Nachrichten > Rhein-Main >

Brand in ehemaligen Hotel in Eschborn - 250.000 Euro Schaden

250.000 Euro Schaden - Brand in ehemaligen Hotel in Eschborn

© dpa

Der Besitzer hatte die Polizei gerufen, da ihm der 71-jährige Mieter aufgefallen war (Symbolbild).

Bei einem Brand in einem ehemaligen Hotel in Eschborn ist am Abend ein Schaden von 250.000 Euro entstanden.

Nach Angaben der Polizei hatte das Feuer möglicherweise ein verwirrter Bewohner verursacht.

Brand entstand im Zimmer eines Bewohners

Der Besitzer hatte die Polizei alarmiert weil ihm der 71-jährige aufgefallen war der sich sehr merkwürdig verhielt. Als die Einsatzkräfte eintrafen brannte dessen Zimmer im zweiten Stock bereits lichterloh. Die Flammen verbreiteten sich bis zum Dach. Das gesamte Gebäude musste evakuiert werden.

Andreas Kohl

Reporter
Andreas Kohl

nach oben