Nachrichten > Südhessen >

Süßer Nachwuchs bei den Robben im Zoo Heidelberg

Zoo in Heidelberg - Süßer Nachwuchs bei den Robben

© Zoo Heidelberg

Robbenbaby Yuna (rechts) ist zwei Wochen alt

Verstärkung für die Heidelberger Robben: Vor rund zwei Wochen hat Mähnenrobbe Kelo ein gesundes Jungtier zur Welt gebracht.

Die ersten Wochen werden Mutter und Kind noch getrennt von der übrigen Gruppe im Robbenhaus verbringen. Später werden sie aber für die Zoobesucher dann im kleinen Becken zu sehen sein werden. Acuh Vater Atos hat bisher sein Junges noch nicht kennengelernt.

"Fit und aktiv"

Die erste tierärztliche Untersuchung der jungen Robbe hat bestätigt, dass es ein Weibchen ist. Die Tierpfleger haben ihr den Namen Yuna gegeben. Körperlich ist sie fit und aktiv und reagiert sehr neugierig auf alles, was in ihrem Umfeld vor sich geht.

Lukas Schäfer

Reporter
Lukas Schäfer

nach oben