Nachrichten > Osthessen >

Trinkwasser in Bad Salzschlirf muss gechlort werden

Trinkwasser in Bad Salzschlirf - Chlorung wegen Enterokokken

Das Trinkwasser in Bad Salzschlirf muss wegen einer erhöhten Belastung mit Enterokokken gechlort werden.
© dpa

Das Trinkwasser in Bad Salzschlirf muss wegen einer erhöhten Belastung mit Enterokokken gechlort werden (Symbolbild).

In Bad Salzschlirf und im Ortsteil Eichenau wird ab morgen (20.6.) das Trinkwasser gechlort. Das teilt die Gemeinde auf ihrer Internetseite mit. 

Hintergrund sei, dass der Grenzwert für die sogenannten intestinalen Enterokokken überschritten wurde. Das hätten entsprechende Kontrollen ergeben.  

Trinkwasser vorsorglich aufkochen 

Bis eine ausreichende Chlordesinfektion der betroffenen Netzbereiche sichergestellt ist, wird empfohlen, das Trinkwasser vorsorglich einmal sprudelnd aufzukochen (~100°C). Anschließend sei eine Abkühlzeit von ca. 10 Minuten vor der weiteren Verwendung des Trinkwassers einzuhalten. Handelsübliche Wasserkocher seien für die Durchführung dieser Maßnahme gut geeignet, schreibt die Gemeinde. Die Gemeindeverwaltung wird umgehend bekannt geben, sobald die Abkochempfehlung und die Chlorung aufgehoben werden kann.

Für Aquarien ungeeignet

Durch die Chlorung werde sichergestellt, dass die Verbraucher mit hygienisch einwandfreiem Wasser versorgt werden. Die Chlordosierung werde so vorgenommen, dass Restgehalte von maximal 0,3 mg/l Chlor erreicht werden. Diese Konzentration entspreche dem in der Trinkwasserverordnung festgelegten Grenzwert und sei nicht gesundheitsschädlich. Für Aquarien sei das gechlorte Wasser aber ungeeignet.

Ursache unklar

Wie es zu der Verunreinigung des Wasser gekommen sei, sei noch unklar. Die Gemeinde habe umgehend die Ursachenforschung aufgenommen. Dabei weist sie darauf hin, dass Verbindungen zwischen Brauchwasser- und Trinkwasseranlagen nicht zulässig sind. Der Betrieb von Brauchwasseranlagen sei dem Gesundheitsamt Fulda anzuzeigen.

Kontakt

Bei Rückfragen ist die Gemeinde Bad Salzschlirf unter 06648 - 9303-23 zu erreichen.

Olaf Brinkmann

Leiter Studio Osthessen
Olaf Brinkmann

Auch interessant
Auch interessant

Im Trinkwasser in Schenklengsfeld wurden Enterokokken festgestellt. Es muss…

Der Nitratwert im Grundwasser in Deutschland ist weiterhin zu hoch. Das geht aus…

Wasser ist eine wertvolle Ressource, und viele Menschen wollen sorgsam mit ihr…

nach oben

HIT RADIO FFH

Jetzt einschalten

HIT RADIO FFH
FFH+ 80ER
FFH+ 90ER
FFH+ CHARTS
FFH+ ROCK
FFH+ WEIHNACHTEN
FFH TOP 40
FFH LEIDER GEIL
FFH COUNTRY RADIO
RADIO FEIERBIEST
FFH PARTY
FFH KUSCHELROCK
FFH KUSCHELPOP
FFH BEST OF 2024
FFH HAPPY HITS
FFH TOP 1000
FFH OLDIES
FFH JUST WHITE
FFH DIE 80ER
FFH JUST 90s
FFH DIE 2000ER
FFH DIE 2010ER
FFH CHILL & GRILL
FFH FRÜHLINGS FEELING
FFH SUMMER FEELING
FFH EURODANCE
FFH ROCK
FFH WORKOUT
RADIO SCHLAGERHERZ
FFH SCHLAGERKULT
FFH DEUTSCH PUR
FFH BRANDNEU
FFH LOUNGE
FFH ACOUSTIC HITS
FFH SOUNDTRACK
FFH WEIHNACHTSRADIO
planet radio
planet plus fun
planet plus power
planet plus liebe
planet plus heartbreak
planet plus weihnachten
planet livecharts
deutschrap finest
planet flashback friday
planet the club
planet early morning breaks
planet oldschool
planet nightwax
planet black beats
taylor swift & friends
ed sheeran & friends
the weeknd & friends
david guetta & friends
coldplay & friends
harry styles & friends
dua lipa & friends
justin bieber & friends
beyoncé & friends
80er-Radio harmony
harmony +70er
harmony +90er
harmony +Karneval
harmony +Weihnachten
Neue Deutsche Welle
80er Kultnight
70er-80er Kultnight
80er-90er Kultnight Radio
harmony Feelings
harmony Schlager Radio
80er Divas
80er Superstars
80er Superbands
80er Wave Pop
80er Synthie Pop