Nachrichten > Rhein-Main >

Verwaltungsgericht Frankfurt kippt Bürgerbegehren zum Schauspielhaus

Verwaltungsgericht Frankfurt: - Schauspiel-Bürgerbegehren nicht rechtens

Die städtischen Bühnen in Frankfurt.
© dpa

Die städtischen Bühnen in Frankfurt. Wie und wo es für sie weitergeht, ist noch unklar.

Nach Ansicht des Verwaltungsgerichts Frankfurt ist das Bürgerbegehren "Rettet das Schauspielhaus" unzulässig.

In seiner Urteilsbegründung führte das Gericht aus, dass "das Bürgerbegehren bereits aus formellen Gründen unzulässig und ein Bürgerentscheid nicht durchzuführen sei", wie am Mittwoch mitgeteilt wurde.

Tausende Unterschriften für Bürgerbegehren gesammelt

Die Stadt Frankfurt hatte im September 2020 einen Neubau des Schauspielhauses beschlossen. Einen Monat später reichten die Verantwortlichen des Begehrens das von mehr als 18.000 Bürgerinnen und Bürgern unterzeichnete Bürgerbegehren bei der Stadt ein. Konkret zur Abstimmung gestellt werden sollte die Frage, ob das Schauspielhaus von 1902 am Willy-Brandt-Platz durch einen Neubau äußerlich originalgetreu wieder aufgebaut wird.

Irreführende Fragestellung

Die Stadt lehnte den Antrag damals ab. Die Verantwortlichen legten im April 2022 beim Verwaltungsgericht Klage ein."Die Fragestellung und Begründung des Bürgerbegehrens seien nicht hinreichend bestimmt und teilweise irreführend, was Einfluss auf das Unterschriftverhalten potenzieller Unterstützer haben könnte", hieß es in der Urteilsbegründung.

So sei nicht eindeutig, was mit "Schauspielhaus von 1902" gemeint und ob der Bestand zu bewahren sei. Auch die Kostenangaben seien irreführend gewesen.

Urteil noch nicht rechtskräftig

Das Schauspielhaus wurde nach der Zerstörung im Zweiten Weltkrieg neu errichtet, von dem Jugendstilbau ist einem Baugutachten zufolge so gut wie nichts erhalten. Das Urteil ist noch nicht rechtskräftig. Die Kläger können noch Rechtsmittel an den Hessischen Verwaltungsgerichtshof in Kassel einlegen.

Auch interessant
Auch interessant

Für seine Mandanten hat er jede Menge Steuererklärungen abgegeben, nur auf seine…

Er soll einen Anschlag geplant und sich dafür Waffen und Bomben beschafft…

Sie wollten die staatliche Ordnung in Deutschland gewaltsam beseitigen, so sieht…

nach oben

HIT RADIO FFH

Jetzt einschalten

HIT RADIO FFH
FFH+ 80ER
FFH+ 90ER
FFH+ CHARTS
FFH+ ROCK
FFH+ WEIHNACHTEN
FFH TOP 40
FFH LEIDER GEIL
FFH COUNTRY RADIO
RADIO FEIERBIEST
FFH PARTY
FFH KUSCHELROCK
FFH KUSCHELPOP
FFH BEST OF 2023
FFH HAPPY HITS
FFH TOP 1000
FFH OLDIES
FFH JUST WHITE
FFH DIE 80ER
FFH JUST 90s
FFH DIE 2000ER
FFH DIE 2010ER
FFH CHILL & GRILL
FFH FRÜHLINGS FEELING
FFH SUMMER FEELING
FFH EURODANCE
FFH ROCK
FFH WORKOUT
RADIO SCHLAGERHERZ
FFH SCHLAGERKULT
FFH DEUTSCH PUR
FFH BRANDNEU
FFH LOUNGE
FFH ACOUSTIC HITS
FFH SOUNDTRACK
FFH WEIHNACHTSRADIO
planet radio
planet plus fun
planet plus power
planet plus liebe
planet plus heartbreak
planet plus weihnachten
planet livecharts
deutschrap finest
planet flashback friday
planet the club
planet early morning breaks
planet oldschool
planet nightwax
planet black beats
taylor swift & friends
ed sheeran & friends
the weeknd & friends
david guetta & friends
coldplay & friends
harry styles & friends
dua lipa & friends
justin bieber & friends
beyoncé & friends
80er-Radio harmony
harmony +70er
harmony +90er
harmony +Karneval
harmony +Weihnachten
Neue Deutsche Welle
80er Kultnight
70er-80er Kultnight
80er-90er Kultnight Radio
harmony Feelings
harmony Schlager Radio
80er Divas
80er Superstars
80er Superbands
80er Wave Pop
80er Synthie Pop