Nachrichten > Rhein-Main, Top-Meldungen >

Frau nach Sex-Problem in Frankfurt getötet: Hohe Strafe für Teenager

Frau nach Sex-Problemen getötet - Hohe Strafe für 17-Jährigen in Frankfurt

© dpa

Die Jugendstrafkammer hatte den Ende Mai begonnenen Prozess hinter verschlossenen Türen geführt (Symbolbild). 

Er soll eine Frau gewürgt haben, bis sie starb - und das, weil sie ihn nach Problemen beim Sex auslachte. Ein 17-Jähriger ist in Frankfurt wegen Mordes zu einer Jugendstrafe von 9 Jahren und 8 Monaten verurteilt worden. 

Das teilte die Staatsanwaltschaft auf Nachfrage von HIT RADIO FFH mit. Das Urteil war unter Ausschluss der Öffentlichkeit verkündet worden. Die Staatsanwaltschaft hatte dem Angeklagten, der zur Tatzeit 17 Jahre alt war, vorgeworfen, die 28 Jahre alte Frau geschlagen und zu Tode gewürgt zu haben.

Schwierigkeiten beim Geschlechtsverkehr

Zuvor soll sie ihn wegen Schwierigkeiten beim Geschlechtsverkehr ausgelacht haben. Die beiden sollen sich laut früheren Angaben eines Gerichtssprechers wenige Stunden vor der Tat im Herbst vergangenen Jahres in einem Lokal im Stadtteil Sachsenhausen kennengelernt, Alkohol sowie Kokain konsumiert und Sex vereinbart haben.

Mies: "Eine extrem brutale Tat"

Warum das Strafmaß so hoch ausfällt, erklärt Dominik Mies, Sprecher der Staatsanwaltschaft

© HIT RADIO FFH

Festnahme in Bonames

Die tote Frau wurde Anfang Oktober nach Hinweisen von Nachbarn von der Polizei in ihrer Mietwohnung gefunden. Die Fahndung führte zu dem Jugendlichen aus dem Stadtteil Bonames. Er wurde in der elterlichen Wohnung festgenommen.

Heimtücke und niedrige Beweggründe

Die Staatsanwaltschaft ging in ihrer Anklage von den Mordmerkmalen der Heimtücke und der niedrigen Beweggründe aus. Die Jugendstrafkammer hatte den Ende Mai begonnenen Prozess hinter verschlossenen Türen geführt.

Es drohen zehn Jahre Haft

Wie ein Gerichtssprecher beim Prozessauftakt angab, hat der Angeklagte gestanden, die Frau getötet zu haben. Die Höchststrafe in dem Fall hätte bei zehn Jahren gelegen.

Auch interessant
Auch interessant

Bluttat im Frankfurter Stadtteil Griesheim - dort ist am Samstag ein 20-jähriger…

Er soll sie verprügelt haben, als sie sich von ihm trennen wollte. Zwei Monate…

Die Tat, die bundesweit für Entsetzen sorgte, ist fast ein halbes Jahr her: Ein…

nach oben

HIT RADIO FFH

Jetzt einschalten

HIT RADIO FFH
FFH+ 80ER
FFH+ 90ER
FFH+ CHARTS
FFH+ ROCK
FFH+ WEIHNACHTEN
FFH TOP 40
FFH LEIDER GEIL
FFH COUNTRY RADIO
RADIO FEIERBIEST
FFH PARTY
FFH KUSCHELROCK
FFH KUSCHELPOP
FFH BEST OF 2024
FFH HAPPY HITS
FFH TOP 1000
FFH OLDIES
FFH JUST WHITE
FFH DIE 80ER
FFH JUST 90s
FFH DIE 2000ER
FFH DIE 2010ER
FFH CHILL & GRILL
FFH FRÜHLINGS FEELING
FFH SUMMER FEELING
FFH EURODANCE
FFH ROCK
FFH WORKOUT
RADIO SCHLAGERHERZ
FFH SCHLAGERKULT
FFH DEUTSCH PUR
FFH BRANDNEU
FFH LOUNGE
FFH ACOUSTIC HITS
FFH SOUNDTRACK
FFH WEIHNACHTSRADIO
planet radio
planet plus fun
planet plus power
planet plus liebe
planet plus heartbreak
planet plus weihnachten
planet livecharts
deutschrap finest
planet flashback friday
planet the club
planet early morning breaks
planet oldschool
planet nightwax
planet black beats
taylor swift & friends
ed sheeran & friends
the weeknd & friends
david guetta & friends
coldplay & friends
harry styles & friends
dua lipa & friends
justin bieber & friends
beyoncé & friends
80er-Radio harmony
harmony +70er
harmony +90er
harmony +Karneval
harmony +Weihnachten
Neue Deutsche Welle
80er Kultnight
70er-80er Kultnight
80er-90er Kultnight Radio
harmony Feelings
harmony Schlager Radio
80er Divas
80er Superstars
80er Superbands
80er Wave Pop
80er Synthie Pop