Nachrichten > Osthessen >

Adventsweg in Rasdorf wird aufgebaut - Eröffnung am Sonntag

Eröffnung am Sonntag - Adventsweg in Rasdorf wird aufgebaut

In Rasdorf wird gerade gehämmert, geschleppt und gewerkelt – denn dort entsteht ein Adventsweg.

Auf dem Platz „Am Anger“ sind 14 Stationen und 10 Tafeln aufgebaut, die zum Beispiel die Heiligen Drei Könige zeigen oder die Krippe. Dazu gibt es Texte zum Advent oder eine Erklärung, wer sich hinter der Figur des Nikolaus verbirgt. Mit-Organisator Winfried Möller sagte im Gespräch mit HIT RADIO FFH, dass der Adventsweg eine besinnliche Einstimmung auf Weihnachten sein will. "Das alles ist hier in Gemeinschaftsarbeit entstanden, von Leuten aus der Gemeinde. Wir haben die Stationen selbst gebaut, die Kleidung für die Figuren teils selbst genäht."

Alles darf angefasst werden

Besonders toll für Kinder: Alles darf angefasst werden, es soll nicht nur was für die Augen sein. "Der Esel und der Ochse in der Krippe zum Beispiel sind mit echtem Fell bezogen - das dürfen die Kinder natürlich auch anfassen. Besonders schön war im ersten Jahr, als wir den Adventsweg aufgebaut haben, dass sich ein Kind auf den Schoß der Maria-Figur gesetzt und von da aus die Krippe angeschaut hat", so Möller am FFH-Mikro.

Möller: "Alles darf bei uns angefasst werden - denn die Kinder sollen es im wahrsten Sinn begreifen können."

Mit-Organisator Winfried Möller zum Adventsweg.

© HIT RADIO FFH

Idee stammt aus dem Walsertal

Die Idee zum Adventsweg stammt aus dem Walsertal. "Dort habe ich das zum ersten Mal gesehen, und gleich gedacht, das könnten wir in Rasdorf doch auch machen. Wir haben hier so einen schönen großen Platz, der eignet sich doch perfekt", erzählt Theo Lenz vom Orga-Team am FFH-Mikro.

Eröffnung am Sonntag

Am Sonntag wird der Adventsweg um 17 Uhr offiziell eröffnet. Er bleibt bis Anfang Januar stehen und kann kostenlos angeschaut werden – jeden Abend bis 22 Uhr, dann auch schön beleuchtet. Es gibt außerdem verschiedene Programmpunkte - der Nikolaus kommt zum Beispiel vorbei und verteilt Schokolade. Oder es gibt ein Offenes Singen - und die Sternsinger werden am Adventsweg ausgesendet. Das Programm rund um den Adventsweg in Rasdorf gibt es hier. 

Lenz: "Die Idee zum Adventsweg stammt aus dem Walsertal."

Mit-Organisator Theo Lenz hat die Idee aus Österreich mitgebracht.

© HIT RADIO FFH
Eva-Maria Lauber

Reporterin
Eva-Maria Lauber

nach oben

HIT RADIO FFH

Jetzt einschalten

HIT RADIO FFH
FFH+ 80ER
FFH+ 90ER
FFH+ CHARTS
FFH+ ROCK
FFH+ WEIHNACHTEN
FFH TOP 40
FFH LEIDER GEIL
RADIO FEIERBIEST
FFH PARTY
FFH KUSCHELROCK
FFH KUSCHELPOP
FFH BEST OF 2023
FFH HAPPY HITS
FFH TOP 1000
FFH OLDIES
FFH JUST WHITE
FFH DIE 80ER
FFH JUST 90s
FFH DIE 2000ER
FFH DIE 2010ER
FFH CHILL & GRILL
FFH FRÜHLINGS FEELING
FFH SUMMER FEELING
FFH EURODANCE
FFH ROCK
FFH WORKOUT
RADIO SCHLAGERHERZ
FFH SCHLAGERKULT
FFH DEUTSCH PUR
FFH BRANDNEU
FFH LOUNGE
FFH ACOUSTIC HITS
FFH SOUNDTRACK
FFH WEIHNACHTSRADIO
planet radio
planet plus fun
planet plus power
planet plus liebe
planet plus heartbreak
planet plus weihnachten
planet livecharts
deutschrap finest
planet flashback friday
planet the club
planet early morning breaks
planet oldschool
planet nightwax
planet black beats
taylor swift & friends
ed sheeran & friends
the weeknd & friends
david guetta & friends
coldplay & friends
harry styles & friends
dua lipa & friends
justin bieber & friends
beyoncé & friends
80er-Radio harmony
harmony +70er
harmony +90er
harmony +Karneval
harmony +Weihnachten
Neue Deutsche Welle
80er Kultnight
70er-80er Kultnight
80er-90er Kultnight Radio
harmony Feelings
harmony Schlager Radio
80er Divas
80er Superstars
80er Superbands
80er Wave Pop
80er Synthie Pop