Nachrichten > Südhessen, Top-Meldungen >

48-Jähriger stirbt in Darmstadt: Streit eskaliert wohl wegen Banalität

Tödlicher Streit in Darmstadt - 53-Jähriger sitzt in Untersuchungshaft

© dpa

Am Donnerstagabend ist ein Mann bei einem tödlichen Streit ums Leben gekommen - Auslöser war wohl eine Banalität (Symbolbild).

Tödlicher Streit am Donnerstagabend in Darmstadt und das wohl wegen einer Banalität: Ein 48 Jahre alter Mann ist dabei ums Leben gekommen. Ein 53-Jähriger wurde wegen Totschlagverdachts festgenommen und kam in Untersuchungshaft, teilte die Staatsanwaltschaft mit.

Wie ein Sprecher zu HIT RADIO FFH sagte, kannten sich beide Männer offenbar und seien eigentlich befreundet gewesen. Seit Ostern sei es aber immer wieder zum Streit gekommen. Am Donnerstag seien erst Beleidigungen gefallen, dann sei der Streit eskaliert.

Leiche zeige "Spuren scharfer Gewalt"

Laut Staatsanwaltschaft zeigt die Leiche des 48-Jährigen "Spuren scharfer Gewalt". Auf Einzelheiten wollten die Ermittler nicht eingehen. Eine Obduktion soll noch am Freitag die Todesursache klären.

Tatverdächtiger soll dem Haftrichter vorgeführt werden

Nachbarn hatten gegen 17:30 Uhr die Polizei gerufen und auch der Tatverdächtige selbst, so Staatsanwalt Ansgar Martinsohn. Der 53-Jährige werde noch am Freitag dem Haftrichter vorgeführt.

Mann stirbt noch vor Ort

Die Polizei rückte am Donnerstag zu dem Mehrfamilienhaus in der Innenstadt aus. Dort fanden sie den 48-Jährigen schwer verletzt. Auch die herbeigeeilten Rettungskräfte konnten für den Mann nichts mehr tun, er starb noch vor Ort. In der Nähe des Tatorts konnten Beamte kurz darauf den Tatverdächtigen festnehmen.

Auch interessant
Auch interessant

Wegen fehlendem Pflegepersonal muss eine Caritas-Pflegedienststelle in Darmstadt…

Das Darmstädter Nahverkehrsunternehmen HEAG mobilo in Darmstadt hat jetzt in…

Dieser Fall aus Darmstadt hat viele Menschen fassungslos gemacht: Ein…

nach oben

HIT RADIO FFH

Jetzt einschalten

HIT RADIO FFH
FFH+ 80ER
FFH+ 90ER
FFH+ CHARTS
FFH+ ROCK
FFH+ WEIHNACHTEN
FFH TOP 40
FFH LEIDER GEIL
FFH COUNTRY RADIO
RADIO FEIERBIEST
FFH PARTY
FFH KUSCHELROCK
FFH KUSCHELPOP
FFH BEST OF 2023
FFH HAPPY HITS
FFH TOP 1000
FFH OLDIES
FFH JUST WHITE
FFH DIE 80ER
FFH JUST 90s
FFH DIE 2000ER
FFH DIE 2010ER
FFH CHILL & GRILL
FFH FRÜHLINGS FEELING
FFH SUMMER FEELING
FFH EURODANCE
FFH ROCK
FFH WORKOUT
RADIO SCHLAGERHERZ
FFH SCHLAGERKULT
FFH DEUTSCH PUR
FFH BRANDNEU
FFH LOUNGE
FFH ACOUSTIC HITS
FFH SOUNDTRACK
FFH WEIHNACHTSRADIO
planet radio
planet plus fun
planet plus power
planet plus liebe
planet plus heartbreak
planet plus weihnachten
planet livecharts
deutschrap finest
planet flashback friday
planet the club
planet early morning breaks
planet oldschool
planet nightwax
planet black beats
taylor swift & friends
ed sheeran & friends
the weeknd & friends
david guetta & friends
coldplay & friends
harry styles & friends
dua lipa & friends
justin bieber & friends
beyoncé & friends
80er-Radio harmony
harmony +70er
harmony +90er
harmony +Karneval
harmony +Weihnachten
Neue Deutsche Welle
80er Kultnight
70er-80er Kultnight
80er-90er Kultnight Radio
harmony Feelings
harmony Schlager Radio
80er Divas
80er Superstars
80er Superbands
80er Wave Pop
80er Synthie Pop