Nachrichten > Rhein-Main, Top-Meldungen >

Vier Jahre nach rassistischem Anschlag: Heute Gedenkfeier in Hanau

Vier Jahre nach Hanau-Anschlag - Heute Gedenkfeier auf Hauptfriedhof

Mehrere tausend Menschen versammeln sich nach einem Gedenkmarsch anlässlich des vierten Jahrestages des rassistische Anschlags von Hanau auf dem Marktplatz in der Innenstadt.
© dpa

Mehrere tausend Menschen versammeln sich nach einem Gedenkmarsch anlässlich des vierten Jahrestages des rassistische Anschlags von Hanau auf dem Marktplatz in der Innenstadt.

Am Montag (19. Februar) jährt sich der rassistische Anschlag von Hanau zum vierten Mal. Nach einer Gedenk-Demonstration am Wochenende findet heute in Hanau die offizielle Gedenkfeier der Stadt statt.

Nach einem Gebet um 10:00 Uhr durch den Islamischen Verein in Hanau auf dem Hauptfriedhof werden der stellvertretende hessische Ministerpräsident Kaweh Mansoori und Hanaus OB Kaminsky an die Opfer erinnern. Laut Stadt soll es ein stilles Gedenken werden. Auf "ausdrücklichen Wunsch" der Angehörigen werde es keine politischen Reden geben. Die Veranstaltung ist öffentlich. 

5.000 bei Kundgebung am Wochenende

 "Hanau - das war Mord. Widerstand an jedem Ort", skandierten Teilnehmende bei dem Protestzug. Die nach Angaben der Polizei rund 5.000 Menschen hatten sich im Stadtteil Kesselstadt in der Nähe eines der beiden Tatorte versammelt und zogen dann - mit einem Zwischenstopp an dem anderen Tatort - weiter Richtung Marktplatz. "Es sei sehr voll, aber friedlich gewesen", sagte ein Polizeisprecher zu HIT RADIO FFH.

Botschaft: Opfer nicht vergessen

Die klare Botschaft: Die Opfer des Anschlags dürfen nicht in Vergessenheit geraten. Newroz Duman, die Sprecherin der "Initiative 19.Februar", freut sich im FFH-Gespräch über die überwältigende Solidarität mit der Aktion - nicht nur in Hanau, sondern bundesweit.

Newroz Duman, Sprecherin Initiative 19. Februar

"Wir finden es gut, dass so viele Menschen sich mit den Angehörigen solidarisieren."

© HIT RADIO FFH

Bruder von Anschlagsopfer: "Wir machen weiter"

Bei der Abschlusskundgebung schilderten Angehörige der Opfer ihren Verlust, ihr Leid und ihre Wut und warnten vor einem zunehmenden Rechtsextremismus und Rassismus in Deutschland. Çetin Gültekin, dessen Bruder Gökhan bei dem Anschlag getötet wurde, verwies auf einen wachsenden Zulauf für die AfD, der mittlerweile größer sei als vor vier Jahren. "Wir müssen uns fragen: Was machen wir falsch?" Er rief zu einem entschiedenen Vorgehen gegen Rechtsextremismus auf. Es müsse bei der Aufarbeitung des Anschlags zudem Schluss sein mit "Vertuschung, Ausreden und Lügen", forderte Gültekin. "Erinnern heißt verändern", betonte er und schloss seine Rede mit den Worten: "Wir machen weiter."

Newroz Duman, Sprecherin Initiative 19. Februar

"Wir möchten gemeinsam mit tausenden Menschen klar machen, dass Hanau und der 19. Februar nicht vergessen wurden."

© HIT RADIO FFH

Rassistischer Anschlag

Am 19. Februar 2020 wurden in Hanau Gökhan Gültekin, Sedat Gürbüz, Said Nesar Hashemi, Mercedes Kierpacz, Hamza Kurtović, Vili Viorel Păun, Fatih Saraçoğlu, Ferhat Unvar und Kaloyan Velkov von einem rassistischen Attentäter ermordet.

"Die Tat ist jetzt vier Jahre her und doch ist es für die meisten der Angehörigen so, als wäre es gestern gewesen, da sie sich jeden Tag mit dem Thema beschäftigen", sagt Newroz Duman. "Dieser Tag ist für uns sehr emotional und intensiv."

Newroz Duman, Sprecherin Initiative 19. Februar

"Dieser Tag ist für uns sehr emotional und intensiv."

© HIT RADIO FFH
Patrick Bormann

Redaktion
Patrick Bormann

Auch interessant
Auch interessant

So bitter die starken Regenfälle für viele überflutete Gemeinden in…

nach oben

HIT RADIO FFH

Jetzt einschalten

HIT RADIO FFH
FFH+ 80ER
FFH+ 90ER
FFH+ CHARTS
FFH+ ROCK
FFH+ WEIHNACHTEN
FFH TOP 40
FFH LEIDER GEIL
FFH COUNTRY RADIO
RADIO FEIERBIEST
FFH PARTY
FFH KUSCHELROCK
FFH KUSCHELPOP
FFH BEST OF 2023
FFH HAPPY HITS
FFH TOP 1000
FFH OLDIES
FFH JUST WHITE
FFH DIE 80ER
FFH JUST 90s
FFH DIE 2000ER
FFH DIE 2010ER
FFH CHILL & GRILL
FFH FRÜHLINGS FEELING
FFH SUMMER FEELING
FFH EURODANCE
FFH ROCK
FFH WORKOUT
RADIO SCHLAGERHERZ
FFH SCHLAGERKULT
FFH DEUTSCH PUR
FFH BRANDNEU
FFH LOUNGE
FFH ACOUSTIC HITS
FFH SOUNDTRACK
FFH WEIHNACHTSRADIO
planet radio
planet plus fun
planet plus power
planet plus liebe
planet plus heartbreak
planet plus weihnachten
planet livecharts
deutschrap finest
planet flashback friday
planet the club
planet early morning breaks
planet oldschool
planet nightwax
planet black beats
taylor swift & friends
ed sheeran & friends
the weeknd & friends
david guetta & friends
coldplay & friends
harry styles & friends
dua lipa & friends
justin bieber & friends
beyoncé & friends
80er-Radio harmony
harmony +70er
harmony +90er
harmony +Karneval
harmony +Weihnachten
Neue Deutsche Welle
80er Kultnight
70er-80er Kultnight
80er-90er Kultnight Radio
harmony Feelings
harmony Schlager Radio
80er Divas
80er Superstars
80er Superbands
80er Wave Pop
80er Synthie Pop