gemacht - Anfang August bittet dann der neue Trainer Todd Woodcroft zur ersten Einheit. Zuvor gibt es aber "noch den Test beim Arzt, der dann schaut, ob wir im Sommer auch gut gearbeitet haben. Der bescheinigt dann einem, ob man sporttauglich ist oder nicht," sagt Keussen und lacht.

Marius Franke

Redakteur
Marius Franke

Auch interessant
Auch interessant

Huskies-Legende Manuel Klinge wird nicht länger für die Kassel Huskies als…

Der offizielle Spielplan in der Deutschen Eishockey Liga 2 (DEL2) steht fest: Am…

Das Team der Kassel Huskies in der DEL2 steht größtenteils für die neue Saison.…

nach oben

HIT RADIO FFH

Jetzt einschalten

HIT RADIO FFH
FFH+ 80ER
FFH+ 90ER
FFH+ CHARTS
FFH+ ROCK
FFH+ WEIHNACHTEN
FFH TOP 40
FFH LEIDER GEIL
FFH COUNTRY RADIO
RADIO FEIERBIEST
FFH PARTY
FFH KUSCHELROCK
FFH KUSCHELPOP
FFH BEST OF 2024
FFH HAPPY HITS
FFH TOP 1000
FFH OLDIES
FFH JUST WHITE
FFH DIE 80ER
FFH JUST 90s
FFH DIE 2000ER
FFH DIE 2010ER
FFH CHILL & GRILL
FFH FRÜHLINGS FEELING
FFH SUMMER FEELING
FFH EURODANCE
FFH ROCK
FFH WORKOUT
RADIO SCHLAGERHERZ
FFH SCHLAGERKULT
FFH DEUTSCH PUR
FFH BRANDNEU
FFH LOUNGE
FFH ACOUSTIC HITS
FFH SOUNDTRACK
FFH WEIHNACHTSRADIO
planet radio
planet plus fun
planet plus power
planet plus liebe
planet plus heartbreak
planet plus weihnachten
planet livecharts
deutschrap finest
planet flashback friday
planet the club
planet early morning breaks
planet oldschool
planet nightwax
planet black beats
taylor swift & friends
ed sheeran & friends
the weeknd & friends
david guetta & friends
coldplay & friends
harry styles & friends
dua lipa & friends
justin bieber & friends
beyoncé & friends
80er-Radio harmony
harmony +70er
harmony +90er
harmony +Karneval
harmony +Weihnachten
Neue Deutsche Welle
80er Kultnight
70er-80er Kultnight
80er-90er Kultnight Radio
harmony Feelings
harmony Schlager Radio
80er Divas
80er Superstars
80er Superbands
80er Wave Pop
80er Synthie Pop