Nachrichten > Osthessen >

Fledermäuse flattern wieder: Manchmal brauchen sie Hilfe, sagt NABU

Tipps vom NABU - Fledermäuse brauchen manchmal Hilfe

Das Frühjahr ist für Fledermäuse eine anstrengende Zeit - manchmal brauchen sie unsere Hilfe, sagt der NABU Hessen. 
© dpa

Das Frühjahr ist für Fledermäuse eine anstrengende Zeit - manchmal brauchen sie unsere Hilfe, sagt der NABU Hessen. 

Der Milseburgtunnel in Hofbieber ist im Winter ein Fledermaus-Quartier und deswegen geschlossen. Mitte April wurde er aber wieder geöffnet - denn die Fledermäuse haben ihre Winterruhe beendet. Und manchmal brauchen die kleinen Flattertiere jetzt unsere Hilfe, sagt der NABU Hessen.

"Der Frühling ist immer eine schwierige Zeit für Fledermäuse. Sie sind geschwächt, weil sie im Winter ihre Reserven aufgebraucht haben. An erster Stelle steht jetzt also die Futtersuche - durch die kühlen Temperaturen sind jedoch fast keine Insekten unterwegs", berichtet Fledermaus-Expertin Petra Gatz vom NABU im Gespräch mit HIT RADIO FFH.

Geschwächte Tiere brauchen Hilfe

Es könne deswegen zurzeit vorkommen, dass geschwächte Fledermäuse auf dem Boden liegen oder frei an einer Wand oder an einem Baum hängen. Wenn sich die Tierchen längere Zeit nicht bewegen, ist klar, dass sie Hilfe brauchen, so Gatz.

Fledermäuse in Karton setzen

"Am besten nimmt man eine kleine Pappschachtel und macht ein paar Luftlöcher hinein. Da rein kommt zerknülltes Küchenpapier und ein Schraubdeckel mit Wasser. Dann am besten Handschuhe anziehen oder ein Handtuch nehmen und die Fledermaus vorsichtig in den Karton setzen. Den Deckel sollte man mit Klebeband befestigen", so Petra Gatz.

Kontakt zu Fledermaus-Experten aufnehmen

Dann sollte man möglichst schnell Kontakt zu einem Fledermaus-Experten aufnehmen, so Gatz. Das geht auch über das bundesweite Fledermaus-Infotelefon unter der Nummer 030-284984-5000.

Gatz: "Wenn die Tiere kraftlos auf dem Boden liegen oder an der Wand hängen, brauchen sie Hilfe."

Fledermaus-Expertin Petra Gatz vom NABU erklärt, wann wir Fledermäusen helfen sollten.

© HIT RADIO FFH
Eva-Maria Lauber

Reporterin
Eva-Maria Lauber

nach oben

HIT RADIO FFH

Jetzt einschalten

HIT RADIO FFH
FFH+ 80ER
FFH+ 90ER
FFH+ CHARTS
FFH+ ROCK
FFH+ WEIHNACHTEN
FFH TOP 40
FFH LEIDER GEIL
FFH COUNTRY RADIO
RADIO FEIERBIEST
FFH PARTY
FFH KUSCHELROCK
FFH KUSCHELPOP
FFH BEST OF 2023
FFH HAPPY HITS
FFH TOP 1000
FFH OLDIES
FFH JUST WHITE
FFH DIE 80ER
FFH JUST 90s
FFH DIE 2000ER
FFH DIE 2010ER
FFH CHILL & GRILL
FFH FRÜHLINGS FEELING
FFH SUMMER FEELING
FFH EURODANCE
FFH ROCK
FFH WORKOUT
RADIO SCHLAGERHERZ
FFH SCHLAGERKULT
FFH DEUTSCH PUR
FFH BRANDNEU
FFH LOUNGE
FFH ACOUSTIC HITS
FFH SOUNDTRACK
FFH WEIHNACHTSRADIO
planet radio
planet plus fun
planet plus power
planet plus liebe
planet plus heartbreak
planet plus weihnachten
planet livecharts
deutschrap finest
planet flashback friday
planet the club
planet early morning breaks
planet oldschool
planet nightwax
planet black beats
taylor swift & friends
ed sheeran & friends
the weeknd & friends
david guetta & friends
coldplay & friends
harry styles & friends
dua lipa & friends
justin bieber & friends
beyoncé & friends
80er-Radio harmony
harmony +70er
harmony +90er
harmony +Karneval
harmony +Weihnachten
Neue Deutsche Welle
80er Kultnight
70er-80er Kultnight
80er-90er Kultnight Radio
harmony Feelings
harmony Schlager Radio
80er Divas
80er Superstars
80er Superbands
80er Wave Pop
80er Synthie Pop