Nachrichten > Rhein-Main, Mittelhessen, Wiesbaden/Mainz, Top-Meldungen >

Bahn-Fahrplanwechsel: Neue Verbindungen in Hessen

Bahn-Fahrplanwechsel in Hessen - Neue Verbindungen und große Baustellen

So viele neue Zugverbindungen im Fernverkehr wie seit 20 Jahren nicht mehr. Damit hat die Bahn den Fahrplanwechsel heute angekündigt.
© dpa

So viele neue Zugverbindungen im Fernverkehr wie seit 20 Jahren nicht mehr: So hat die Bahn den Fahrplanwechsel angekündigt (Symbolbild).

Fahrplanwechsel bei der Deutschen Bahn: Reisende in Hessen können sich über viele neue Zugverbindungen freuen. Mehr und schnellere Züge sollen vor allem zwischen großen Städten, aber auch in den Regionen die Mobilität verbessern. Ausgebremst werden Reisende allerdings stellenweise durch Baustellen.

Die Bahn spricht von so vielen neuen Fernverbindungen wie seit 20 Jahren nicht mehr.

Mehr Verbindungen von Frankfurt

Besonders Frankfurt profitiert: Neue Sprinterzüge verbinden die Stadt am Wochenende schneller mit Berlin. Auch die Verbindungen im Frühsommer direkt nach Rügen und die Direktverbindung nach Innsbruck werden erweitert. Außerdem gibt es für die Fahrgäste eine tägliche Direktverbindung von Darmstadt über Frankfurt, Gießen, Marburg und Kassel nach Sylt.

Verbesserungen auch von/nach Kassel und Wiesbaden

Von Montag bis Samstag gibt es zusätzliche ICE-Züge zwischen Kassel und Berlin. Außerdem hält der ICE von Frankfurt nach Berlin künftig auch in Hanau. Wiesbaden wird durch einen täglichen ICE direkt mit Sachsen verbunden. Dazu wird eine neue direkte Busverbindung zwischen Wiesbaden Hauptbahnhof und Mainz eingerichtet.

Neue Nachtzugverbindungen

An fünf Samstagen gibt es wieder eine Direktverbindung mit dem TGV von Frankfurt nach Bordeaux und zurück. Neue Nachtzüge werden Städte wie Mainz und Koblenz über Nacht beispielsweise mit Berlin oder Salzburg verbinden - sie werden drei Mal wöchentlich zur Verfügung stehen.

Bessere Anbindungen in Nordhessen

In Nordhessen liegt ein Schwerpunkt in diesem Jahr auf den Landkreisen Hersfeld-Rotenburg, Werra-Meißner und auch ein wenig im Landkreis Kassel. So wird der Werra-Meißner-Kreis besser angebunden – die Buslinie von Eschwege nach Hessisch Lichtenau fährt künftig bis nach Kassel.

 

Fahrplanwechsel beim NVV Neue Verbindung von Eschwege nach Kassel

Deutschlandweit steht am 10. Dezember der Bahn-Fahrplanwechsel an - auch beim…

Ausbau des Schienennetzes in Mittelhessen

Die Hessische Landesbahn übernimmt mit dem Fahrplanwechsel das Mittelhessennetz von der DB Regio. Damit verbunden ist auch ein Ausbau – zum Beispiel stündlich eine Verbindung nach Frankfurt – ob von Gießen, Marburg oder Dillenburg. Bis 2026 soll das Angebot in zwei Schritten um bis zu 24 Prozent ausgeweitet werden. 

Neue, größere und modernere Züge

Kleiner Wermutstropfen: Die neuen Züge der Hessischen Landesbahn sind noch nicht da und kommen voraussichtlich erst ab März. Solange wird mit angemieteten Zügen gefahren. Die neuen Züge haben dann unter anderem mehr Platz für Fahrräder und Fahrgäste aber auch Steckdosen am Platz und Videoüberwachung.

Freigabe der sanierten S6-Strecke

Die Sanierung der S-Bahn-Strecke zwischen Frankfurt-West und Bad Vibel geht in die finale Phase. Der Abschnitt wird Anfang des Jahres noch einmal sechs Wochen lang gesperrt. Betroffen davon sind auch die RB 40, RB 41, RB 49, RB 37 von Frankfurt nach Mittelhessen (Gießen, Marburg, Dillenburg etc.). Ab dem 19. Februar wird die frisch sanierte Strecke dann aber endlich in Betrieb genommen.

Weniger Verbindungen am Wochenende und Baustellen

Trotz der meisten Neuerungen müssen Reisende auf einigen Strecken am Wochenende mit weniger Fahrten rechnen. Großbaustellen wie die des Rauhebergtunnels bei Kassel und die Sanierung der Riedbahn zwischen Frankfurt und Mannheim im Jahr 2024 machen Umleitungen und Anpassungen im Fahrplan notwendig.

Milliardenprojekt Riedbahn-Sanierung

Die Bahnstrecke zwischen Frankfurt und Mannheim soll generalsaniert werden. Sie wird dafür die ersten drei Wochen des Jahres 2024 und dann erneut für fünf Monate ab Mitte Juli voll gesperrt. Als Ersatz will die Deutsche Bahn mehr als 1000 Busfahrten täglich organisieren, wie das Unternehmen ankündigte. Die 150 Busse sollen von rund 400 Fahrerinnen und Fahrern gesteuert werden, deren Anwerbung laut Bahn europaweit läuft.

 

Strecke Frankfurt-Mannheim Riedbahn 2024 fast sechs Monate gesperrt

Es ist ein Mega-Projekt der Deutschen Bahn für mehr Pünktlichkeit: Insgesamt…

Redakteur Jan-Philipp Repp

nach oben

HIT RADIO FFH

Jetzt einschalten

HIT RADIO FFH
FFH+ 80ER
FFH+ 90ER
FFH+ CHARTS
FFH+ ROCK
FFH+ WEIHNACHTEN
FFH TOP 40
FFH LEIDER GEIL
FFH COUNTRY RADIO
RADIO FEIERBIEST
FFH PARTY
FFH KUSCHELROCK
FFH KUSCHELPOP
FFH BEST OF 2023
FFH HAPPY HITS
FFH TOP 1000
FFH OLDIES
FFH JUST WHITE
FFH DIE 80ER
FFH JUST 90s
FFH DIE 2000ER
FFH DIE 2010ER
FFH CHILL & GRILL
FFH FRÜHLINGS FEELING
FFH SUMMER FEELING
FFH EURODANCE
FFH ROCK
FFH WORKOUT
RADIO SCHLAGERHERZ
FFH SCHLAGERKULT
FFH DEUTSCH PUR
FFH BRANDNEU
FFH LOUNGE
FFH ACOUSTIC HITS
FFH SOUNDTRACK
FFH WEIHNACHTSRADIO
planet radio
planet plus fun
planet plus power
planet plus liebe
planet plus heartbreak
planet plus weihnachten
planet livecharts
deutschrap finest
planet flashback friday
planet the club
planet early morning breaks
planet oldschool
planet nightwax
planet black beats
taylor swift & friends
ed sheeran & friends
the weeknd & friends
david guetta & friends
coldplay & friends
harry styles & friends
dua lipa & friends
justin bieber & friends
beyoncé & friends
80er-Radio harmony
harmony +70er
harmony +90er
harmony +Karneval
harmony +Weihnachten
Neue Deutsche Welle
80er Kultnight
70er-80er Kultnight
80er-90er Kultnight Radio
harmony Feelings
harmony Schlager Radio
80er Divas
80er Superstars
80er Superbands
80er Wave Pop
80er Synthie Pop