Nachrichten > Osthessen >

SG Johannesberg Poolbillard: Schnuppereinheiten für Schulklassen

Poolbillard Fulda - SG Johannesberg lädt zum Schnuppern ein

Die Poolbillardabteilung der SG Johannesberg wird bei der Nachwuchsgewinnung kreativ und lädt Schulklassen zum Schnuppern ein (Symbolbild).
© dpa

Die Poolbillardabteilung der SG Johannesberg wird bei der Nachwuchsgewinnung kreativ und lädt Schulklassen zum Schnuppern ein (Symbolbild).

Die Nachwuchsgewinnung erfordert immer mehr Kreativität. Die Poolbillardabteilung der SG Johannesberg hat sich deshalb ein neues Konzept überlegt: Sie lädt Schulklassen ein, im Rahmen eines Wandertages eine 90-minütige Schnupperstunde zu absolvieren.

Die Idee zu den Schnuppereinheiten hatte Trainerin Ramona Firle. Sie selbst ist im Elternbeirat und schlug einen Besuch der Klasse bei der Poolbillardabteilung vor, „um die Klassengemeinschaft zu stärken“, erklärt sie im Interview mit HIT RADIO FFH. Der Vorschlag kam nicht nur bei der eigenen Klasse gut an.

Positive Resonanz

Bereits das erste Schnuppertraining sei ein großer Erfolg gewesen und das Angebot würde „sehr gerne angenommen“ werden, berichtet Arik Reiter, selbst Spieler bei der SGJ. Während der 90-minütigen Einheit werdend die Schülerinnen und Schüler von Firle und Profi-Spielern des Vereins begleitet. Hier lernen sie die Grundlagen und probieren sich an ersten Übungen.

Firle: "Das muss einfach nur Spaß machen."

Ramona Firle, Trainerin bei der SG Johannesberg, über den Ablauf der Schnupperstunden.

© HIT RADIO FFH

Ein Sport für viele Altersgruppen

Teilnehmen könne ohne Probleme jede Schulklasse ab der fünften Klasse. Reiter sieht für jede Altersgruppe einen Mehrwert in seinem Sport: „Beim Billard kann man theoretische Konzepte mal in der Praxis ausprobieren“. Als Beispiele dafür nennt er Geometrie oder die Impulsgesetze. Firle hofft auf den Erfolg dieser Nachwuchsgewinnung: „Ich würde mich freuen, wenn der ein oder andere doch zu uns in den Verein kommt“.

Reiter: "Beim Billard kann man Themen aus der Schule praktisch anwenden."

Arik Reiter, Spieler der SG Johannesberg, erklärt den Mehrwert einer Schnuppereinheit für die Schulklassen.

© HIT RADIO FFH

Durchbrechen der Männerdomäne

Zudem würde Firle gerne mehr Mädchen und Frauen in der bisherigen „Männerdomäne“ des Billardsports begrüßen. Trotzdem, so Abteilungsleiter und zweiter Vorsitzender der SGJ, Alexander Peer, sei die Frauenquote bei den Fuldaer Billardfreunden überdurchschnittlich hoch.

Schneller Einstieg möglich

Laut Reiter könne man relativ schnell die Grundlagen erlernen. Nach rund vier Monaten würden die Basics sitzen. „Alles Weitere ist dann Talent und Fleiß“, weiß der langjährige Billardspieler.

Ein Sport, der verbindet

Peer freut sich „über jeden, der zu uns kommt“. Das Besondere am Billard sei, dass nahezu jeder bereits einmal einen Queue in der Hand gehabt habe, so der Abteilungsleiter. Was seinen Verein ausmachen, sie „die richtig starke Community“.

Peer: "Richtig Billard spielen ist nur im Verein möglich."

Alexander Peer, Abteilungsleiter und zweiter Vorsitzender der SG Johannesberg, ist überzeugt, dass der Billardsport viele begeistern kann.

© HIT RADIO FFH

Facettenreichtum und Socialising

Reiter begeistert, wie umfangreich das Billardspiel ist.  Er beschreibt Poolbillard als seine „mentale Oase“, die völlig zwanglos Menschen zusammenbringt. So bringe der Sport „mentale und handwerkliche Komponenten“ zusammen und „macht einfach Spaß“.

Reiter: "Ich finde das Socialising so wundervoll."

Arik Reiter sieht viele Vorteile im Poolbillard.

© HIT RADIO FFH

Lob aus den eigenen Reihen

Neben Schulklassen seien auch gerne andere Gruppen willkommen, meint Reiter und lobt Trainerin Firle: „Das Training ist mit sehr viel Liebe gemacht, hat viel Konzept dahinter; es ist wirklich toll“. Wer Interesse an einer Schnupperstunde hat, könne sich bei der SG über die Homepage oder Social Media melden, mindestens drei bis vier Tage im Voraus.

Auch interessant
Auch interessant

In einem Gewässer in Fulda ist eine männliche Leiche gefunden worden. Das hat…

Ein 15-Jähriger aus Fulda hat sich jede Menge Ärger mit der Polizei…

Fahrgäste auf der Bahnstrecke zwischen Frankfurt und Bebra müssen sich am 16.…

nach oben

HIT RADIO FFH

Jetzt einschalten

HIT RADIO FFH
FFH+ 80ER
FFH+ 90ER
FFH+ CHARTS
FFH+ ROCK
FFH+ WEIHNACHTEN
FFH TOP 40
FFH LEIDER GEIL
FFH COUNTRY RADIO
RADIO FEIERBIEST
FFH PARTY
FFH KUSCHELROCK
FFH KUSCHELPOP
FFH BEST OF 2024
FFH HAPPY HITS
FFH TOP 1000
FFH OLDIES
FFH JUST WHITE
FFH DIE 80ER
FFH JUST 90s
FFH DIE 2000ER
FFH DIE 2010ER
FFH CHILL & GRILL
FFH FRÜHLINGS FEELING
FFH SUMMER FEELING
FFH EURODANCE
FFH ROCK
FFH WORKOUT
RADIO SCHLAGERHERZ
FFH SCHLAGERKULT
FFH DEUTSCH PUR
FFH BRANDNEU
FFH LOUNGE
FFH ACOUSTIC HITS
FFH SOUNDTRACK
FFH WEIHNACHTSRADIO
planet radio
planet plus fun
planet plus power
planet plus liebe
planet plus heartbreak
planet plus weihnachten
planet livecharts
deutschrap finest
planet flashback friday
planet the club
planet early morning breaks
planet oldschool
planet nightwax
planet black beats
taylor swift & friends
ed sheeran & friends
the weeknd & friends
david guetta & friends
coldplay & friends
harry styles & friends
dua lipa & friends
justin bieber & friends
beyoncé & friends
80er-Radio harmony
harmony +70er
harmony +90er
harmony +Karneval
harmony +Weihnachten
Neue Deutsche Welle
80er Kultnight
70er-80er Kultnight
80er-90er Kultnight Radio
harmony Feelings
harmony Schlager Radio
80er Divas
80er Superstars
80er Superbands
80er Wave Pop
80er Synthie Pop